HomepageForenFrisuren-ForumLocken mit welliger Naturkrause!

Locken mit welliger Naturkrause!

ilovepumucklam 08.04.2010 um 20:08 Uhr

Hallo liebe desired-Mädels! 🙂
Ich habe Haare die etwas länger als Schulterlang sind. Leider Gottes wurde ich mit einer blöden Naturkrause gesegnet 😀 Heisst: Entweder muss ich zum Glätteisen oder zum Lockenstab greifen um sie zu stylen weil es sonst komisch aussieht. Ich habe schon oft gelesen,dass Leute mit Naturkrause durch irgendwelche Stylingprodukte (Schaum,Öl,Spray,Serum) auch schöne Locken (und keine öden Wellen) gekriegt haben. Manche schaffens auch mit bloßem Kneten oder so. Was macht ihr mit euren Haaren so ? Ich möchte meine Haare nicht mehr so reizen durch die Hitze. Die gehen sonst so kaputt! 🙁
Achja : Den Diffusor trick kenn ich schon – Nützt bei mir nix! 😀

Wäre total lieb,wenn ihr mir eure Erfahrungen oder irgendwelche Tipps und Ideen posten würdet ! 🙂
Liebe Grüße,
ilovepumuckl

Nutzer­antworten



  • von ilovepumuckl am 09.04.2010 um 21:44 Uhr

    Ich habe Feuchtigkeitsshampoo (benutze ich eh immer ) genommen und sie mit lockenfestiger(Nivea flexible curls) und sonem locken öl einfach Lufttrocknen lassen und dann geknetet. nach ner halben stunde bin ich mit nem Diffuser dran gegangen so zum stylen und dann klappte es. Dann hab ich von Nivea diese flexible curls haarspray benutzt (aber ordentlich 😀 ) und dann wars einfach gut ! 🙂

  • von Blondi511 am 09.04.2010 um 20:03 Uhr

    und welche von den vielen vorschlägen hast jetzt versucht? 🙂

    ich hab nämlich auch das problem mit der naturkrause…leider! darum kann ich meine haare auch fast nie ohne ziemlichen haarverlust und bzw.ohne beschwerden kämmen, sie sind auch wenn sie trocken sind total strohig!

  • von ilovepumuckl am 09.04.2010 um 14:13 Uhr

    Soo Mädels. Habe einiges ausprobiert 😀 Erstmal Danke für eure Ideen! 🙂 Ihr habt mir echt super geholfen. Endlich richtige locken die nicht so strubbelig aussehen. Ich kann ja mal wenn ich zeit hab irgendwann nen Foto hochladen 😀 Danke danke danke!!!! :-*

  • von mrssippi am 09.04.2010 um 13:43 Uhr

    also bei mir gehts so :

    ich wasche meine haare mit einem feuchtigkeits shampoo, dann dreh ich sie in einem handtuch ein zum antrocknen, dann sprüh ich “Gliss kus rein, des rosane” und dann kämm ich, dann kneten und des wars ^^ des hilft eigentlich, und wenns se dann beim trocknen sind einfach mal durchkneten ^^

  • von Skippy94 am 09.04.2010 um 13:37 Uhr

    Ich habe früher meine haare auch immer geglättet weil ich nicht wusste,wie ich es anstellen sollte das meine Locken nicht so fusselig aussehen 😀
    Jetzt mach ich es so : Nach dem Duschen Haare überkopf und ein Handtuch drum wickeln und erstmal abtrocknen und so.Dann mit dem Handtuch das Wasser rausdrücken (nicht rubbeln und nicht durchkämmen!) und dann Schaumfestiger rein (benutze den von Wella für Locken und Wellen).Etwas überkopf anföhnen und kneten,dann lufttrocknen lassen.Wenn sie trocken sind sprüh ich morgens Wasser rein und knete nochmal ein bisschen durch und ganz zum Schluss kommt so ein Glanzgel vom Friseur rein (von Osis so eine kleine silberne Verpackung kannst mich anschreiben wenn dus genau wissen willst) das ist wirklich Gold wert dann ist alles kräuselige wie weggezaubert 😉

  • von BabyJane01 am 09.04.2010 um 01:18 Uhr

    ich hab ein öl vom friseur kostet 50 ml 90 euro….is unglaublich gut würds mir aber nicht kaufen wenn ichs nicht geschenkt bekommen hätt, weils einfach viiiiiiiiel zu teuer is. Duftet aber total toll nach vanille^^

  • von Girl_next_Door am 08.04.2010 um 20:28 Uhr

    habe* nicht halb 😉

  • von Mimi_Suhl am 08.04.2010 um 20:27 Uhr

    Ich habe auch Naturkrause! Und inzwischen bekomme ich auch sehr schöne Locken hin. Das beste Mittelchen dafür ist Schaumfestiger. Kopfüber einkneten und dann luftrocknen lassen. Zwischendurch immer mal nach oben kneten, dann sollte schon was bei rauskommen. Was bei mir noch super gut wirkt ist der conditioner von john frieda. Ist zwar etwas teurer aber dafür auch wirklich gut.

  • von Girl_next_Door am 08.04.2010 um 20:26 Uhr

    ich kann dir sagen, wie ichs mache, aber obs für dich dann auch so gut klappt, musste dann selbst rausfinden 😉 ich mach folgendes(halb taillenlanges haar mit ner leichten naturwelle) :
    nach dem waschen sprühe ich conditioner rein(mittlerweile extra für locken, aber normaler hats vorher auch getan), kämm sie kurz durch, schüttel sie kopfüber und drück mit nem handtuch die meiste feuchtigkeit raus(immer noch über kopf, von unten nach oben).dabei kringeln sich die haare schon etwas.dann knete ich schaumfestiger rein(nehme den von balea für locken), wickel das ganze locker zum turban zusammen und lass es so trocknen.
    wenns schnell gehen muss, föhne ich sie mit nem diffuseraufsatz.
    das wars 🙂
    (kannst ja mal laut geben, wenn du das auch probiert hast und es geklappt hat ;-))

Ähnliche Diskussionen

Locken definieren Antwort

essi456 am 01.08.2014 um 10:05 Uhr
Hallo Leute! Vielleicht haben einige unter euch mit ihren lockigen Haaren das gleiche Problem wie ich. Ich habe Naturlocken, die ich nach dem Duschen anföhne und dann an der Luft trocknen lasse. Die werden dann...

Locken - SOS !!! Antwort

Balkanica am 19.08.2008 um 18:56 Uhr
Hey ChikkaZ! Ich brauche ( wie so oft ) mal wieder EURE Hilfe, also aufgepasst: Ich hab von Natur aus eine tolle Locken - Mähne & verwende daher nur darauf abgestimmte Produkte. Momentan greife ich zum...