HomepageForenFrisuren-ForumHaare heller färben

Haare heller färben

TinaCam 27.09.2011 um 19:40 Uhr

Hallo,

ich bin zurzeit dunkelbraun bzw. laut Farbkarte Hellbraun/Dunkelblond (6-5 Ton). Möchte gerne wieder etwas heller werden und meine Harre in den Ton 6-7 Dunkelblond bekommen. Wie stelle ich das an?

Durch das ständige Ansatzfärben mit 6/0 werden die Haare trotzdem immer dun

Nutzer­antworten



  • von Kaenguru123 am 19.09.2012 um 09:47 Uhr

    Ich würde so ein Blondspray benutzen. um die Haare heller zu färben. Das hat bei mir auch mit dunkelbraunen Haaren funktioniert und zwar ohne Flecken. Damit werden die Haare langsam aufgehellt. Bei dir funktioniert das sicherlich schneller als bei mir als Brünette. Das war so ein Spray zum Haare heller färben aus dem dm, aber ich weiß die Marke leider nicht mehr, ich glaube Gernier, weil bei anderen Aufhellern werden die Haare oft orange oder Pommes-Blond, wenn man es selbst macht oder viel heller als du wolltest. Viel Erfolg!

  • von CrazyLovex3 am 28.08.2012 um 07:54 Uhr

    Versuch es vielleicht wirklich lieber beim Friseur 😉 also nicht dass ich es dir nicht zu traue sondern die kennen sich besser aus mit den möglichen ergebnissen und eventuellen folgen vom färben in die un die farbe .. 😉

  • von Brainwash am 27.08.2012 um 17:06 Uhr

    Versuchs mit Farbabzug, (=die Methode zieht sozusagen die Farbe aus deinen Haaren raus)
    Ist ein Tipp meiner Friseurin, sie meinte es ist schonender als blondieren.
    Kann aber passieren das deine Haare erstmal orange werden, dann einfach erstmal (hell)braun tönen und das ganze später, so ca. eine Woche solltest du warten, nochmal machen.
    Bei ihr sah es super aus, also ihre Haare waren so etwa wie du deine beschrieben hast, und sind jetzt platinblond.

    → Loreal Effassor Farbabzug mit einem 6% Oxidanten mischen
    gibts im Friseurfachhandel

  • von frambois am 27.08.2012 um 16:53 Uhr

    Also ich würde da auch nichts selbst experimentieren, sondern zum Friseur gehen. Wenn du dann öfter die gleiche Farbe färbst kannst es auch selbst machen, aber gerade wenn du das erste Mal heller werden willst solltest es vom Profi machen lassen.

  • von sweetieJulchen am 12.08.2012 um 21:18 Uhr

    Hey ich bin gelernte Friseurin und kann dir nur ein sagen…. geh zum Profi.
    Ich hab da schon viele unfälle gesehen….und das als friseur auszubessern is noch viel schwerer vorallem weil die haare schon stark angegriffen sind.

  • von Jessie3103 am 07.08.2012 um 22:00 Uhr

    ich würde das an deiner Stelle nicht machen – sprech aus eigener Erfahrung. Als ich mir zum ersten Mal meine Haare von dunkel nach hell gefärbt hab, hat alles prima funktioniert aber als ich es vor ein paar Monaten wieder versucht habe, hat gar nichts mehr funktioniert! So wie charlyu schon geschrieben hat… die Haare nehmen wirklich keine Farbe mehr auf. Hätte ich das alles früher gewusst, hätte ich das Aufhellen gelassen. Meine Haare nehmen jetzt nicht mal mehr schwarze Farbe an. Selbst das wäscht sich nach paar mal raus :/

  • von Ninafashion am 13.07.2012 um 17:38 Uhr

    Also ich lasse das mittlerweile nur noch vom Friseur machen, da ich schon einige böse Überraschungen erlebt habe…:(

  • von charlyu am 30.05.2012 um 14:53 Uhr

    Auf dunkle Haare ne helle farbe drauf färben ist ganz ganz böse und sieht meistens echt doof aus. Ich hab mich letztens mit meinem opa darüber unterhalten der war friseur. Und der hat mir das so erklärt, dass wenn du die farbe da rausziehen lässt (ob beim friseur oder durch spiezielle aufhellmittel) du deine poren in den haaren so zerstörst dass da alle farbe rausfällt sogar deine naturfarbe. Das ist die einzige möglichkeit deine Haare wirklich dauerhaft aufzuhellen. Macht das Haar aber unglaublich kaputt. Ich würde mir das gut überlegen. Ich hab das letztens mit ein paar Strähnen gemacht um die blau zu färben dafür müssen die nämlich erst blond werden und die poren waren dann so kaputt das die blaue farbe überhaupt nicht von den Haaren aufgenommen wurde und nach zwei mal waschen wieder raus war. Also wenn du das so machst und dir das nicht gefällt kannst du es nicht mehr dunkel färben weil deine Haare dann nichts mehr an Farbe aufnehmen

  • von Smeesy am 21.05.2012 um 17:05 Uhr

    der ist ja wieder gaaaanz alt

  • von Milla20 am 21.05.2012 um 16:59 Uhr

    Ach und falls es doch dir nicht hell genug ist, würde ich nur mit strähnen einsteigen, so sieht es natürlich aus 🙂

  • von Milla20 am 21.05.2012 um 16:57 Uhr

    habe einen super Tipp für dich, warum gleich färben und zur chemie greifen? Kamillentee ist die lösung, wasche deine haare ganz normal mit dem gewöhnlichen shampoo, conditioner, kur was auch immer wie du das sonst so machst und wenn du fertig bist und schon mit was abgesrpüllt hast, dann spüle die kamilentee drüber und fertig 🙂 gerade im sommer wirst du nach und nach wunderschöne helle highlights bekommen und vorallem wird es sehr natürlich aussehen. Wenn ich als noch heller werden möchte, dann sprühe ich mir ein zitonensaft verdünt mit wasse auf einzelne strähnen und lasse dir in der sonne trocknen 🙂 Bitte beachte, trotz dass es keine chemie ist, trocknet es deine Haare aus, da dennen die farbe entzogen wird, d.h. kuren müssen bei dir immer auf dem plan stehen 🙂 Ich wünsche dir viel Geduld!

  • von puhstebluemchen am 05.05.2012 um 21:00 Uhr

    also ich würde vorsichtig sein beim selber färben. Von hell zu dunkel is ja kein problem…aber dunkel zu hell ist so ne sache…ich hab das mal vor nen paar jahren gemacht und es wurde richtig komisches orange..am nächsten tag saß ich fast 5 std beim friseur und durch das ganze bleichen (um dann überhaupt wieder auf einen ordentlichen ton zu kommen) sind meine haare so kaputt gegangen, dass sie richtig viel abschneiden mussten:(

  • von jrmv am 25.03.2012 um 20:09 Uhr

    Ich persönlich lasse es immer von meiner besten Freundin machen die Färbt auch selber und kauft die sachen im Fachhandel weil meiner meinung nach kann jeder im Drogeriemarkt die passende Farbe bekommen aber bei Blond ist das immer so ne sache da die meistens nicht so werde wie man es möchte meistens mit nem gelb stich wenn du nicht zum Friseur gehen magst probier doch mal

    http://www.youtube.com/watch?v=0M6Fz1w0HLo&feature=related

  • von Frutilla am 20.12.2011 um 23:31 Uhr

    Geh einfach zum guten Frisör. Der macht dir das ordentlich und du wirst nicht fleckig ^^

  • von TinaC am 28.09.2011 um 17:24 Uhr

    ich färbe mir die Haare alle 4-5 Wochen am Ansatz mit Wella Koleston Perfekt 66/0 seit merh als drei Jahren. damals auch 6/0. Evtl. 1-2 mal im Jahr hab ich die Längen mitgefärbt um die Spitzen wieder aufzufrischen. Inzwischen sind die Haare Ton 5/0 MINDESTENS. Nun sind die Haare im Nackenbereich und an der Stirn im unteren Bereich natürlihcch noch Dunkler als das Deckhaar weil weniger UV Licht ran kommt (denke ich). Das ist mir viel zu dunkel.

    Bekomme ich das mit 9% und evtl. 7/0 wieder heller. Oder reicht es auch die Haare mit 6% und 7/0 zu färben ohne es fleckig werden zu lassen?

    Meine Haare sind sehr lang und das kann ich mir nicht versauen.

    Danke!!!

  • von Jaqu1911 am 28.09.2011 um 11:27 Uhr

    Es wäre nicht schlecht zu wissen nach welcher Farbkarte du gehst bzw. mit was du bis jetzt gefärbt hast..

Ähnliche Diskussionen

Haare heller färben (Extensions) Antwort

Meeciee am 02.10.2011 um 12:07 Uhr
Hallo zusammen 🙂 ich würd gerne eure Meinung hören undzwar hab ich mir vor zwei Monaten die Haare schwarzbraun gefärbt, da ich im Urlaub total braun geworden bin und es mit den dunklen Haaren einfach klasse aussah....

Dunkle Haare heller färben...? Antwort

Linnn am 19.06.2009 um 15:16 Uhr
Ich hab folgendes Problem... Färbe mir seit über einem Jahr meine normalerweise mittelbraunen (straßenköterbraunen) Haare schwarzbraun. (Ganz davor hatte ich sie hellblond, aber das is schon an die zwei Jahre her.)...