HomepageForenFrisuren-ForumSCHWARZE HAARE BLOND BEKOMMEN ?! Bitte um Hilfe :D

SCHWARZE HAARE BLOND BEKOMMEN ?! Bitte um Hilfe 😀

Blackyyam 21.04.2011 um 13:30 Uhr

Hey ihr lieben,

Ich würd mich gern optisch etwas verändern…
Hab seit knapp 5 Jahren schwarz gefärbte Haare..(naturhaarfarbe rot!)
Überlege aber schon seit langem sie mir blondieren zu lassen bzw eine blondierungswäsche machen zu lassen.
Problem dabei ist jur das es nicht viele Friseure machen weil`s wohl nicht einfach ist..

Habt ihr Tipps für mich?!

Nutzer­antworten



  • von Daniela1974 am 19.04.2014 um 19:39 Uhr

    Hallo ihr lieben.
    Ich bin auch Schwarz gefärbt seint inigen Jahren schon. Langsam kann ich es nicht mehr sehen und finde es zu lamgweilig. So dachte ich aufhellen wäre die lösung 🙂
    Ich habe überlegt mit Strähnen an zu fangen.
    Bei uns gibt es eine Friseurin die nach hause kommt, also rief ich sie an. Sagt ihr das ich erst die strähnen blondiert haben möchte und dannach schoko braun auf die strähnen gut finden würde.
    Sie kam und ich wunderte mich schon, sie machte die Blondierung und die Schoko braune farbe in einem Pott und machte mir damit Folien strähnchen . Ich fragte sie noch ob das so auch geht den ich dachte das man erst blondieren sollte, sei meinte ja ja das geht 🙂
    Ende vom lied ….. Es ging so ein wenig, der ansatz ist da aber in der länge ist es kaum zu sehen 🙁 Sehr schade….. Dann werde ich wohl doch nochmal zum friseur müssen um es richtig machen zu lassen, oder ich muss sie nochmal kommen lassen und ihr genau sagen wie ich es haben möcht, erst blondieren und dann färben.

    Kennt ihr diese Methode die sie gemacht hat ??? Ich habe das so noch nie gehört

    Ich danke euch schonmal für eure antworten

    Liebe Grüße Daniela

  • von klana92 am 18.12.2013 um 23:36 Uhr

    Ich hatte auch dunkelbraun gefärbt und wollte wieder auf Blond hab mir 3 packungen gekauft blondierung hab 3 mal an einen tag gefärbt halt nur 1 tag klar es waren paar schmerzen aber hat super geklappt hatte auch gelbstich hab dann von real dieses silber shampoo und spühlung gekauft am 3ten tag war es Eisblond richtig gut einzigster nachteil die kopfhaut tut dann weh 2 tage viel kur und öl . und ich habe selbst sehr dünnes haar klar 1 cm ist abrebrochen aber sonst habe ich alle meine haare noch

  • von MissBree am 26.04.2011 um 23:39 Uhr

    Haha 😀
    Genau das gleiche Problem + Haarfarben hatte ich auch. Eine Blondierwäsche wird da nicht helfen (haben sie bei mir zuerst auch versucht & mussten meine Haare dann doch blondieren). Dannach hatte ich endlich wieder braune Haare 😉 Und meine Haarlänge (Länger als Brustlang) konnte ich auch behalten, ist also nichts kaputt gegangen.

    Einfach mal dein Glück versuchen 😉 Aber lass es professionell von einem FRISEUR machen!

  • von HannahHimbeere am 24.04.2011 um 19:25 Uhr

    Bei mir wurde das auch mit Strähnchen gemacht. Dauert zwar lange (ich hab vor `nem halben Jahr angefangen und jetzt ist es immer noch nicht so blond, wie meine Naturhaarfarbe ist) und ist teuer, aber es musste lang nicht so viel ab, wie wenn ich sie einfach komplett blondiert hätte. Meine Friseurin meinte damals “entweder Kurzhaarschnitt oder stückchenweise blondieren, andere Möglichkeiten gibt es nicht”.

  • von CaNeY90 am 24.04.2011 um 19:20 Uhr

    Kann dir auch gerne paar bilder senden wie das so aussah bei mir 😉 Melde dich einfach dann 😉

  • von CaNeY90 am 24.04.2011 um 19:15 Uhr

    Das thema passt super. Habe jetzt auch in knapp 3 Monaten meine Haare von schwarz gefärbt auf blond bekommen 😉
    War nicht einfach… War auch bei tausend Friseuren, alle meinten das geht nicht, da kann man höchstens Strähnen machen etc.. Aber ich gebe doch nicht mein ganzes Geld für paar Strähnen jeden Monat aus, wenn ich alles auch billiger bekommen kann.
    Gesagt, getan, ab in Schlecker Poly blonde L1++ gekauft 2 Packungen, da ich längere Haare als schulterlang hatte 😉
    Draufgemacht und das Ergebnis ließ sehr zu wünschen übrig. Von weiß, bis orange über gelb war alles mit dabei.. So kann man ja nicht rumlaufen, also habe ich mir im Schlecker nochmals eine andere Haarfarbe gekauft, die sich caramell – goldblond nannte. Hatte hinterher realtiv gutes Ergebnis, fast kaum Flecken am Kopf… Sah ganz ok aus;)
    Das Blondieren habe ich alle 3 Wochen wiederholt.
    Anschliessend immer wieder eine hellbraune Farbe drübergefärbt. Vor 2 Wochen habe ich dann zum letzten mal meine Haare blondiert und habe jetzt meine fast wasserstoffblonden Haare 😉 Sind unten drunter an einigen Stellen noch etwas gelblich, aber das dürfte ich mit der nächsten Blondierung auch wegbekommen..
    Keiner kann das von heute auf morgen schaffen, aber ich habe vieeeeel Geld gespart und meine Haare sind auch nicht schwer geschädigt so wie es viele der Blondierung nachsagen.. Werde mir demnächst die Spitzen schneiden lassen und mir dann eine Haarverlängerung einsetzen lassen, was ich mir jetzt locker leisten kann, da ich das gesamte Geld für die Friseurbesuche gespart habe.
    Ob du zum Friseur gehst oder nicht, von dunkel auf hell zu färben, ist immer ein langwieriger Prozess.
    Solltest aber auf jeden Fall in dieser Zeit nach jeder Haarwäsche eine Spülung verwenden. Ich habe mindestens 2 mal pro Woche mit einer Haarkur geschlafen. Danach sind die Haare einfach traumhaft und gehen (jedenfalls bei mir) auch nicht sooo kaputt!

  • von PeachyCream am 21.04.2011 um 18:35 Uhr

    Eine Freundin von mir wollte auch von Schwarz auf Blond…sie hat selber gefärbt….das Resultat war..die haare hatten einen leichten grünstich und waren immer noch fast schwarz…..geh lieber zum friseur wenn du blond sein willst 🙂 der weiß was er tut..

  • von Feminidad am 21.04.2011 um 16:11 Uhr

    Ach genau wie oben schon beschrieben mit Strängen anfangen …. Ich selbst hab auch mit strängten angefangen und bin nach und nach blonder geworden . Es hat aber ca ein und halb Jahre auch gebraut bis ich komplett blond war . Aber strängten sehen auch super aus . Musst halt eben sehr feine und sehr viele strähnchen machen lassen

  • von Feminidad am 21.04.2011 um 16:07 Uhr

    Auf keinen Fall selbstversuche starten . Blond nur beim friseur färben lassen .
    Die werden erst deine schwarze Haarfarbe mit einem besonderen Mittel rausziehen …. Nicht erschrecken erst sehen deine Haare dann gelb oder orange aus! Aber wenn die mit dir fertig sind bist du blond 🙂 kann aber auch sein das man Zwei mal die Prozedur durchfuhren muss …. Da ja deine Haare schwarz sind .

  • von JuLiia_21 am 21.04.2011 um 15:57 Uhr

    auf jeden fall zum frisör, bloß keine selbstexperimente….

  • von Blackyy am 21.04.2011 um 15:49 Uhr

    Das auf jeden fall! Ne Freundin hat das ganze per selbstversuch gemacht, ohne jegliche Erfahrungen. Sah im Endeffekt nicht schlecht aus aber naja…ihre Haare leiden heute noch darunter!
    Das Geld spielt da weniger die Rolle, dafür sind mir meine Haare zu wertvoll!
    Danke für eure Tipps!

  • von StrawberryMilk am 21.04.2011 um 15:12 Uhr

    Hi, lass` das mit der Blondierwäsche lieber sein (macht die Haare total kaputt und seriöse Friseure machen sowas auch nicht!), das geht nicht von heute auf morgen, sondern muss stufenweise mit Strähnchen gemacht werden. Da kann man sanft aufhellen und nicht das ganze Haar in Mitleidenschaft ziehen. Gute Frisöre geben auch über die ausgespülten Strähnen nochmals eine (bräunliche oder goldene) Tönung drüber, denn blonde Strähnchen im schwarzen Haaren sehen doch recht merkwürdig aus bzw. der Kontrast ist zu krass… Und gehe lieber zu `nem guten Frisör sprich: Intercoiffure, die sind zwar teurer, aber das sollten die Haare einer Frau Wert sein 😉

  • von Blackyy am 21.04.2011 um 14:16 Uhr

    Ds hört sich doch schonmal super an…helles oder dunkles braun?! Was ist da wohl besser?!

    Wünsch dir auch schöne Ostern Feiertage (:

  • von Magisterin am 21.04.2011 um 14:14 Uhr

    mmhhh, da wirste wohl in den saueren apfel beissen müssen und rauswachsen lassen müssen….. aber sobald wie ein ansatz kommt, nimm braune haarfarbe, dann sieht das net so schlimm aus…. dannach kannste umfärben wie du möchtest…. hab ich auch so gemacht…. hoffe, das hilft dir weiter…. schöne osterfeiertage wünsche ich dir…..

  • von Blackyy am 21.04.2011 um 14:09 Uhr

    Naja hier bei uns ist das leider so..ich Laufe ständig von friseur zu friseur aber entweder will`s niemand machen weil es zu Zeit intensiv ist oder zu gefährlich..viel bla bla bla um nichts. Ne Freundin von mir ist Friseurin sie selbst meinte das bei denen im Salon letztens ne frau war und ne blondierungswäsche gemacht wurde. Das ganze ist total in die Hose gegangen, Verbrennungen auf der Kopfhaut ect. Die hat den salon danach verklagt. Deswegen machen die das da auch so nicht mehr..hab halt keine Lust nachher mit ner Glatze rum zu laufen 😀

  • von Nanni22 am 21.04.2011 um 14:09 Uhr

    ja lass dich beraten aber ein richtig guter frisör der sich auch um deine haare sorgt macht sowas nicht, weil es einfach die haare kaputt macht und wennd u pech hast brechen sie dir alle ab. naja und rauswachsen lassen ist auch hässlich

  • von specialEdition am 21.04.2011 um 13:56 Uhr

    ja, bloß nicht selbst färben- und zu mehreren friseuren gehen und dich beraten lassen. das es sooo viele nicht machen stimmt nömlich auch nicht.
    aber ich find naturhaarfarbe richtig schön, nur mal so 😉

Ähnliche Diskussionen

Schwarze Haare wie weg bekommen ? Antwort

Jaydexo am 27.06.2011 um 11:14 Uhr
Hallo ich habe mal eine Frage, ich habe schon seit 4 Jahren schwarze Haare bin grade dabei sie rauswachsen zu lassen, leider dauert das natürlich sehr lange und habe erst 1 cm Ansatz... nebenbei benutz ich noch Head...

schwarze haare umfärben Antwort

lustprinzip am 18.01.2009 um 15:09 Uhr
hey ladies hat jemand von euch erfahrungen mit schwarzen haaren ? ich habe ca 2 jahre schwarz gefärbt & hätte jetzt gerne braune haare ! bei einem frisör war ich schon hab' 80 euro bezahlt für 'ne minimale...