HomepageForenFrisuren-ForumLange Dunkel Braune Haare Rot Färben bei Frisör. Kosten? Wie?

Lange Dunkel Braune Haare Rot Färben bei Frisör. Kosten? Wie?

Suki89am 29.08.2011 um 16:25 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich habe ein Anliegen, ich habe lange Dunkel Braune Haare und färbe die schon recht lange rot. Da es aber immer schnell verblasst und noch nie so richtig knall rot war, wollte ich das mal beim Frisör machen lassen.

Nun meine Frage, habt ihr vielleicht eine Ahnung wie teuer das so ca wäre. Was auch interessant wäre, ob die wohl erst meine Haare blondieren und dann rot tönen. Eine Freundin hatte das mal gemacht, die musste dann alle 2 Monate zum nachtönen. Mir wäre wichtig das die Haare auch knallrot sind aber sie sollen auch nicht so angegriffen werden die sind denke ich eh schon recht in Mitleidenschaft gezogen. Hat jemand da schon Erfahrungen? Würde mich freuen. 🙂

GLG

Nutzer­antworten



  • von BackstreetGirl am 29.08.2011 um 18:42 Uhr

    Also wenn deine Haare nicht so viel Schaden davontragen sollten, dann solltest du es lieber nicht beim Friseur färben lassen. Nimm doch lieber Henna (das gibt es für 5 Euro im Reformhaus), wenn du lange Haare hast, vielleicht eher 2 Packungen und selber machen. Das riecht vielleicht ein wenig unangenehm, aber greift die Haare nicht an.

    Zu deiner Friseurfrage:
    Es kommt auf den Friseur an. Bei dem billigsten Friseur in meiner Stadt würde es insgesamt 55 Euro kosten, bei einem der teuersten muss man schon mit 100 Euro kosten, aber das solltest du dann auch selber herausfinden können.

  • von MissAnalena am 29.08.2011 um 18:23 Uhr

    Mädchen, es ist doch ne Sache von einer Minute da mal anzurufen und nachzufragen? Nachher sagen wir hier 80 Euro und der Friseur bei dir ist viel teurer. Kann man eigentlich auch mal nachdenken, bevor man nen Thread erstellt? ?-)

    Außerdem: Warum versuchst du das nicht allein? Du kannst doch zum Beispiel die Haare mit PHF färben. Das ist nicht schädlich, da sich die Farbpigmente nur um die Haare legen. Und da gibts auch schöne (und vor allem natürliche!) Rottöne!

  • von Smeesy am 29.08.2011 um 16:55 Uhr

    ich denke mal, das macht jeder anders. ich würde aber auf dauer davon abraten jedes mal 2mal zu färben (blondieren, dann rot), zumindest sofern du keine schwarzen haare hast oder haare, die rot komplett verweigern.

    je nach länge der haare und friseur kann das färben auch schweineteuer sein. ich denke mal für einmal komplett farbe musst du 50 euro aufwärts rechnen.

    ich hatte selbst schon die verschiedensten farben, aber da ich naturblond bin hat das rot immer schön knallig geleuchtet. 🙂

  • von MissBree am 29.08.2011 um 16:44 Uhr

    Also bei mir hat das Haare blondieren + braune Haarfarbe knapp 100 € gekostet.

    Da ich davon ausgehe, dass du mit deiner dunklen Haarfarbe allerdings öfters zum Blondieren den Friseur aufsuchen musst, rate ich dir dringend davon ab 😉
    Bei mir hat es zum Glück keine größeren Haarschäden davon getragen (war aber auch bloß eine einmalige Sache).

Ähnliche Diskussionen

Dunkel Braune haare auf Kupfer färben ? Antwort

Kama18 am 15.11.2009 um 18:51 Uhr
Hey 🙂 Ich habe eine frage Und zwar ich habe von natur aus Dunkel Braune Haare und würde gerne meine Haare färben in einem Kupfer ton so ähnlich wie die Paramore sängerin nur mein Prop ist das ich nicht...

Braune Tönung zu dunkel geworden - Hilfe! Antwort

springme am 16.02.2012 um 17:00 Uhr
Hallo, ich habe mir heute meine Haare in einem laut Verpackung "Haselnussbraun" gefärbt und jetzt sind meine Haare fast schwarz! Ich habe sie schon ein paarmal wieder gewaschen, aber das nützt natürlich nichts. Was...