HomepageForenFrisuren-ForumHaarkur für trockenes Haar gesucht!

Haarkur für trockenes Haar gesucht!

glitterberryam 13.05.2011 um 18:08 Uhr

Hallo,
ich habe ziemlich trockene Haare und habe bisher nicht die richtige Kur gefunden. Ich suche eine Kur die man länger drin lässt also keine 2 Minuten Kur. Habt ihr Tipps für mich? Entweder Produkte aus der Drogerie oder auch Geheimrezepte zum selbst machen?
Danke 🙂

Nutzer­antworten



  • von goo3Chaez7u am 27.07.2016 um 14:40 Uhr

    Meine Meinung: Pro Naturals, die besten professionellen Produkte fuer Haar ????

  • von Ingriddiva am 20.03.2015 um 20:53 Uhr

    Pro Naturals ist das Beste, das ich je benutzt habe

  • von ObsidianWhisper am 16.05.2011 um 19:36 Uhr

    täusche ich mich, oder trocknet Meerwasser das Haar nicht eigentlich aus?
    sone Maske würde ich nicht unbedingt wollen ô.o

  • von nell123 am 16.05.2011 um 15:27 Uhr

    versuche es mal mit der Dead Sea Moisturizing Hair Mask (Die Maske enthält Mineralien aus dem Toten Meer, Vitamine
    und natürliche botanische Extrakte. Diese einzigartige Kombination
    an Wirkstoffen füllt dein Haar auf, belebt und verjüngt
    es und spendet dem ausgetrockneten und müden Haar
    Feuchtigkeit. (das hab ich aus der gebracuhsanweisung..))
    und dem mud shampoo von swisa beauty , da ist alles drin, was deine haare brauchen…
    vlg

  • von nell123 am 16.05.2011 um 15:25 Uhr

    versuche es mal mit der Dead Sea Moisturizing Hair Mask (Die Maske enthält Mineralien aus dem Toten Meer, Vitamine
    und natürliche botanische Extrakte. Diese einzigartige Kombination
    an Wirkstoffen füllt dein Haar auf, belebt und verjüngt
    es und spendet dem ausgetrockneten und müden Haar
    Feuchtigkeit. (das hab ich aus der gebracuhsanweisung..))
    und dem mud shampoo von swisa beauty , da ist alles drin, was deine haare brauchen…
    vlg

  • von nell123 am 16.05.2011 um 15:25 Uhr

    versuche es mal mit der Dead Sea Moisturizing Hair Mask (Die Maske enthält Mineralien aus dem Toten Meer, Vitamine
    und natürliche botanische Extrakte. Diese einzigartige Kombination
    an Wirkstoffen füllt dein Haar auf, belebt und verjüngt
    es und spendet dem ausgetrockneten und müden Haar
    Feuchtigkeit. (das hab ich aus der gebracuhsanweisung..))
    und dem mud shampoo von swisa beauty , da ist alles drin, was deine haare brauchen…
    vlg

  • von Feelia am 14.05.2011 um 11:57 Uhr

    schließe mich obsidianwhisper an.es kommt immer auf die INCIs an!sind die schrott und enhält das produkt filmbildern wie eben zb silikone,bringts gar nichts.
    steig auf naturkosmetik um.achte auf gute INCIs.behandle deine haare gut.
    weitere infos im langhaarnetzwerk.
    und kauf dir bitte nicht wieder irgendnen schrott!keine konventionelle kosmetik,die bringt so gut wie nichts!deine haare werden nur halbwegs gut aussehen-aber nicht wirklich GESUND SEIN.
    ich bin vor über einem jahr umgestiegen auf NK und habe bei fast steißlänge keinerlei spliß oder trockenheit…tjoa.gewusst wie wa…

  • von Raubkatze_ am 13.05.2011 um 22:30 Uhr

    Allso ich habe auch extrem trockene haare wegen meinen naturlocken und durch das blondieren. Hab vor paar Monaten eine wahnsinns kur gefunden heißt John Frieda Frizz Ease Wunderkur und kostet 5,95. Ich mach die Kur meistens in die haare und wickele sie in ein warmes handtuch lass die kur eine halbe stunde einwirken dann ausspülen. ODER olivenöl in die haare dann folie drumrum so lang wies geht einwirken lassen vll. auch über nacht das hilft auch total..

  • von glitterberry am 13.05.2011 um 22:24 Uhr

    wow da waren ja viele gute Tipps dabei. Vielen Dank!!! Ich werde mich da mal durch-googeln und mir dann eine von den vorgeschlagenen Kuren kaufen. Den Tipp mit der Wärme werde ich auf jeden Fall anwenden.

    Danke liebe Erdbeerlies

  • von ObsidianWhisper am 13.05.2011 um 21:41 Uhr

    Fructis? Gliss Kur?
    noch mehr Silikonscheisse im Angebot!?

    alle Pflege bringt nichts, wenn die Haare so von Silikon umhüllt sind, dass nichts dran kommt – logisch, nich?

    informier dich lieber mal, was drin ist, bevor du kaufst…
    www.codecheck.de
    bitte keine Silikone (-dimethicone, -dimethiconol oder Pentasiloxane) oder sonstige Filmbildner. dann sollte das auch was werden.

    ich benutz ja gerne die Körperbutter von Alverde…

  • von Crissicat am 13.05.2011 um 21:29 Uhr

    also günstige haarkuren sind natürlich nicht schlecht, aber die enthalten leider nicht soviel pflege wie die etwas teureren.
    ich arbeite selbst beim friseur und kann dir bei trockenem haar die intensivkur “intense repair” empfehlen. wenn dein haar ein echter härtefall ist, kannst du auch “absolut repair” benutzen, die ist noch reicher an feuchtigkeits- und strukturpflege.

    die sollte man mindestens 2-3 Minuten drinee lassen, aber den besten effekt erzielt man mit wärme. was pakajo erzählt hat, ist auch schon richtig, allerdings brauchst du das haar nicht so doll vortrocknen. so lässt sich erstens die kur besser verteilen(am besten wirklich mit nem grobem kamm alles nach dem auftragen durchkämmen) und die wirkstoffe ziehen durch den sauneffekt besonders gut ein, da sie mit dem wasser ins haar gelangen. klatschnass sollten sie aber auch nicht sein;)
    besser als klarsichtfolie, da die auch leicht mal verrutscht finde ich folgendes: kur auftragen und durchkämmen, dann ein erstes handtuch unter heißes wasser halten, auswringen ud als turban um den kopf wickeln, dann ein zweites trockenes darum, so bleibt die wärme länger erhalten. dann die kur 10-15 minuten einwirken lassen und lauwarm ausspülen.

    diese kur solltest du einmal wöchentlich anwenden. um die pflege zu vervollständigen, empfehle ich dir, täglich nach dem haarewaschen eine sprühkur ins haar zu geben, die NICHT zum ausspülen gedacht ist.
    wenn du dir die hochwertige loreal professional maske(nur beim friseur erhältlich, um die 16€ der topf) zulegst, und regelmäßig anwendest, kannst du bei der täglichen sprühpflege auch gerne zu nem drogerieprodukt greifen( auch wenn es noch perfekter wäre, wenn du auch da zum friseurprodukt greifst).

    olivenöle, zitrone, bier und co haben leider nur einen sehr kurzfristigen effekt und bieten einfach nicht das, was das haar braucht. sie machen das haar nur kämmbar und geschmeidig glänzend, aber liefern keine feuchtigkeitspflege (selbiges gilt übrigens für spülungen).

  • von Pakajo am 13.05.2011 um 20:41 Uhr

    ich hab das problem auch.. 🙁 also die beste günstige kur ist (finde ich) die repair kur von fructis. kann ich wärmstens empfehlen… und kostet nur 4 euro für 500ml. nach oben hin ist aber alles möglich, schau sonst mal beim friseurbedarf oder frag einen friseur deines vertrauens 😉

    noch ein tipp: wie kaffeetasse schon geschrieben hat, kann man jede kur länger drin lassen. ich mache das immer einmal die woche. also haare waschen, mit einem Handtuch vortrocknen (dann nehmen sie die kur besser an), kur reichlich drauf verteilen, frischhaltefolie drumwickeln, und am besten vorher das ganze noch mit einem fön erwärmen.. den trick hab ich von meiner friseurin. die folie hält die wärme dann im haar und lässt es die wirkstoffe der kur besser aufnehmen… 20-30 minuten und alles auswaschen. danach die haare am besten an der luft trocknen lassen.

  • von Kaffeetasse31 am 13.05.2011 um 20:10 Uhr

    Also nicht schockiert sein Mädels,

    aber probiert doch mal die Kur von Aldi aus. Ohne Witz.
    Liebe TE man kann JEDE Kur länger drin lassen…

  • von keeeks am 13.05.2011 um 19:57 Uhr

    Es gibt von Glisskur (Schwarzkopf) eine Pflegespülung (gelb + roter Deckel) für längeres, splissanfälliges Haar. Regelmäßig rein machen und einfach etwas länger einwirken lassen.. 😉 Außerdem gibt es davon noch kleine Haarkuren für 1x-Anwendung.
    Bei meinen Haaren wirkt das Produkt wirklich Wunder.

  • von pina_84 am 13.05.2011 um 19:14 Uhr

    ist zwar jetzt bissle teuer, aber wirklich sehr empfehlenswert: von lanza moi moi hair masque; ist mit kokusnuss; mind. 10 min. einwirken lassen; kann aber auch länger;

  • von glitterberry am 13.05.2011 um 18:10 Uhr

    push

Ähnliche Diskussionen

Carmal-Blonde Haarefarbe gesucht!!!! Antwort

smilemile am 25.12.2011 um 21:20 Uhr
Hallo Mädels, momentan hab ich NOCH hellblonde Haare (gefärbt) hab aber auch von Natur aus goldblonde-hellblonde Haare. Naja aber da ich mich immer mal neu "erfinden" möchte hab ich mich jetzt für Caramel-Blond...

Gute Tönung gesucht! Antwort

AmberRose1993 am 26.09.2010 um 12:37 Uhr
Hey ihr erdbeeren! Ich wollte mir jetzt mal meine haare wieder nachtönen in dunkelbraun. Jetzt wollte ich euch mal fragen ob ihr mir eine gute tönung, die lange hält und nicht so schädlich ist empfelen könnt....