HomepageForenFrisuren-Forumhaare abgebrochen- wie übergangsfrisur gestalten ;)

haare abgebrochen- wie übergangsfrisur gestalten 😉

sekhmetam 04.04.2011 um 13:10 Uhr

komischer titel, ich weiss, wusste abe rnicht wie ichs passend beschreiben soll.
also geht um meinen freund. er hat lange haare, die bis vor ein paar monaten unkompliziert und sehr schön gepflegt waren. leider hat er sich dann sone art pilz zugezogen, wurde behandelt mit relativ starken mitteln. jedenfalls war das ende vom lied das die kopfhaut zwar wieder top ist, ihm aber viele haare ausgefallen bzw abgebrochen sind. vor auch die obersten deckhaare.

wie ihr euch denken könnt, sieht das momen, etwas bescheiden aus, denn das deckhaar wächst nach und steht wunderbar seitlich ab. abschneiden fällt natürlich weg^^ shampoo benutzt er bereits “gutes”, wächst auch gut nach.
er versuchts momentan mit meinem haarschaum bischen zu bändigen. ich benutze aber den von alverde, der für mich völlig reicht, bei ihm aber nur ganz kurz irgendwas bringt.
deshalb meine frage- habt ihr ideen wie man das übergangsweise bischen mehr kaschieren kann? anderen haarschaum oder so?

Nutzer­antworten



  • von Tee91 am 04.04.2011 um 14:05 Uhr

    man machts ja überwiegend in die spitzen/längen (außer halt bei den paar babyhaaren),fetten tun sie ja am ansatz 😉

    kein ding 🙂

  • von Tee91 am 04.04.2011 um 13:58 Uhr

    achso und ich machs halt abends nach dem waschen rein,und über nacht ziehts ein,meine haare saugen das weg wie nichts 😀 auch wenn ich mal zu viel erwischt hab,ist das nicht so schlimm^^

  • von Tee91 am 04.04.2011 um 13:57 Uhr

    immer dann,wenn ichs für nötig erachte 😉 nach dem waschen,abwechselnd mit dem neobio henna balsam plus,ins halbtrockene haare,wenn sich die haare strohig und trocken anfühlen und auch manchmal als prewash-kur..für die haut nehm ichs auch bei trockenen stellen und eben bei nervigem nachwuchs (obwohl ichs eigentlich gut finde,dass ich noch mehr haare bekomme^^).es ist ein sehr leichtes öl,so wie auch jojoba,also ist es vllt doch was für dich!
    zum ausprobieren reicht ja das (bestenfalls unraffinierte) palmin,aber meins von logona hab ich schon ziemlich lange und ist gerade mal ne schicht von vllt nem halbem cm weg 😛 also sauergiebig das zeug 🙂

  • von Tee91 am 04.04.2011 um 13:46 Uhr

    ich hab meins von logona (alnatura,reformhaus..),da ist zusätlich noch vitamin e drin,man kann aber auch ganz normales kokosfett zum braten aus dem supermarkt nehmen!

  • von sekhmet am 04.04.2011 um 13:46 Uhr

    @tee

    stimmt, ich hab ja auch welches da von logona. sehr gute idee

  • von Tee91 am 04.04.2011 um 13:40 Uhr

    seit ich weitesgehend auf stylingprodukte verzichte,nehme ich ganz gerne mal mein geliebtes kokosöl,um “babyhaare” zu bändigen,das klappt super und hält sie auch noch gesund!und das kann ja nicht nur dein freund,sondern auch du als leave in verwenden 😉

  • von sekhmet am 04.04.2011 um 13:36 Uhr

    @miss

    wie recht du hast^^

    gut haarlack klingt schonmal super. werd mich nachher gleich mal zum dm aufmachen, er würd da glaub ich zwischen den ganzen sachen nen anfall kriegen, bei soviel auswahl^^

    danke schonmal:)

  • von BarbieOnSpeed am 04.04.2011 um 13:25 Uhr

    ich meine, dass haarlack einen besseren halt bietet als spray.

    und sonst bliebe da nur übrig, einen pferdeschwanz zu tragen. dann würde er die abstehenden haare quasi mit den vorderen haaren überdecken.

    sind das denn viele haare, die da abstehen? ich würds mal mit haaröl versuchen, bei mir hilft das zumindest bei meinen paar abgebrochenen haaren.^^

  • von sekhmet am 04.04.2011 um 13:20 Uhr

    @ miss
    metaller, richtig^^
    naja beides, bei der arbeit zopf.
    innen zopf passen sie zwar, aber die betroffenen stellen noch nicht, die sind noch zu kurz.

    @barbie
    haarlack? was isn da der unterschied zum spray? bringt das mehr?

  • von BarbieOnSpeed am 04.04.2011 um 13:18 Uhr

    wie wärs denn mit lack? haarlack auf ne bürste und dann die härchen runterkämmen?

  • von BarbieOnSpeed am 04.04.2011 um 13:15 Uhr

    wie trägt er seine haare denn sonst so? macht er nen zopf oder trägt er die offen? scheitel?

  • von sekhmet am 04.04.2011 um 13:14 Uhr

    @ barbie

    genau, die wachsen grade nach und haben sone richtig schön doofe länge mittlerweile. ^^ sobald sie richtig trocken sind stehn die dann seitlich weg. und da monsieur was haare angeht sehr eitel ist, geht das gar nicht ( sieht zugegebenermaßen auch leicht doof aus)

  • von sekhmet am 04.04.2011 um 13:13 Uhr

    ganz vergessen:
    mir gehts vor allem um konkrete produktvorschläge, um nicht ewig rumsuchen zu müssen. irgendwas das gut hält ohne zu verklebt zu wirken usw

  • von BarbieOnSpeed am 04.04.2011 um 13:12 Uhr

    also du meinst, dass die deckhaare abstehen? vielleicht so ne art anti-frizz ding oder so? frag doch mal die joy 😉

  • von sekhmet am 04.04.2011 um 13:11 Uhr

    danke schonmal