HomepageForenFrisuren-Forumsilikonfreies shampoo oder nicht ?h

silikonfreies shampoo oder nicht ?h

Doisneauam 20.04.2012 um 22:47 Uhr

huhu mĂ€dels also mal wieder das leidige thema 🙂
und zwar bin ich vor lĂ€ngerer zeit auf silikonfreie shampoos umgestiegen und seitdem sind meine haare total hĂ€sslich also rau bis zum geht nichtmehr und iwie einfach nicht so schick (ist mir auch klar dass das erstmal der fal ist aber hab die jetzt schon wirklich lange nichtmehr angerĂŒhrt) des weiteren hab ich seit ich silikonfreie rodukte benutze viel dĂŒnneres haar bekommen wie kann das sein ? also dass es mit silikon gesĂŒnder aussah leuchtet mir schon ein aber wies waren sie denn nicht so dĂŒnn ?? also hatte die lĂ€nger und jetzt hĂ€ngen vergleichsweise eher nurnoch strĂ€hnen da traurig rum ^^ also ich bin irritiert weils meinen haaren damit anscheinend iwo besser ging weil sie nicht abbrachen usw meint ihr das wird iwie wieder auch mit silikonfrei ?

Nutzer­antworten



  • von sharongonzalez am 07.12.2016 um 19:27 Uhr

    Ich wĂŒrde empfehlen, pro Naturals ? ??

  • von ObsidianWhisper am 23.04.2012 um 00:28 Uhr

    also wenn es gar nicht ohne geht, UND die Haare mit ok sind (meine sahen zwar ok aus und die Kopfhaut war auch in Ordnung, allerdings sind meine Haare dennoch in den LĂ€ngen abgebrochen und das hat mich total frustriert ^^ also wĂ€rs fĂŒr mich keine Option), wechsel doch wieder zu silikonhaltigen Shampoos…
    wenn alles an NK bei dir nichts bringt, naja, sollst du nur noch mit Haaren rumrennen ĂŒber die du dich Ă€rgerst? das ist ja nicht Sinn der Sache. ich find NK nur gut und sinnvoll, wenn es einem auf Dauer auch wirklich spĂŒrbar gut tut.

  • von Penelo am 22.04.2012 um 09:53 Uhr

    @lelana

    Hat sie ja geschrieben, lĂ€nger als ein jahr…oder wen meinst du?

  • von Lelana am 21.04.2012 um 17:20 Uhr

    Was bedeutet fĂŒr Dich, Du bist “vor lĂ€ngerer Zeit” auf silifreie Produkte umgestiegen??
    4 Wochen, 4 Monate, ….??

  • von Doisneau am 21.04.2012 um 15:12 Uhr

    hab ich alles getan auch niemals geföhnt nur lufttrocknen lassen usw also scheint wohl einfach nich das richtige zu sein hab innerhalb der zeit was ja lÀnger als ein jahr war nicht nur ein shampoo probiert ^^

  • von MissEistee am 21.04.2012 um 11:55 Uhr

    naja es ist ja auch nicht nur mit dem shampoo und spĂŒlung getan, man sollte auch auf haargummis mit metallteilen verzichten, generell die haare nicht so oft anfassen, haarschonende frisuren machen, die richtige bĂŒrste kaufen (wildschweinbĂŒrste und tangle teezer sind meine einzigen bĂŒrsten die ich noch brauch 😉 )

  • von linimaus91 am 21.04.2012 um 11:53 Uhr

    Dann nehm doch einfach wieder “normales” Shampoo und fertig. Bringt ja nichts, wenn du mit nem Wischmopp auf dem Kopf rumlĂ€ufst. Ich versteh den ganzen Hype um Silikone eh nicht.
    Ich weiß nicht mal, ob in meinem Shampoo Silikone drin sind oder nicht. Solangs gut aussieht, ist mir das recht herzlich egal.

  • von Penelo am 21.04.2012 um 11:11 Uhr

    kommt immer aufs haar an…manche haare sind auf die silikonschicht “angewiesen“, sehen schöner aus, brechen nicht weil sie dicker sind, geschĂŒtzt etc bei einem anderen kann es dann wieder sein das sie fettig wirken, schuppen, jucken etc

    Ich hab auch jahrelang sillis verwendet und hatte auch nie probs ^^ glycerin zb geht bei mir gar nich da bekomme ich nachn paar mal waschen fettige haare, trockene spitzen obwohl ja silli eigentlich schlimmer? Is :/ ein silli u glyci freies shampoo dagegen was ich jetzt seitn halben jahr habe funzt wieder wunderbar xD?

  • von Doisneau am 21.04.2012 um 11:04 Uhr

    ja cloudyleinchen glaube das mach ich jetzt auch so langsam wirds echt unertrÀglich und viel mehr auszuprobieren gibts auch nicht mehr leider

  • von Brombeerstrauch am 21.04.2012 um 10:58 Uhr

    Ja genau Elektro-Haar hab ich auch,trau mich schon gar nciht meht zu bĂŒrsten.

  • von nettee am 21.04.2012 um 10:56 Uhr

    ich benutze auch seit kurzem silikon freies shampoo und bin zufrieden. einziges manko, meine haare sind irgendwie mehr elektrisiert als frĂŒher, ansonsten sehen sie ganz gut aus.

  • von cloudyleinchen am 21.04.2012 um 10:55 Uhr

    @Doisneau

    Wenn du bei Verwenden von NK-Shampoos unter juckender und schuppender Kopfhaut leidest, vertrĂ€gst du wahrscheinlich einen oder mehrere Inhaltsstoffe nicht so gut… und da Wohlbefinden jedenfalls bei mir an erster Stelle steht, wĂŒrde ich einfach wieder zu Shampoo wechseln, was du vertrĂ€gst, auch wenn es Silikone enthĂ€lt.

  • von Brombeerstrauch am 21.04.2012 um 10:48 Uhr

    Was hat es denn mit diesemCassia auf sich? Und in welchem Shampoo ist das drin?
    Was haltet ihr von Plantur Shampoo?

  • von Brombeerstrauch am 21.04.2012 um 10:46 Uhr

    Seitdem ich silifreie Shampoos benutze hab ich starken Haarausfall (hab eh von Nautur aus super dĂŒnnes Haar… :(( ), jetzt lasse ich seit einer Woche mein Haar auch noch an der Luft trocknen anstatt zu fönen und sie sehen furchtbar aus. Aber ich hab die Hoffnung, dass es besser wird. Möchte sogern auch wiedr langes Haar.
    Spliss habe ich zudem aber trotzdem noch. Ich verwende auch kein Schaumfestiger oder Àhnliches.

  • von Feelia am 21.04.2012 um 09:02 Uhr

    tee hat natĂŒrlich mal wieder recht…kann ihr nur zustimmen.
    sie hat ja schon erklÀrt,woran das liegt,dass sie vorher dicker aussahen udn dir auch mitgeteilt,wie du wieder mehr volumen bekommst.

  • von Doisneau am 21.04.2012 um 01:22 Uhr

    also die sache ist die ich benutze seit ĂŒber einem jahr nur silikonfreie shampoos und meine haare sind schulterblatt lang aber waren als ich noch silikonhaltige produkte verwendet habe einfach dicker aber nich iwie zusammenklebend also solche probleme oder juckende kopfhaut hat ich da auch nie. ausprobiert hab ich auch schon relativ viel also das ĂŒbliche wie alverde balea heymountain usw wunder mich einfach nur total woran das liegen kann wenn die silikonfreien produkte eigtl besser sein sollten

  • von Tee91 am 20.04.2012 um 23:59 Uhr

    neeeiiin,bitte nur halbtot 😀 kein ding 😉

  • von Tee91 am 20.04.2012 um 23:34 Uhr

    @onkelz: meinste vielleicht behawe.com?

  • von MissEistee am 20.04.2012 um 23:16 Uhr

    ich kann einfach nur sagen dass es mir silikonfrei sehr gut geht. kaum mehr ne irritierte kopfhaut und super haare. man muss einfach das passende shampoo und die spĂŒlung finden;-)

  • von Tee91 am 20.04.2012 um 23:15 Uhr

    *vergessen: du hast ja scheinbar von natur aus dĂŒnne haare.wenn du die verdicken willst,wĂŒrde ich es nicht mit silikon,sondern mit cassia (farbloses henna)versuchen.bei mir hat PHF die haare nochmal um einiges dicker gemacht,obwohl sie vorher schon dick waren 😀

  • von Tee91 am 20.04.2012 um 23:13 Uhr

    wasserunlösliche silikone bleiben sozusagen am haar “kleben”.mit jedem waschen wird die silikonschicht dicker,klar,dass auch die haare dadurch dicker werden können.aber nach ner zeit kanns passieren,dass ein build up ensteht,die schicht so dick wird,dass die haare schon kurz nach dem waschen strĂ€hnig zusammenkleben.

    dass die haare in der umstellungsphase (und die kann einige monate dauern,bei manchen ein jahr) nicht so toll aussehen ist normal.da muss man aber durch wenn man irgendwann GESUNDE und nicht nur gesund aussehende haare haben will,die auch die chance haben lang zu werden.

    wenn du eh kurze haare hast und die auch kurz lassen willst,kannst du,wenn du keinen wert auf gesundheit legst,auch wieder wechseln.ich wĂŒrde dann aber zumindest auf tierversuchsfreien shampoos (einige von balea sind silikonhaltig) achten.

    bei mir gabs keine umstellungsphase,meine haare haben es gut weggesteckt.was ich aber gemerkt habe ist,dass ich seit ich naturnahe kosmetik benutze weniger spliss,mehr volumen und glanz und schnelleres haarwachstum habe.daher kommen fĂŒr mich silihaltige produkte nicht mehr in frage,zumal ich meine haare zĂŒchte^^

Ähnliche Diskussionen

Aufhell-Shampoo Antwort

Rhababer80 am 09.09.2014 um 14:57 Uhr
Hallo liebe MÀdels, habt ihr schon einmal so ein Aufhell-Shampoo probiert? Ich frage mich seit so langer Zeit, ob es wirklich was bringt oder ob die Haare einfach nur gelb werden. Ich hÀtte gernen etwas helleres...

Silikonfreies Shampoo von Balea Antwort

sugarisa am 18.10.2010 um 10:17 Uhr
Da ich stĂ€ndig Probleme mit meinen Haaren hab, weil sie unten total krĂ€useln und am Ansatz stĂ€ndig fettig werden, hab ich beschlossen mir das Shampoo von Balea mal zu kaufen. Hier wurde ĂŒberall geschrieben, dass es so...