HomepageForenFrisuren-ForumIntensivtönung und Ansatz?

Intensivtönung und Ansatz?

sparrowwam 22.08.2011 um 19:31 Uhr

Hey Mädels,

ich hab mir heute eine Intensivtönung von Schwarzkopf gekauft. Wenn mans genau nimmt von den Country Colours die Farbe 45. Hinten steht drauf, dass die Farbe bis zu 8 Wochen, 24 Haarwäschen hält

Aber meine Mutter meinte eben, dass ich mir dann immer den Ansatz nachfärben muss. Aber wenn die nach 24 Haarwäschen raus ist (ich wasche meine Haare täglich), dann hält das doch nicht mal einen Monat und in der Zeit können meine Haare doch nicht so stark nachwachsen? Die Farbe müsste doch eigentlich eher nach und nach verblassen?

Habt ihr Erfahrungen mit Intensivtönungen?

Nutzer­antworten



  • von Isayeah am 02.09.2014 um 10:31 Uhr

    Ich hab ne Intensivtönung ausprobiert, und man hat den Ansatz gesehen. Aber das war glaube ich nur, weil ich eine braune Intensivtönung benutzt habe und dabei von Natur aus hellblonde Haare. Je größer der Helligkeitsunterschied zwischen deinen Haaren und der Intensivtöngung, desto stärker sieht man den Ansatz.

  • von Osterhaeschen33 am 30.04.2014 um 12:20 Uhr

    Ich glaube auch dass Intensivtönung einfach nur ein Synonym für Färbung ist.

  • von redheadgirl am 09.09.2013 um 15:30 Uhr

    eine Intensivtönung ist wirklich oft eine ganz “normale” Haarfarbe, die rauswächst! Da muss man vorsichtig sein.

  • von vickilein am 23.08.2011 um 22:13 Uhr

    Meine Haarfarbe ist Dunkelblond und ich hab sie zu Schokobraun getönt. Auch so eine, die verspricht einen Monat zu halten. Ging ohne Probleme wieder raus!

  • von sparroww am 23.08.2011 um 08:50 Uhr

    Ich würde es gerne einfach mal ausprobieren. Und ich will nicht immer den Ansatz nachfärben müssen. Wenn ich meine Naturhaarfarbe wiederhaben will, will ich nicht den Ansatz rauswachsen müssen..

  • von SuicideSquad am 22.08.2011 um 21:35 Uhr

    willste das jetzt nur einmal amchen oder wie? je nachdem wie krass der farbunterschied ist wird man bestimmt nen ansatz sehen, vorallem wenn du helle haare hast.. um den ansatz zu verdecken kann man dann später einige strähnchen färben..aber ich würd nicht drauf vertrauen dass das wirklich ganz rausgewaschen wird

  • von Nimaya am 22.08.2011 um 21:07 Uhr

    also ich benutze ne intensiv-tönung von movida und bei mir wächst kein scheiße aussehnder ansatz raus.
    bei mir wäscht sich das ganz normal raus. ob das genau 8 wochen oder weniger oder mehr sind, kann ich nicht sagen; hab ich nicht nachgezählt.
    aber auf jeden fall hab ich keinen bekloppten ansatz. ^^

  • von Smeesy am 22.08.2011 um 19:56 Uhr

    nein, das denke ich nicht. da hilft nur, einen möglichst naturton-ähnlichen ton von der intensivtönung zu wählen. ansonsten musst du dich mit dem dann kommenden ansatz abfinden oder weiter tönen.

  • von sparroww am 22.08.2011 um 19:53 Uhr

    glaubt ihr, ich könnte den ansatz ein wenig verhindern, indem ich die farbe nur die minimale einwirkzeit einwirken lasse?

  • von sparroww am 22.08.2011 um 19:50 Uhr

    “Die Haltbarkeit einer Intensivtönung liegt zwischen der einer Färbung und der einer direktziehenden Tönung: Sie verblasst nach und nach, wäscht sich aber nicht komplett aus. Bei kleineren Farbveränderungen sieht man keinen rauswachsenden Ansatz, bei größeren Farbveränderungen entsteht ein Ansatz (Ausnahme: Bei leichter Aufhellung wächst ein Ansatz raus). Die Haltbarkeit wird meistens nicht in Wäschen, sondern in Wochen angegeben und liegt etwa bei 8 Wochen.”

  • von Smeesy am 22.08.2011 um 19:50 Uhr

    ja, ich schließ mich den vorrednerinnen an. lieber die haltbarkeit der farbe nicht unterschätzen!

  • von Lusmeiteli am 22.08.2011 um 19:46 Uhr

    heeij ich hab meine Haare auch mal getönt, fand die Farbe dann aber trotzdem nicht so toll, da es fast meine Naturhaarfarbe ist. Hab gedacht is ja nich so schlimm, es geht ja eh wieder raus… Nach n paar Wochen dann das grosse Staunen: Am Ansatz kam meine Naturhaarfarbe zum Vorschein! Das ganze is jetzt etwa 3 oder 4 monate her und die Farbe is immer noch drin, sieht total scheisse aus… -.- Lass es jetzt halt einfach rauswachsen, denn für mein Leben lang Haare tönen oder färben war eigentlich nicht meine Absicht… Naja, egal ob du s machst oder nicht, ich würd aufpassen mit sowas…
    Lg und viel Glück! 😀

  • von sparroww am 22.08.2011 um 19:44 Uhr

    ich kanns mir irgendwie selbst nicht vorstellen… in 24 tagen sollte die farbe bei mir weg sein, weil ich die haare jeden tag wasche. das ist nicht mal ein monat. und in der zeit können meine haare doch nicht so stark nachwachsen?

  • von vickilein am 22.08.2011 um 19:39 Uhr

    Achwas bei einer Tönung hat man doch keinen arg sichtbaren Ansatz!

  • von Tee91 am 22.08.2011 um 19:38 Uhr

    sobald man zwei verschiedene phasen zusammenmischt,ist es ne coloration und muss rauswachsen.
    komplette kundenverarsche wenn man mich fragt,bin da früher auch mal drauf reingefallen -.-

  • von sparroww am 22.08.2011 um 19:33 Uhr

    ?-)

Ähnliche Diskussionen

Intensivtönung= Färben ? ( Country Colors) Antwort

seidensocke am 23.04.2011 um 14:22 Uhr
Hallo, Ich würde mir gerne zum ersten Mal die Haare färben bzw tönen. Ich würde sie mir nicht gerne direkt färben, weil ich erst mal schauen möchte, wie mir die Farbe steht. Nun habe ich eine Farbe gefunden die mir...

hab grad meine haare mit einer intensivtönung gefärbt... und finde das ergebniss schrecklich!!! Antwort

Schokosuchtl am 05.11.2010 um 20:42 Uhr
hey mädels.. wie gesagt ich hab meine haare mit der intensivtönung "perfect mousse" von schwarzkopf getönt.. das ergebiniss sollte mittelbraun sein aber ist jedoch schwarz.. ich finde das schrecklich... ich könnt...