Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Tragen eure Söhne mit langen Haaren auch gerne einen Pferdeschwanz?

Hey zusammen!:)

Mein zehn Jähriger Sohn Timm trägt seine Haare etwa schulterlang. Ihm gefällts auch sehr gut und er möchte seine Haare eigentlich nicht abschneiden. Er kuschelt manchmal mit seiner großen Schwester (16). Sie macht ihm dann oft einen Pferdeschwanz, da ihn und auch sie die längeren Haare stören. Dazu kommt natürlich, dass sie, wie jede ältere Schwester, natürlich Spaß daran hat ihrem kleinen Bruder etwas anders aussehen zu lassen.^^ So, wie sie es erzählt, fragt sie ihn immer, welche Art und Höhe er gerne hätte und dies macht sie dann auch. Lässt sich eigentlich nichts gegen sagen, schöne Geschwisterliebe halt.:) Timm findet es sehr schön einen Pferdeschwanz zu tragen und ist immer froh damit auch noch Stunden später rumzulaufen. Als seine Haare dann wieder aufgegangen sind, hat er diesmal mich gefragt, ob ich ihm einen neuen machen kann. Findet ihr sowas nornal bei Jungen in seinem Alter? Klar, ich hab ihm dann seine Frisur so gemacht, wie er es wollte und er war wieder glücklich. Hat mich zwar mein eigenes Haargummi gekostet und die eigentliche Frisur, aber er war dann glücklich und ist auf sein Zimmer gegangen. Hoffe auf ein paar Meinungen und sogar Erfahrungen eurerseits.

Soll ihm beim nächsten Mal einfach wieder die Frisur machen? Wir sind hier ja im Frisuren Forum, gibt es noch Alternativen, die ich ihm schnell machen könnte und nicht zu mädchenmäßig aussehen?:)

von HoneyAerowen am 18.08.2017 um 14:31 Uhr
Ich finde es normal, kenne viele Jungs und Männer die einen Pferdeschwanz tragen. Kauf ihm doch einfach paar Haargummis und frisurentechnisch einfach mal im Netz stöbern, da findet sich dann sicherlich etwas.
von JuliaKramer am 20.08.2017 um 15:24 Uhr
Wie frisiere ich die langen Haare meines Sohnes so, daß sie praktisch, sportlich und doch cool aussehen? Diese Herausforderung ist auch bei uns in der Familie an der Tagesordnung. Unser Sohnemann ist jetzt in die 4.Klasse und seine langen Haare sind sein ein und alles. Etwa ein halbes Jahr vor seiner Einschulung war ich das letzte Mal mit Ihm beim Friseur. Seither lassen wir ihm seine Mähne wachsen. In der Übergangsphase war es echt ein Problem weil ihm die Haare bis unter die Nase fielen und sein Gesicht wie durch einen Vorhang verdeckt war. Beim Sport ging das nur mit Haarspangen. Aktuell sind seine Haare aber bereits bis über die Mitte seines Rückens und können problemlos zu einem Pferdeschwanz gebunden werden. Allerdings muss ich ihm zum Fussballspielen die Haare zu einem Knoten hochbinden weil die Rückennummer nicht mehr lesbar ist.
von LinaGahrts am 23.08.2017 um 11:56 Uhr
Hi, danke für die Antwort!:)
Welche Höhe bindet er sich dann? Oder machst du es noch oder jemand anderes in der Familie?

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich