HomepageForenFrisuren-ForumWirbel im Haar.

Wirbel im Haar.

Miiiiiinam 22.06.2010 um 22:21 Uhr

Hey Leute ..
ich habe am Hinterkopf einen Wirbel im Haar -.-
und habe genau noch da,wo fast keine haare sind(wegen dem wirbel) ein gut sichtbares muttermal.
da ich nicht möchte das man das mutter mal und den wirbel sieht,versuch ich den wirbel immer wegzuföhnen ..das klppt aber nur selten…
ich habe es satt immer mit zopf rumzulaufen.. kann mir jemand tipps geben wie ich ihn wegbekomm? morgen schnell,vor der arbeit? vllt tuppieren ein bisschen? hab aber davon null ahnung,also kanns mir jemand erklären?! dnakee

Nutzer­antworten



  • von Tee91 am 22.06.2010 um 22:52 Uhr

    versuch mal mit der rundbürste die haare um den wirbel herum straff zu bürsten und dann ca. 15 sekunden lang “runter” zu föhnen!so mach ich das auch immer bei meinem pony,hab nämlich auch nen fetten wirbel!

    dann würde ich einfach alle haare von vorne nach hinten kämmen,den kopf nach hinten legen und haarspray rein!

    oder du kämmst sie so nach hinten,wie eben schon gesagt,und klippst die oberste “haarschicht” hinten zusammen,dann ist der wirbel verdeckt,aber den rest der haare kannste immer noch offen tragen!

    so in etwa wie hier,nur das es so ne art minizopf ist!

    http://up.picr.de/1696656.jpg

  • von Berry_Baby am 22.06.2010 um 22:35 Uhr

    toupieren: eine breitere Haarsträhne nehmen, “hochziehen” mit einem ganz normalem Kamm von hinten , der Seite der Strähne, die du im Spiegel nicht sehen kannst von oben nach unten die Haare der Strähne “hinunterziehen” mehrmals, dann die Strähne wieder etwas kämmen, aber nicht ganz durch kämen, und legen, mit Haarspray fixieren. Sorry, kann das net so gut erklären :-/

Ähnliche Diskussionen

Pony schneiden lassen trotz "Wirbel"? Antwort

Supersiss am 30.01.2011 um 13:33 Uhr
Hi Mädels. Ich träume schon länger davon, mr einen Pony schneiden zu lassen, weil ich eine ziemlich hohe Stirn habe. Aber der Friseur hat gesagt, dass das bei mir nicht geht, weil ich genau oben am Haaransatz einen...

färbung wäscht sich raus Antwort

Youko09 am 18.09.2011 um 15:25 Uhr
hey ihr (: ich bin gerade mal wieder total genervt von meinen haaren -.- ich hab von natur aus blonde haare und probier gerne mal neue farben aus. ich hab aber, bis auf die blonden strähnen die ich mal hatte, immer...