HomepageForenFrisuren-Forumtrockene und kaputte haare

trockene und kaputte haare

rosiposiam 03.04.2012 um 11:24 Uhr

Hi desired-Mädels,

ich weiß langsam echt nicht mehr was ich mit meinen Haaren machen soll. hatte noch nie die gesündesten Haare, da ich aber ne kurzhaarfrisur habe und die regelmäßig geschnitten werden, war es bisher nie so schlimm.
Bin vor kurzem umgezogen und das Wasser hier ist sehr kalkhaltig. Seitdem sind meine haare nur noch trocken und sehen total kaputt aus, auch Abschneiden hat nicht wirklich geholfen. Habe schon verschiedenste Haarkuren ausprobiert, aber irgendwie noch nicht die richtige gefunden.
Kann mir memand ne gute empfehlen?

Nutzer­antworten



  • von towomu am 20.04.2016 um 16:59 Uhr

    KAuf Dir einfach einen Duschfilter von Hzwo 🙂
    Gibt es im Amazon; Hat bei mir selber wie ein Wunder gewirkt! Lustig, diesen Thread habe ich gerade aufgemacht!
    LG
    Tiomina

  • von Reichi_Fritz am 03.04.2012 um 18:39 Uhr

    @cathy aber keine guten inhaltsstoffe

  • von Tiara_ am 03.04.2012 um 17:55 Uhr

    Ich benutze einmal die Woche eine selbstgemachte Haarkur (Ei, Honig, Olivenöl oder Öl pur).

  • von Cathy171717 am 03.04.2012 um 13:51 Uhr

    ich hab was ganz tolles vom frisör bekommen -schwarzkopf BC moisture kick – shampoo, kur, sprüspülung und ein haaröl.. Hatte auch immer total trockenes haar – hat sich dadurch total verbessert!! Ist zwar etwas teurer, aber man kommt sehr lange damit aus

  • von giddi am 03.04.2012 um 13:39 Uhr

    also bei uns ist das wasser so mittelkalkig. bei mir ists deshalb durch das umstellen auf NK viel besser geworden. viel föhnen brauchst du bei deiner haarlänge auch nicht. die trocknen ja selbst im winter superschnell

  • von MrsLadyBird am 03.04.2012 um 13:21 Uhr

    Du kannst auch eine saure Rinse verwenden. Dadurch geht der Kalk weg, es ist gut für die Kopfhaut und die Haare glänzen richtig schön.
    Meine Haare glänzen dadurch richtig schön und lassen sich dann recht einfach kämmen und wie allseits ja bekannt ist nimmt man ja auch so Essig gegen Kalk.
    Ich verwende dafür einen EL Apfelessig auf 500 ml Wasser.

  • von Brombeerstrauch am 03.04.2012 um 13:06 Uhr

    Hier bei uns ist das Wasser auch sehr kalkhaltig, dementsprechend sehen meine Haare aus. Hab auch auf NK umgestellt und dennoch, sind ise glanzlos.
    Vor 4 Wochen war ich in Österreich, da hat man sofort den unterschied gemerkt. Dort ist das Wasser (zumindest da, wo ich war) schön weich.
    ich werde mir destilliertes Wasser zulegen und mein Haar nach der Wäsche damit spülen.

  • von sunnysmeil am 03.04.2012 um 12:45 Uhr

    benutze jetzt auch kokosöl und das wirkt echt gut
    @xXCanaXx91
    bei Olivenöl musst du aber verdammt auf passen, hab das auch mal ausprobiert und danach circa 6 haarwäschen bebraucht bis das zeug wieder draussen war ;p also nur ganz wenig benutzen und nur in die spitzen^^

  • von Feelia am 03.04.2012 um 12:35 Uhr

    rate dir ebenfalls zu einer kompletten pflegeumstellung,wenn du silikonhaltiges zeug verwendest.ich hab vor über 2 jahren auf NK umgestellt,föhne wenn nur noch kalt an,benutz keine chemie-farben mehr und hab den waschrhtyhmus rausgezögert,trage zudem haarschonende frisuren und verwende nur super verarbeitete kämme/bürsten(also nix mit grad dran usw…)
    mehr zu alledem im langhaarnetzwerk.
    meine haare jedenfalls haben sich im laufe der zeit dadurch total verwandelt und sind bei taillenlänge kerngesund:-)

  • von xXCanaXx91 am 03.04.2012 um 12:27 Uhr

    Hab heute auch Mittel gegen trockene Haare gegoogelt und dabei mehrfach gelesen, dass Olivenöl helfen soll. Ich werd es die Tage mal ausprobieren und sag dann Bescheid, ob es gewirkt hat. 😉

  • von ashanti187 am 03.04.2012 um 12:12 Uhr

    was für produkte verwendest du denn? silikonhaltig? naturkosmetik? föhnst du? glättest du?

    seitdem ich nur noch silikonfreie shampoos benutze und regelmäßig kokosöl in meine spitzen gebe, hab ich keine probleme mehr!

Ähnliche Diskussionen

FURCHTBARE, splissige, trockene und glanzlose haare...:( HILFE? =) Antwort

maluu am 21.03.2009 um 23:36 Uhr
Hay ihr lieben... also ich habe folgende Problem[e]...mit meinen HAAREN: - SPLISS - überhaupt KEINEN GLANZ - meine haare sind total strohig - trockenheit könnt ihr mir HELFEN? meine haare sollten bis...

Hilfe!! Schuppen, trockene Kopfhaut und Haarausfall Antwort

xxxuschixxx am 12.03.2010 um 20:46 Uhr
hey also ich hab Schuppen, tockene Kopfhaut und ich glaub leichten Haarausfall wisst ihr was dagegen hilft? Ich nehme ein antischupenshampoo und linola aber irgwie wird es nicht wirklich besser.