HomepageForenFrisuren-ForumRegenwasser für die Haare?? wtf

Regenwasser für die Haare?? wtf

Princesss88am 27.07.2011 um 14:47 Uhr

Hallo

ähm ich weiss nicht mehr wo ich das gelesen hatte aber es stand aufjeden fall im vergleich zur sauren rinse und soll das haar glänzen lassen…

nur was soll an regenwasser gut sein? ich meine hat regenwasser nicht die ganzen schadstoffe der industrie usw. in sich?

habt ihr das mal gehört oder vllt sogar schon ausprobiert?

Nutzer­antworten



  • von sylvie am 27.07.2011 um 16:36 Uhr

    Habe auch drüber nachgedacht, weil aus dem hahn fast purer kalk kommt .) hab dann aber doch einen wasserfilter gekauft

  • von ashanti187 am 27.07.2011 um 16:30 Uhr

    hab noch nie davon gehört, aber heißt es nicht auch immer, dass in regenwasser viele bakterien sind?! möchte ich nicht unbedingt auf meinem kopf…

  • von ObsidianWhisper am 27.07.2011 um 16:27 Uhr

    ich denk auch dass es da um den Kalk geht – da hat Fructis doch jetzt erst so ein “TOLLES” SHAMPOO entwickelt, das angeblich Kalk und den dadurch entstehenden “Grauschleier” von den Haaren fernhalten soll xDD
    bei uns ist das Leitungswasser aber super…insofern seh ich für mich keinen Grund das auszuprobiern 😀

  • von Feelia am 27.07.2011 um 15:56 Uhr

    waaaaaaaaaaaaaaaaah!:-D

    ich meine KALK.nicht chlor…*schäm*

  • von Feelia am 27.07.2011 um 15:55 Uhr

    hah denselben thread hab ich eben auch gelesen:-D
    also es geht schlicht und einfach darum,dass einige zu chlorhaltiges wasser haben,was sich halt negativ auf die haare auswirken kann.regenwasser dagegen ist weiches wasser.

  • von Tee91 am 27.07.2011 um 15:11 Uhr

    *hammermäßig 😀

  • von Tee91 am 27.07.2011 um 15:11 Uhr

    hab ich auch schon gelesen,den thread^^aber ich bin da zu faul für,das aufzufangen 😛 bleibe lieber bei saurer rinse,damit glänzen meine haare auch hammermäßih 🙂

  • von First_Scientist am 27.07.2011 um 15:06 Uhr

    Schaden in dem Sinne kann es auf jeden Fall nicht, schließlich fallen dir die Haare ja auch nicht aus, wenn du mal bei Regen keinen Schirm dabei hast 😉 Ich würds einfach mal ausprobieren 😛

  • von Princesss88 am 27.07.2011 um 14:51 Uhr

    kann es mir auch eher schlecht vorstellen
    trau mich eigentlich auch nich es zu testen

  • von Princesss88 am 27.07.2011 um 14:49 Uhr

    http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/viewtopic.php?t=352&start=15&sid=5971102fd61bfe98730700ae481c574d

  • von Princesss88 am 27.07.2011 um 14:47 Uhr

    push

Ähnliche Diskussionen

Farbloses Henna für die Haare? Antwort

usmiiile am 19.10.2012 um 16:37 Uhr
Hey Mädels, ich hab neulich in irgendeinem Forum gelesen, dass man ab und zu eine "Kur" mit farblosem Henna für die Haare machen solle. Es würde sich wie ein Schutzschild um die Haare lagern, sie glänzen lassen,...

Kieselerde bring das was? Antwort

monaa_90 am 16.12.2010 um 19:29 Uhr
Heyy hab da mal ne Frage an euch, vllt hat es ja schon jemand ausprobiert. Ich finde das meine Haare ziemlich dünn sind und schnell abbrechen, hab dann gelesen das Kieselerde bzw. Säure dagegen helfen soll und die...