HomepageForenFrisuren-ForumHellblond gesträhnte Haare mittelblond färben…. wie geht das? (Ohne Gründstich oder Ähnliches!)

Hellblond gesträhnte Haare mittelblond färben…. wie geht das? (Ohne Gründstich oder Ähnliches!)

vanilla_03am 07.01.2011 um 17:57 Uhr

Hey Mädels,

bin zur Zeit ein bisschen unglücklich mit meinen Haaren… -.-
Von Natur aus bin ich ungefähr mittel- bis dunkelblond, aber ich mache mir schon seit mehreren Jahren blonde Strähnchen. Mittlerweile sind eigentlich fast die ganzen Haare ziemlich hellblond gesträhnt.
Das sieht ja gar nicht so schlecht aus, aber mein Problem ist, dass man schon nach 2 Monaten den Ansatz sieht und ich hab keine Lust mehr alle 2 Monate 3 Stunden zum Friseur zu sitzen (Strähnchen machen dauert lange) und über 60 Euro zu zahlen…
deshalb würde ich gerne wieder zu meiner Naturhaarfarbe zurückkehren, also ein kühles mittelblond. Es soll aber auf jeden Fall blond sein und kein mausbraun oder so, aber halt nicht so extrem hell.
Ist es möglich, die blondierten Haare zu einem schönen, kühlen mittelblond OHNE GRÜNSTICH oder Ähnlichem zu kriegen und wenn ja, wie? Tönen, färben, dunkle Strähnchen?
Vielleicht hat ja jemand von euch damit Erfahrungen…
danke schon mal für eure Antworten und ein schönes Wochenende!

Nutzer­antworten



  • von vanilla_03 am 07.01.2011 um 20:38 Uhr

    Mhh, also platinblond sind sie jetzt nicht, sie sind somit nicht total extrem viel heller als meine Naturfarbe…
    Da ich sie relativ gut pflege und kaum glätte, sind sie mittlerweile -trotz Blondierung- eigentlich relativ gesund.
    Das Problem ist halt, dass ich erst vor kurzem wieder blonde Strähnchen reinmachen habe lassen… sollte ich dann lieber noch ein bisschen warten bevor ich wieder zum Friseur gehe oder ist das egal? Ich bin nämlich total ungeduldig ^^

  • von monaa_90 am 07.01.2011 um 20:09 Uhr

    ach und übrigens des mit dem tönen würd ich dir nicht empfehlen da wirste grün, so wars bei mir zumindest..hat sich aber zum glück schnell rausgewaschen

  • von monaa_90 am 07.01.2011 um 20:08 Uhr

    hey also mir war das ansatz nachfärben auf dauer auch zu blöd, hab meine haare ca 2 Jahre immer ganz hell blondiert und bin von natur aus auch so etwa wie du.ich hab mir dann etwas dunklere strähnchen machen lassen so gold und hellbraun un jetz fällt der ansatz eig gar nich mehr auf. Ich würds an deiner stelle mit strähnchen machen un dann stück für stück dunkler werden.

Ähnliche Diskussionen

Blond gesträhnte Haare braun färben? Antwort

vanilla_03 am 30.04.2011 um 22:18 Uhr
Hey Mädels, brauche euren Rat 😉 Ich bin jetzt dann mit der Schule fertig und fang an zu studieren und ich würd mich einfach gern mal ein bisschen umstylen... bin iwie nicht so zufrieden mit mir zur Zeit^^ Hab von...

Haare färben trotz Strähnen - Braun mit blonden Strähnen auf blond! Antwort

Tini154 am 11.03.2011 um 22:52 Uhr
Guten Abend Mädels 🙂 Ja so wie der Titel schon sagt, möchte ich mir die Haare färben. Habe erst blonde Haare gehabt aber mein Ansatz war schon wieder sichtbar. Der war im Gegensatz zu meinen restlichen Haaren...