HomepageForenFrisuren-ForumGold-Blonde Haare…Silbershampoo?

Gold-Blonde Haare…Silbershampoo?

SunShine__xam 18.05.2010 um 14:38 Uhr

Hallo desired-Mädels.

Ich habe mir beim Friseur die Haare blond färben lassen, aber das sah nicht gut aus. Das sah leicht orange aus. Also bin ich noch mal hin und habe mir die Haare umfärben lassen.
Und was kam raus? Mittelblond.. aber dieses blond sah irgendwie dreckig aus. 😀
Nun ja, also habe ich mir dann blonde Tönung gekauft und mir dann 2 mal die Haare getönt damit die heller sind. Hat auch geklappt.. aber es war sah dann gold-orange aus.
Dann habe ich mir blonde Farbe gekauft (Extra helles Naturblond).. ich hatte die Hoffnung, dass es heller wird und auch wie blond aussieht.. jetzt sind meine Haare gold-blond. Es sieht zwar gut aus.. aber mich stört dieses goldige in den Haaren..
Bei dunklerem Licht sieht es gelblich aus und bei hellem gold. 😀

Und jetzt meine Frage:
Kann ich dieses goldige aus meinen Haaren mit Silbershampoo raus waschen?

Sry, dass es erst so eine lange Vorgeschichte gab, aber ich dachte, dass es vielleicht hilfreich wär?!? 😀

Nutzer­antworten



  • von gutiguti am 24.04.2014 um 13:17 Uhr

    Ich würde auch mal einen Friseur nach Silbershampoo befragen. Das hört sich ja nach einer ganz schönen Tortur für deine Haare an…

  • von provokant_ am 21.06.2010 um 17:26 Uhr

    ja silbershampoo musst du aber dann immer wieder mit dem schampoo waschen oder kauf dir so einen silber schaum funktioniert verwend ich auch noch ab und zu obwohl meine haare schon extrem hell blond sind (:

  • von provokant_ am 21.06.2010 um 17:26 Uhr

    ja silbershampoo musst du aber dann immer wieder mit dem schampoo waschen oder kauf dir so einen silber schaum funktioniert verwend ich auch noch ab und zu obwohl meine haare schon extrem hell blond sind (:

  • von Lorraine01 am 18.05.2010 um 19:15 Uhr

    Ja, dieses Problem habe ich auch. Nicht vom vielen Färben, sondern weil meine Naturhaarfarbe einen leichten Rotstich hat, mit dem Blond, dass ich habe – ich will sie eben auch nicht dunkler haben, wird das halt gelblich gold.
    Lösung bei mir: Blaue Pigmente.
    Meine Friseurin hat mit blauer Pigmentfarbe meine Haarfarbe neutralisiert.
    Blau scheint auf der Farbskala irgendwie das Gegenüber von Gelb zu sein und daher neutralisieren die sich – ein Friseur kann das sicher besser erklären.
    Und jedesmal wenn ich jetzt auch meine Kur kaufe, mischt sie mir die Blau-Pigmente rein und ich wende es etwa 1-2 mal wöchentlich an. Super Ergebnis.

    Silbershampoo resp Blaushampoo hab ich auch, aber lange nicht so effektiv wie Blau-Pigmente

  • von LadyChocoLatexx am 18.05.2010 um 14:45 Uhr

    Wächesel deinen Friseur! Wenn du nie mit seiner Arbeit zufrieden bist, solltest du es woanders versuchen!

  • von Claudia1212 am 18.05.2010 um 14:44 Uhr

    oh mann…. deine armen haare!!!
    ich würd den friseur fragen…

Ähnliche Diskussionen

blonde strähnen zu hell geworden 🙁 Antwort

coccos am 17.10.2012 um 19:54 Uhr
hey Leute 🙂 also folgendes Problem ich war heute beim Friseur. Da ich lange farblich nichts mit meinen Haaren gemacht hab wollte ich Strähnen. meine Naturhaarfarbe ist mittel bis leicht dunkelbraun. Ich wollte eig....

blonde strähnen - komplett blond färben Antwort

unpolish am 01.07.2011 um 14:14 Uhr
hey mädels 🙂 seit 2010 experimentiere ich an meinen haaren rum, weil einfach nie irgendwas herauskommt, was mir gefällt, obwohl ich immer zum friseur gegangen bin. ich hatte die haare blondiert, eine friseurin hat...