HomepageForenFrisuren-ForumPink färben auf blondierte Haare?

Pink färben auf blondierte Haare?

Caddarinaam 05.04.2012 um 21:58 Uhr

Ich will mal wieder Abwechslung habe und überlege, ob ich mir die Spitzen pink färbe, das Problem ist, dass ich Angst habe, dass irgendwas schief läuft, weil ich meine Haare schon aufgehellt, also blondiert habe und meine Freundin meint, dass das pink dann grün werden könnte. Hat jemand da irgenwie Ahnung davon? :/

Nutzer­antworten



  • von maruthecat am 06.04.2012 um 11:23 Uhr

    ich hatte auch mal über schwarz gefärbte haare blondiert (ja, schlimm^^) und dann pink (von directions) draufgemacht, wurde auch wunderbarstes pink! da passiert nix 🙂

  • von LadyBeetle83 am 06.04.2012 um 01:11 Uhr

    ich würde mich beim friseur kundig machen, der muss es ja am besten wissen

  • von Yoji am 06.04.2012 um 01:06 Uhr

    Persönlicher Geschmack! Und seit wann färbt man sich die Haare um irgendwelchen Typen zu gefallen? Völliger Schwachsinn. Es sind ja auch nur die Spitzen, wenn es dir dann doch nicht gefällt schneidest du dir eben 5-10 cm ab. Ist nun auch nicht so tragisch

  • von CardiacPain am 06.04.2012 um 00:40 Uhr

    ne Freundin von mir hat sich früher immer die Haare pink gefärbt und sie dafür auch immer vorher blondiert.damit sieht die Farbe erst recht gut aus!

  • von Erdbi am 05.04.2012 um 23:54 Uhr

    Sieht assi aus! Lass es.
    Ich versteh nicht wieso immer alle kunterbunte Haare wollen ^^ Einfarbig sieht immernoch am besten aus – Kerle stehen auch nich auf so gefaerbte und bunte Haare 😉 – Meine Meinng und Erfahrung!

  • von Lifornia am 05.04.2012 um 23:17 Uhr

    Ich würd es sein lassen! Zu hohes Risiko scheiße aus zusehen

  • von Feuermelder am 05.04.2012 um 23:09 Uhr

    Also ich weiss nicht wo meine Mama das her hatte,aber Sie hat meiner Schwester mal eine Haarfärbung geschenkt in Flamingo Pink.Damit hat meine Nachbarin auch immer die künstlichen Strähnen in dem Salon eingefärbt wo Sie gearbeitet hat.
    Das wird nicht grün,wäscht sich nach ein paar mal eben raus und das kannst du auch bequem alleine mit hilfe von einem Kamm oder einer gut ausgewaschenen Mascarabürste zuhause machen.

  • von Yoji am 05.04.2012 um 22:46 Uhr

    das wird nicht grün. hatte auch mal pinke spitzen und vorher blondiert. es wird nur eben mit der zeit immer heller^^ aber das ist ja bei jeder tönung so

  • von Alextchu am 05.04.2012 um 22:11 Uhr

    Seit wann enthält Pink grün?
    Ich hatte mal blondes Pony und hab es pink gefärbt – und es wurde auch pink!

  • von Smeesy am 05.04.2012 um 22:04 Uhr

    grün? im gegenteil, auf sehr hellen haaren soll pink besonders leuchten, meines wissens.

  • von Caddarina am 05.04.2012 um 22:02 Uhr

    Oh Gott, sorry für die vielen Rechtschreibfehler 😀

Ähnliche Diskussionen

Blondierte Haare wieder dunkler färben? Antwort

notreadytogetolder am 26.11.2017 um 12:10 Uhr
Hallo zusammen! Ich hatte (warum auch immer) vor ein paar Monaten den Drang dazu mal etwas zu verändern. Daher bin ich zum Friseur gelaufen und hab mir für total viel Geld die Haare etwas aufhellen lassen. Meine...

Lange Dunkel Braune Haare Rot Färben bei Frisör. Kosten? Wie? Antwort

Suki89 am 29.08.2011 um 16:25 Uhr
Hallo ihr lieben, ich habe ein Anliegen, ich habe lange Dunkel Braune Haare und färbe die schon recht lange rot. Da es aber immer schnell verblasst und noch nie so richtig knall rot war, wollte ich das mal beim...