HomepageForenFrisuren-ForumHaarausfall durch tägliches Haarewaschen?

Haarausfall durch tägliches Haarewaschen?

Herziiileinam 31.10.2011 um 14:17 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Ich hab mal eine Frage. Ich habe sehr feines Haar und muss sie einfach jeden Tag waschen, da sie sonst total platt aussehen. Und meine Haare fetten auch schnell.
Das das tägliche Waschen für die Längen der Haare nicht gut ist, weiß ich. Ich pflege sie deshalb aber auch gut.
Aber kann es sein, dass tägliches Haarewaschen auf Dauer Haarausfall hervorruft? Weil davor hab ich total Angst!
Lg

Nutzer­antworten



  • von MarieDau am 28.05.2016 um 11:03 Uhr

    Tägliches Haare waschen kann die Kopfhaut sehr austrocknen wodurch es sein kann das einem vermehrt die Haare ausfallen. Es ist kein muss und passiert nicht bei jedem aber es kann sein.
    Kann ich fragen warum du dir jeden Tag die Haare wäscht? Und mit welchem Shampoo wäschst du dir die Haare?

    Also ich habe auch mal etwas Probleme mit vermehrtem Haarausfall gehabt, ich habe mich dann informiert und mir bei rocarahair das Coffien Shampoo und die Argan Öl Kur bestellt und wasche mir alle zwei bis drei Tage meine Haare damit und bislang fallen mir nur noch kaum Haare aus. Ich muss aber noch dazu sagen das ich noch die hair augmentum Kapseln von rocarahair nehme, es macht die Haare super geschmeidig und bei Leuten mit Haarausfall hilft es auch dagegen. Ein kleiner alles könner.

    Vielleicht versuchst du es einfach mal deine Haare nicht jeden Tag zu waschen aber dann auch mit einem Coffein Shampoo, dies stärkt die Haarwurzen und verhindert so den Haarausfall.

  • von Tee91 am 31.10.2011 um 21:08 Uhr

    klar,wenn du täglich mit aggressiven shampoos wäscht,kann das die kopfhaut reizen und somit auch sicher zu haarausfall führen.

  • von CardiacPain am 31.10.2011 um 18:42 Uhr

    was benutzt du denn an haarpflege?? wenn du dir da jeden tag nur silikone reinhaust, dann brauchste dich nicht zu wundern.

    naja, vielleicht schreiben ja feelia oder tee noch was dazu. die haben bestimmt ein paar gute tipps für dich auf lager 😉

  • von steffi885 am 31.10.2011 um 16:22 Uhr

    hallo,
    ich würde dir zum shampoo wechsel raten, es gibt da ja spezielle shampoos gegen haarausfall.
    und vileicht solltest du es mal mit trockenshampoo versuchen, das frischt deine haare auf und gibt volumen wie am vortag.
    eventuell hilft das ja.

  • von MrsLadyBird am 31.10.2011 um 16:12 Uhr

    Was für ein Shampoo verwendest du? Silikonfreies? Wenn nein, kann das auch die Ursache für das schnelle fetten sein. War bei mir so. Seit ich den Mist raus hab, sehen meine Haare nach 4 Tagen noch gut aus und ich hab auch sehr feines Haar. Das Silikon ist ja schwer und plättet dann noch zusätzlich.

  • von Herziiilein am 31.10.2011 um 16:02 Uhr

    @Brombeerstrauch
    Naja, also Haarausfall habe ich gar nicht. Ich habe eben nur Angst, dass das auf Dauer noch kommen kann.

  • von Brombeerstrauch am 31.10.2011 um 16:00 Uhr

    Ich hab auch feines Haar und muß jeden Tag waschen, weils sonst echt nicht schön aussieht, Haarausfall hab ich auch sehr stark, aber ich glaub beei mir kommt es vom Eisenmangel.

  • von LaraSiLu am 31.10.2011 um 15:11 Uhr

    Wenn du sie jeden tag wäscht, ist es ja kein wunder dass sie so schnell fettig werden. Ich würde es langsam reduzieren.
    Dass man davon haarausfall bekommt bezweifel ich auch mal stark.

  • von Herziiilein am 31.10.2011 um 14:36 Uhr

    @Angelsbaby89
    Ich habe schon so ziemlich alles versucht! Selbst wenn ich einen Zopf mache, sehen sie oben am Kopf fettig aus.
    Ich schaff es einfach nicht, seltener zu waschen.

  • von Kleckschen am 31.10.2011 um 14:29 Uhr

    Vom waschen bekommt man kein Haarausfall!

  • von Angelsbaby89 am 31.10.2011 um 14:29 Uhr

    Hmm, also ich kann mir nicht vorstellen, dass tägliches Waschen so gut für die Haare ist. Auch wenn du nicht föhnst und nicht glättest. Wie wäre es denn, wenn du einfach nen Zopf machst an dem nächsten Tag und sie dann eben 2 Tage nicht wäscht?

  • von scharlatan am 31.10.2011 um 14:28 Uhr

    ich wasch sie auch jeden tag und hab keinen haarausfall. hab auch noch nicht gehört, dass sowas haarausfall hervorrufen kann.

  • von Herziiilein am 31.10.2011 um 14:21 Uhr

    Ach ja, ich föhne sie nicht. Ich lasse sie immer Lufttrocknen! Und glätten tu ich auch nicht. 😉

  • von Herziiilein am 31.10.2011 um 14:20 Uhr

    push

Ähnliche Diskussionen

Tipps zu Haarausfall bei blondierten Haaren Antwort

GuinevereRose am 20.11.2009 um 17:55 Uhr
Hey ihr Lieben. Seit ca. 1 Jahr habe ich blondierte Haare. Eigentlich sind meine Haare braun. Ich hatte nie trockene Haare oder sonstige Probleme, doch aufeinmal habe ich Haarausfall. Am schlimmsten ist es nach dem...

Omega 3 gegen Haarausfall????Haarausfall generell 🙁 Antwort

Mupfelchen am 15.10.2010 um 18:55 Uhr
Hey Mädels, ich habe extremen Haarausfall....nachdem ich mir die Haare gekemmt hab, sieht es aus, als wenn man ein Schaf geschoren hat (ok bissl übertrieben, aber es ist schon extrem 🙂 )... Ich färbe mir alle...