HomepageForenFrisuren-ForumLong Bob – Soll ich mich trauen?

Long Bob – Soll ich mich trauen?

arizona_iceteaam 10.05.2012 um 19:14 Uhr

Hallöchen ihr lieben Erdbeerchen!

Ich würde gern demnächst zum Friseur gehen, bin mir aber noch nicht ganz sicher wie ich diesen wieder verlassen will. Momentan liebäugle ich ziemlich mit dem Long Bob (oder die Heidi Klum Frisur, wie manche sagen. Siehe hier: http://0.tqn.com/d/beauty/1/5/b/y/Heidi_Klum_hairstyles_2.jpg ). Bin mir allerdings ziemlich unsicher ob mir das stehen würde und ob ich mich tatsächlich trauen soll!
Momentan habe ich ca. hüftlanges, blondes Haar mit ein paar Natursträhnen. Zum Long Bob, den ich gern in Schlüsselbeinlänge haben würde, wäre das schon ein krasser Schritt. Mein Gesicht ist oval, was laut Frisurzeitschriften ja wohl ideal für so gut wie alle Frisuren wäre. Was meint ihr? Soll ich mich trauen? 🙂
Was mich auch noch beschäftigt wäre der Schnitt an sich. Bin mir nämlich nicht sicher ob der Friseur unter einem Long Bob versteht, dass die Haare hinten kürzer und nach vorn länger werden sollen? Das wöllte ich nämlich nicht, hätte da gern nur einen kleinen Längenunterschied (wenn überhaupt). Kennt sich da jemand aus?
Natürlich werd ich mich auch nochmal von meinem Friseur beraten lassen, möchte aber gern vorher schonmal bisschen informiert sein. Bin dankbar für jede nützliche Antwort!:)

Nutzer­antworten



  • von Evie am 26.11.2012 um 14:56 Uhr

    ich finde einen long bob auch total super – und daneben gehn kanns eigentlich nicht. das ist ja das schöne am long bob – auch lob genannt 😉 – das du dir trotzdem noch einen zopf machen kannst…

  • von Smeesy am 11.05.2012 um 19:30 Uhr

    sowas kann echt gut aussehen, aber kommt letzlich auf den typ an 😉

  • von Penelo am 11.05.2012 um 09:42 Uhr

    Auf jeden fall würde ich mir an deiner stelle ein paar große fotos aus dem inet holen, wo man genau sieht wie du die gerne hättest! Ausdrucken und mitnehmen 😉

  • von Alextchu am 10.05.2012 um 20:06 Uhr

    Oh gott nein! Ich habe den Fehler mal gemacht und mein Haar ist nach 3 Jahren immer noch nicht so lang wie früher! Kauf dir eine perücke aber schneide dein schönes langes haar nicht ab ;_____________;

  • von schnuffspeaches am 10.05.2012 um 19:55 Uhr

    könntest du dir auch sowas an dir vorstellen (also schnittmäßig)

    http://2.bp.blogspot.com/-K6lBbgFWv08/TcaNo8HhOYI/AAAAAAAAAdk/iCKdXmXAFi0/s1600/Ashlee%25252BSimpson%25252BShag%25252Bhairstyles.jpg

    ??

  • von schnuffspeaches am 10.05.2012 um 19:54 Uhr

    also ich habe es nicht bereut und haare wachsen schnell wieder nach … zumind. bei mir …
    also ich fühle mich mit dem long bob besser und grad jetzt im sommer ist es angenehmer 🙂

    aber man sollte es nur machen, wenn man sich richtig sicher ist – sonst ärgert man sich zu grund un boden wenn die haare ein mal ab sind- und man sollte sich das vorstellen können …. eventuell auch stilmäßig …
    ich hab mich damals erst mal in ruhe beraten lassen und mir 3 meinungen von verschiedenen frisösen eingeholt… solltest du vllt auch mal machen.. erst mal nachfragen, denn die sollten ihre kunden gut beraten können ..

    no risk no fun 🙂 probier es aus …

  • von BBebi am 10.05.2012 um 19:23 Uhr

    also ich habe die erfahrung gemacht, dass ich jedesmal phasenweise wieder etwas kürzere haare haben wollte….und dann hab ich sie mir tatsächlich einmal so kurz geschnitten wie heidi klum und bereue es heute seeehr! bin jetzt wieder kräftig am züchten…..
    also lange rede kurzer sinn: ich würde es nicht machen, weil man sich nach einer zeit satt gesehen hat und man mit hüftlangem haar einfach mehr machen kann…..

    aber ich würde eventuell ein bild hochladen, es gibt tatsächlich frauen die mit ner anderen frisur vieeeeel besser aussehen

  • von arizona_icetea am 10.05.2012 um 19:17 Uhr

    *push* 😀