HomepageForenFrisuren-ForumVerzweifeln – meine Haare fallen aus.

Verzweifeln – meine Haare fallen aus.

perle2435am 22.05.2011 um 21:02 Uhr

Hey Mädels.
Ich hab das erste Mal in meinem Leben lange Haare, hab viele Komplimente bekommen und mich sehr wohl gefühlt.
Das Problem jetzt ist, dass ich nur noch mit einem Dutt rumlaufen kann, weil ich so viele Haare verliere.
Hab auf einmal Haarausfall bekommen.
Weiß nicht was ich machen soll. Färbe meine Haare halt seit 6 Jahren von blond zu braun wieder zurück und noch andere Farben.
Überlege wirklich sie abzuschneiden, es macht ja kein Sinn wenn ich lange Haare hab und sie fallen alle raus.
Hat irgendwer Erfahrungen mit Haarausfall ?!

Nutzer­antworten



  • von liebefrau am 28.04.2016 um 06:59 Uhr

    Ich würde sagen, erst mal ab zum Arzt und wenn der dir auch nicht weiter helfen kann, fall bloß nicht auf diese ganzen billig Pillen aus der Drogerie rein, das kann und wird dir nicht helfen. Da mein Mann auch schon Probleme mit Haarausfall hatte, bei Ihm ist es erblich bedingt, haben wir und damals über das Internet Informiert was Ihm helfen könnte und sind dabei auf Rocarahair gestoßen, da haben wir alles bekommen was er brauchte, haben ganz einfach damals das Coffein Set bestellt, diese gibt es für den Mann und die Frau. Bei meinem Mann hat es wirklich super geholfen, vllt. ist es ja auch was für dich. LG und alles gute

  • von Lisalina am 23.05.2011 um 00:45 Uhr

    Also meine Haare fallen aus, weil ich Eisenmangel (mit Anämie) habe. Fange jetzt auch wieder mit den Eisentabletten an, hat letztes Mal gut geholfen.
    Würde mich, wenn ich du wäre, mal auf (evtl ernährungsbedingte) Mängel untersuchen lassen.

  • von ObsidianWhisper am 23.05.2011 um 00:10 Uhr

    abschneiden hilft nicht…die Haare fallen nicht aus weil sie länger sind oder so!
    ansonsten wurden ja schon gute Vorschläge gemacht.

  • von Mausejenny am 22.05.2011 um 21:48 Uhr

    geh mal zum arzt…. ich hatte das auch mal also ich 8 jahre alt war oder so und habe kieselerde tabletten verschrieben bekommen…. wurde dann auch schnell besser… aber ich merke auch immer wieder, dass meine haare je nach jahreszeit verstärt ausfallen ( meistens herbst/frühling) aber auch das sagte mri der arzt sei normal (hab auch ganz lange haare )

    lass es vom arzt klären , bist auf der sicheren seite 😉

  • von RedOrchid am 22.05.2011 um 21:36 Uhr

    Hör mit dem Färben auf und verwende nur noch Shampoo ohne Silikone.
    Hatte das gleiche Problem, bis der Hautarzt mir diesen Tip gegeben hat. Die Silikone verkleben wohl die Haardrüsen dadurch kommts zu Schuppen und anschießend zu Haarausfall. Anscheinend verträgt nicht jeder das häufige Färben. hab damit aufgehört, seitdem keine Probleme mehr gehabt.

  • von RedOrchid am 22.05.2011 um 21:36 Uhr

    Hör mit dem Färben auf und verwende nur noch Shampoo ohne Silikone.
    Hatte das gleiche Problem, bis der Hautarzt mir diesen Tip gegeben hat. Die Silikone verkleben wohl die Haardrüsen dadurch kommts zu Schuppen und anschießend zu Haarausfall. Anscheinend verträgt nicht jeder das häufige Färben. hab damit aufgehört, seitdem keine Probleme mehr gehabt.

  • von jullileinchen am 22.05.2011 um 21:31 Uhr

    ernährst du dich gesund? hast du in letzter zeit viel abgenommen? musstest du medikamente nehmen?

    also bei mir war es so, dass meine haare ausgefallen sind als ich im krankenhaus war und danach, weil ich total viel abgenommen hatte und dazu kamen dann noch die medikamente… mein körper hat das nicht verkraftet und die haare haben darunter gelitten… ganz schlimm… ich hatte echt ganze büschel in der hand wenn ich mir durchs haar gefahren bin!

    muss also nicht unbedingt am färben liegen…

  • von Girl_next_Door am 22.05.2011 um 21:07 Uhr

    Könnte auch sein, dass es dir einfach nur verstärkt auffällt, jetzt wo sie lang sind.Bis zu 100 Haare verliert der Mensch pro Tag(gesamte Körperbehaarung miteingerechnet) und wenn du aufm Kopf keine kahlen Stellen entdeckst, is wohl alles ok.

  • von blossom09 am 22.05.2011 um 21:06 Uhr

    Geh doch mal zum Arzt vlt zum Hautarzt.Kurz schneiden bringt wahrscheinlich nicht viel ausfallen werden sie ja weiterhin.

Ähnliche Diskussionen

Haarausfall vom Haarefärben ?? Antwort

LischenErdbeer am 24.11.2009 um 15:45 Uhr
Hey, Mädels. Habt ihr auch schonmal gehört das man vom Haarefärben Haarausfall bekommen kann? Denkt ihr das da was wahres dran ist?

18 Jahre jung und die Haare wachsen NICHT mehr! Antwort

KleineNici95 am 29.12.2013 um 07:37 Uhr
Hey ihr Liebe, Ich habe ein, für mich persönlich, seehr großes Problem und ich hoffe ihr könnt mir da vielleicht ein wenig weiter helfen, bzw. Ein paar tipps geben, weil ich echt verzweifelt bin und nicht mehr...