HomepageForenFrisuren-Forumhaare beim schlafen offen oder als zopf

haare beim schlafen offen oder als zopf

AllForHimam 04.10.2011 um 16:14 Uhr

An die haarexpertinnen unter euch,

was ist gut für die haare über nacht. soll man sie offen lassen oder irgendwie binden und eventuell sogar in ein tuch verpacken?

oder was anderes?

Nutzer­antworten



  • von Feuermelder am 08.10.2011 um 21:04 Uhr

    Ich lasse meine Haare auch offen beim schlafen,nur wenn ich weg war und Haarspray drin hatte lasse ich meine Haare zu,weil ich dann nicht mehr Duschen geh nachts wenn ich Heim komme…

  • von LadyChamaeleon am 08.10.2011 um 20:49 Uhr

    @Tee91: wie schaffst du es, dass sie morgens noch gleich liegen wie beim schlafen gehen?

    also ich lass meine haare über nacht offen, habs mal mit einem lockeren zopf probiert, aber der stört mich eigentlich nur (keine ahnung warum, vlt weil ich immer mit offenen haaren schlafe)… nja, meine haare sind td echt schön und gepflegt

  • von Feelia am 08.10.2011 um 20:43 Uhr

    @winterkind:zöger doch deinen waschrhythmus heraus…hab ich auch gemacht.hab damals alle 2 tage gewaschen,dann nur noch alle 3,dann alle 4-5…jetzt bin ich bei 1 mal die woche;-)geht ohne probleme.is sogar egal,ob ich sie am we fr,sa oder so wasche,nen tag mehr oder wneiger macht da jetzt keinen unterschied mehr.
    zum scheitel-problem:nur,weil der scheitel weg ist,musste noch lang nicht waschen xD feuchte dann doch nur den ansatz leicht an,das reicht.oder mach dir halt ne andere nachtfrisur,zb einen dutt inkl mittelscheitel,geht doch auch…

  • von Hellstaaar am 08.10.2011 um 20:31 Uhr

    flechten:)

  • von Winterkind_92 am 05.10.2011 um 17:42 Uhr

    Also ich mach eigentlich immer einen hohen Pferdeschwanz, geflochten oder offen. Das Doofe bei einem Pferdeschwanz ist, dass mein Scheitel dann weg ist und ich sie morgens waschen muss und das ist sehr zeitaufwendig und föhnen will ich sie ja auch eigentlich nicht^^
    Sonst wasche ich sie nämlich jeden bis jeden zweiten Tag abends, weil sie sonst schon eklig werden 😉

  • von jullileinchen am 05.10.2011 um 17:26 Uhr

    entweder nen hohen dutt oder geflochten… offen hab ich sie nur ganz selten, weil ich mich total rumwälze 😀

  • von Tee91 am 05.10.2011 um 17:22 Uhr

    immer nachtfrisur,es sei denn ich hab sie noch abends gewaschen,dann leg ich die offenen haare übers kissen,so dass ich mich nicht drauflegen kann,das klappt super,die liegen morgens nocht genauso^^

    ansonsten trag ich meist flechtzöpfe,also engländer,franzose oder holländer,oft auch mit sockendutt oben auf dem kopf,das macht zudem wunderschöne wellen.

  • von Tee94 am 05.10.2011 um 14:30 Uhr

    Immer mit geflochtenem Zopf. Meine Haare sind viel zu lang, um sie offen zu lassen

  • von Goldschatz89 am 05.10.2011 um 14:15 Uhr

    Ich mach einen dutt oder zopf und geh…und ich da ich jeden zweiten tag haare wasche geh ich meistens mit nassen haaren ins bett weil ich föhnen, glätten ect. nicht mag.

  • von MissAnalena am 04.10.2011 um 20:57 Uhr

    Niemals offen! Meine armen Härchen! Außerdem hab ich dann morgens tausend Kletten, so viel wie ich nachts rumwühle. 🙂 Ich mach nen ganz hohen Dutt, der stört auch nicht, wenn ich auf dem Rücken liege.

  • von tuijaini am 04.10.2011 um 20:54 Uhr

    Ich hab mal gehört, dass man am besten ein Seidentuch locker drummachen soll..damit kann ich aber nicht schlafen. Ich lass sie offen oder mach einen lockern Flechtzopf!

  • von RockabillyBabe am 04.10.2011 um 20:53 Uhr

    ich mach mir immer einen lockeren dutt am oberkopf.

  • von ashanti187 am 04.10.2011 um 20:51 Uhr

    ich schlafe nachts mit offenen haaren. da ich im alltag meine haare meist zu habe – außer beim weggehen – tut es ihnen nachts gut!

  • von Girl_next_Door am 04.10.2011 um 19:30 Uhr

    Meine Haare würden mich zu Tode nerven, wenn ich die beim Schlafen offen tragen würde-dazu sind sie einfach zu lang.
    Ich wurschtel sie meistens zu nem lockeren Dutt zusammen.

  • von nevergiveup am 04.10.2011 um 19:18 Uhr

    Ich mache immer einen Dutt, weil meine Haare sonst am nächsten Tag sehr zerstrubbelt aussehen 😉

  • von nevergiveup am 04.10.2011 um 19:18 Uhr

    Ich mache immer einen Dutt, weil meine Haare sonst am nächsten Tag sehr zerstrubbelt aussehen 😉

  • von Feelia am 04.10.2011 um 17:42 Uhr

    nachtfrisur halt,normal…
    bei mir sinds flechtzöpfe oder dutts.
    (ein normaler zopf käme da für mich nicht in frage,da ja sonst das haargummi immer an derselben stelle säße,was die haare strapazieren würde.zudem schützt ja ein zopf ja so gut wie gar nicht vorm verkletten/verknoten der haare…sinnlos.)

    @domundo:stimmt nicht-da man ja eh nur haarfreundliche frisuren/haarschmuck trägt.zudem trägt man ja immer eine andere frisur,so dass die haare gar nicht an einer bestimmten stelle (durch immer wieder neue belastung an dieser stelle) befestigt werden.
    wenn man sie offen trägt,verknoten sie leichter-und das auskämmen ist auch strapaze.je weniger durcheinander,desto weniger gibts zu kämmen,also weniger haarschäden.logisch…

    @grinsl:wenn du sie täglich wäschst,ist das natürlich nicht gut für die haare.
    und man sollte bedenken,dass haare im nassen oder feuchten zustand am empfindlichsten sind…

  • von schlagsahne92 am 04.10.2011 um 17:41 Uhr

    wenn ich alleine bin offen, sonst flechte ich sie ein bisschen …

  • von sparroww am 04.10.2011 um 17:24 Uhr

    am besten sollte man einen sehr lockeren zopf flechten. damit die haare nicht am bett reiben und spliss entsteht.

  • von grinsl am 04.10.2011 um 17:07 Uhr

    Ich schlaffe immer mit offenen Haaren. Wenn sie zusammen sind stören sie mich immer. Sie sind bei mir immer richtig schön, wenn ich meine Haare abends wasche und dann mit offen, feuchten Haaren ins Bett gehe (obs gesund ist??). Am nächsten Tag glänzen sie immer richtig schön und sind auch etwas glätter als sonst;)

  • von PeachyCream am 04.10.2011 um 16:31 Uhr

    ich schlafe eigentlich immer mit offenen haaren..weil mich der Haargummi beim schlafen stört..:) und ich habe auch mal irgendwo gelesen dass das nicht gut für die Haare ist wenn man immer mit nem Zopf schläft..weil die Haare dann leichter abbrechen 🙂

  • von DoMundo am 04.10.2011 um 16:28 Uhr

    Jede Art von Knoten, Geflecht, Feststecken, Zusammenbinden, etc. fördert das Brechen der Haarstruktur, daher: offen.
    Wenn du es besonders gut machen willst, dann hast du ein ganz glattes Kopfkissen (z.B. aus Seide). Das ist angeblich besser für die Haare, weil weniger Reibung. Aber man kann es auch übertreiben… 😉

  • von lolle25 am 04.10.2011 um 16:24 Uhr

    offen!

Ähnliche Diskussionen

Wie macht ihr eure Haare zum schlafen?! Antwort

OprincessO am 17.09.2012 um 13:17 Uhr
Hi liebe Erdbeer girls ;-), Also die Frage steht oben.... mich würde mal interessieren wie ihr euch die Haare macht zum schlafen ?! Einfach offen oder nen zopf oder oder oder ..... Denn ich hab mittlerweile...

Gibt es irgendwo noch gute Friseure in Bottrop und Umgebung? Antwort

SarahRosa am 06.07.2010 um 22:53 Uhr
Möchte mir meine Ansätze nachblondieren lassen und eventuell ein bisschen auffrischen lassen. Dabei hab ich bisher NUR schlechte Erfahrungen gemacht und das dann nur noch selbst gemacht, worunter die Haare nun...