HomepageForenFrisuren-ForumHaare kastanienbraun färben

Haare kastanienbraun färben

regretnothingam 08.06.2012 um 14:09 Uhr

Hallo,

ich habe bisher in keinem Forum in Google und auch hier
nichts bezüglich dem obigen Thema gefunden.
Ich möchte mir die Haare kastanienbraun färben, was aber
eine Schwierigkeit darstellt, weil ich meine Haare von schwarz
zu braun dann zu rot und dann wieder zurück auf braun
gefärbt habe.
Das rot schimmert noch durch, ist auch klar, das wird nie
ganz weg gehen.
aber unten an den Spitzen sind meine Haare noch schwarz,
irgendwie geht das nie weg, egal was ich mache.
Ich war auch schon vor ein paar Monaten bei 3 Friseuren
und alle sagten mir, dass man dafür die Haare blondieren
muss und dann wieder braun färben und dass dann meine
Haare ausfallen würden. Deshalb wollte keiner das machen.
Ich will das aber unbedingt und möchte es deshalb selber
versuchen, aber dazu kommt ja dann noch dass es die
Farbe “kastanienbraun” nicht zu kaufen gibt.
Habt ihr damit Erfahrung oder es schonmal selbst gemacht?
Wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet.

LG

Nutzer­antworten



  • von regretnothing am 08.06.2012 um 22:42 Uhr

    ja, blondieren werd ichs müssen, oder wenigstens aufhellen durch wie schon
    gesagt wurde haarwäsche.. ich blondier sie ungern aber ums heller zu bekommen
    ist des unumgänglich.. aber ihr habt recht, besser ist es den Friseur notfalls zu
    überreden und das zu sagen… sonst seh ich nachher wie was weiss ich was aus.
    Danke euch! 🙂

  • von hanuta89 am 08.06.2012 um 22:24 Uhr

    @pipilotavioleta man kann schwarze spitzen aber nicht heller färben. sie wird blondieren müssen

  • von Darkylain92 am 08.06.2012 um 21:50 Uhr

    ich würde es lassen oder eben professionell beim Frisör machen lassen!! sicher ist sicher!!

  • von hanuta89 am 08.06.2012 um 21:36 Uhr

    und wenn deine haare blondiert sind, kann ein friseur auch besser die farbe zusammen mischen, die du wirklich willst. mit einer farbe aus der drogerie, weiß man ja nie, wie sie hinterher wirklich aussieht….

  • von hanuta89 am 08.06.2012 um 21:35 Uhr

    ich habe mir meine henna-gefärbten haare vom friseur blondieren lassen! die wollten auch gar nicht. ich musste die richtig überreden. klar, falls es doch schief geht, reklamieren kannste dann nicht. sag denen einfachm dass du über alle risiken bescheid weißt und bereit bist das volle risiko zu tragen, dann lassen die sich schon überreden. wollen ja auch geld verdienen.
    selbst blondieren würde ich mich nicht trauen. hätte angst, dass das fleckig aussehen würde. blondieren ist ja was anderes als färben.
    ich würde dir auch eine blondierwäsche empfehlen. das ist schonender (glaub ich)

  • von ObsidianWhisper am 08.06.2012 um 16:56 Uhr

    ich würde trotzdem lieber zu einem Frisör gehen zum Blondieren. kannst ja sagen wenn sie es nicht machen machst du es zu Hause und wenn es schiefgeht gibst du nicht ihnen die Schuld, weil du selber es wolltest… aber die können das sicherlich immer noch besser als du zu Hause.
    außerdem würde ich, wenn du unbedingt selbst blondieren möchtest, kein Drogerieprodukt nehmen sondern eine ausm Frisörbedarf oder so, mit einer raletiv niedrigen Konzentration und dafür länger einwirken lassen. das verhindert etwas dass es noch rotstichiger wird.

  • von regretnothing am 08.06.2012 um 14:22 Uhr

    Ja das weiß ich, aber danke schonmal für den Tip 🙂

Ähnliche Diskussionen

Haare färben mit Henna. Geht das noch nach einer "normalen" chemischen Färbung? Antwort

teddybeargirl am 16.04.2012 um 11:44 Uhr
Hi Leute, ich wollte schon immer rote Haare haben, und seit ca einem halben jahr habe ich auch beim Friseur eine richtig gute Farbe gefunden und alle sagen sie steht mir voll gut! Jetzt hält aber diese Farbe nicht so...

Dunkelblonde Haare blond färben Antwort

passione78 am 05.07.2013 um 07:22 Uhr
Halli hallo, ich habe recht dunkelblonde Haare. Blond färben habe ich mich bisher immer nicht getraut, aber jetzt im Sommer möchte ich so gerne etwas leuchtender blonde Haare haben. Man kann doch sicher problemlos...