HomepageForenFrisuren-ForumHIIILLFFEEEE Thermo Lockenwickler

HIIILLFFEEEE Thermo Lockenwickler

PrettyWoman85am 11.11.2009 um 15:32 Uhr

Hallo Mädels, ich brauch eure hilfe..
Ich hab mir heute Thermo Lockenwickler gekauft, damit ich diese schönen Wellen mir ins Haar machen kann ” wie bei den Stars”

Ich hab sie eben eingewickelt und nach ca. ner Std. aufgemacht und es hat sich nix garnix getan..Hatte auch ab und an mal den Fön drauf gehalten..

Naja nun hab ich die Verpackung gelesen und steht, ich zitiere: “Wickler wie gewohnt eindrehen. Benutzen Sie einen Fön oder Trockenhaube um die Wickler aufzuheizen; gut auskühlen lassen, so erziehlt man das beste Ergebnis.”

Was heißt das nun im klartext?

Soll ich sie in das feuchte Harr einwicheln?
Ins vorher glattgeföhnte Haar?
Die Wickler vorher erwärmen, wenn ja wie soll ich das mit nem Fön schaffen?? Jedes mal einzel drauf halten und warten bis es warm wird??

Ich hab keine Ahnung… Also brauch ich eure HILLLFFEEEEEEEE…..

Hab demnächst geburtstag, wollen fein ausgehen und da wollte ich schon diese schönen “wellen” haben

Nutzer­antworten



  • von HuebscheFrau am 24.09.2014 um 01:40 Uhr

    Ich hatte auch mal solche Thermo Lockenwickler und du musst sie einfach viel länger einwirken lassen. Am besten lässt du die Thermo Lockenwickler so 5 bis 6 Stunden in den Haaren und selbst dann hält der Look nur ein paar Stunden. Da können auch Thermolockenwickler nichts anrichten. Benutz halt viel Haarspray!

  • von Winterbeere am 09.05.2014 um 13:46 Uhr

    Du musst die Thermo Lockenwickler erst aufwärmen, dann ins Haar drehen und dann im Haar auskühlen lassen. Wenn du zusätzlich zum Thermo Lockenwickler noch eine Tonne Haarspray nimmst, hält es vielleicht… 😉

  • von tiffany301 am 10.09.2013 um 12:02 Uhr

    Meine Schwester benutzt seit Jahre Thermo Lockenwickler und die Locken, die sie sich damit macht, sehen immer toll aus! Sie macht sie immer ins trockene Haar, soweit ich weiß.

  • von helena_83 am 15.11.2011 um 16:41 Uhr

    ich hab auch keine guten erfahrungen mit thermo lockenwickler gemacht, deshalb will ich mir jetzt beheizbare lockenwickler kaufen

  • von wodkaredbull am 27.09.2011 um 10:41 Uhr

    also ich schwör mehr auf diese lockenstäbe, die wickler bringen nich viel

  • von MetalPueppi am 23.09.2011 um 16:16 Uhr

    ich nehme nen lockenstab, das geht am besten!

  • von PrettyWoman85 am 11.11.2009 um 16:12 Uhr

    mit zwirbeln meinst du, um den finger wickeln wie Dradlogs

  • von Cute123 am 11.11.2009 um 16:02 Uhr

    nein, die kann man nicht im wasser erwärmen. die kann man nur ins haar eindrehen und den föhn draufhalten. und für wellen gibts auch nen tollen tipp: strähnen zwirbeln und dann auf wickler drehen. dann gibts wellen.

  • von PrettyWoman85 am 11.11.2009 um 16:02 Uhr

    ja sind so mittel groß..

    Ich hatte die zuvor ohne thermo, das hat nix gebracht, damit sahen die haare nur besser geföhnt aus… deswegen hatte ich mir jetzt die geholt… Weil die Bigudies halten nicht bei mir.. die springen immer ab

  • von Cute123 am 11.11.2009 um 16:00 Uhr

    und wenn du die strähnen feiner abteilst, dann wird das ergebnis auch besser. grosse wickler sind vor allem für volumen.

  • von PrettyWoman85 am 11.11.2009 um 16:00 Uhr

    die kann ich auch im wasser erwähmen??

    Ich will ja keine locken, sondern diese wellen

  • von Cute123 am 11.11.2009 um 15:59 Uhr

    oh, die meinste! mmhh, die sind net so klasse. aber hier gilt gleiches: waschen oder nicht, schaum einkneten, trocken föhnen, wickler rein, föhn draufhalten, wenigstens ein paar minuten, auskühlen lassen, raus nehme, mit den fingern zurechtzupfen, haarspray drauf, fertig.

  • von PrettyWoman85 am 11.11.2009 um 15:50 Uhr

    Das sind nicht diese bigudies, sonden diesei dinger die so wie ne bürste sind..
    wie soll ich die den aufwärmen..

    Die anderen die man im wasser kocht kenne ich, aber das sind nicht so welche..

    Wie so ne kleine bürste ist das…

    elektrisch aufheizen..jaa aber wie??

  • von Cute123 am 11.11.2009 um 15:46 Uhr

    in die haare nach dem waschen ein wenig schaum einkneten (muss aber nicht sein) und dann unbedingt trocken föhnen. wickler vor dem eindrehen aufheizen. je nachdem was für wickler du hast entweder im wasser oder elektrisch aufheizen. und dann so lange drinnen lassen bis sie ausgekühlt sind. dann lösen und nicht mit der bürste kämmen sondern nur mit den fingern formen. haarspray drüber fertig! klappt bei mir auch wunderbar. noch besser gehts, wenn die haare nicht frisch gewaschen sind.

  • von SteffiMaus88 am 11.11.2009 um 15:38 Uhr

    Also meine Thermo Lockenwickler kommen zuerst in warmes Wasser, wo sie sich aufwärmen. Dann ins trockene Haar (die Wickler machens wieder feucht) und wenn alle drinne sind, dann gut trocken fönen.
    Ah ja und Lockenschaum und Haarspray nicht vergessen 😉