HomepageForenGesundheitsforumAggressionen: Vor, während und nach der Periode!?

Aggressionen: Vor, während und nach der Periode!?

KathySueam 06.01.2011 um 13:34 Uhr

Hallo ihr lieben Erdbeeren,

mein Problem oder das Anliegen, weswegen ich diesen Thread eröffne, steht bereits im Titel.

Ich wollte einfach wissen, ob ihr sowas auch habt, wie ihr damit umgeht, bzw. was es für Lösungen dazu gibt.

Ca. 4-5 Tage bevor ich meine Periode bekomme geht es schon los. Ich merke, dass ich innerlich total genervt von allem und jeden bin und kann meine Wut manchmal schwer zurückhalten.
Wenn ich meine Tage habe, dann geht es mir wirklich mies: Kopfweh, Übelkeit und unglaubliche Schmerzen im Unterleib.

Wenn dies vorbei ist, dann bin ich manchmal noch 1-2 Tage angespannt.

Die Pille habe ich vor Jahren abgesetzt, nachdem ich diese ca. 5 Jahre genommen habe. Ich vertrage die überhaupt nicht und Hormone möchte ich auch nicht nehmen.
“Abwarten und Tee trinken” habe ich auch schon probiert. So wie Wärmflaschen, Entspannungsübungen, etc.

Ich muss dazu noch sagen, dass dieser “Wutzustand” nicht permanent da ist. Es ist eher phasenweise und für mich einfach schlimm, weil mein Partner meistens was abbekommt, was ich nicht möchte. Er versteht das, geht mir aus dem Weg und lässt mir auch meine Ruhe. Aber damit ist das Problem ja auch nicht gelöst.

Vielleicht kennt ihr das und habt ein paar Tipps/ratschläge oder Erfahrungen damit.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Nutzer­antworten



  • von ichglaubedubistes am 06.01.2011 um 16:59 Uhr

    Oh ja ich durchlebe stündlich ca. 7382723 Gefühle 2 – 3 Tage vor meiner Periode. Das ist echt mies..
    In der einen Sekunde bin ich heiter, in der nächsten von allen genervt. ^^
    Und klar, mein Freund hat da am meisten drunter zu leiden, aber die 3 Tage im Monat hält er gut aus 😉

  • von ichglaubedubistes am 06.01.2011 um 16:59 Uhr

    Oh ja ich durchlebe stündlich ca. 7382723 Gefühle 2 – 3 Tage vor meiner Periode. Das ist echt mies..
    In der einen Sekunde bin ich heiter, in der nächsten von allen genervt. ^^
    Und klar, mein Freund hat da am meisten drunter zu leiden, aber die 3 Tage im Monat hält er gut aus 😉

  • von AbstractJune am 06.01.2011 um 16:40 Uhr

    Also ich habe keine Probleme mit Gefühlsausbrüchen während meiner Periode :D. Zum Glück.
    Das einzige was bei mir ist, ist das ich Rückenschmerzen habe und wenn ich mich schlafen lege meine Träume intensiver sind.

  • von Cherrylin1986 am 06.01.2011 um 15:25 Uhr

    Ich glaube da haben wir Frauen oft Probleme mit. Ich bin meistens kurz vor der Regel leicht aggro und da reicht schon ein kleiner Pups, dass ich einfach nur genervt und zickig bin und mein armer Schatz muss drunter leiden. Ich denke, dass es am besten ist, diese Laune zu akzeptieren, dann ist es auch weniger schlimm.

  • von BarbieOnSpeed am 06.01.2011 um 14:30 Uhr

    ja, kenn ich. vor der periode bin ich zickig und im nächsten moment rattig. während der periode bin ich schlecht gelaunt und nach der periode ist alles wieder normal^^

  • von Feelia am 06.01.2011 um 14:05 Uhr

    hab ich nur vor der blutung,PMS halt.is doch nicht so wild..nervig is es,aber mehr auch nicht.man is ja drauf gefasst und weiß,was kommt.
    währenddessen hab ich nur selten beschwerden,höchstens halt rückenschmerzen,krämpfe kaum.und danach?!gar nix.absolut nix.meine blutung is dann halt weg und nix weiter.
    ach ja ich nehme die pille.
    red doch mit deinem FA,was man da so tun kann.
    ach ja und ich find schon,dass es das problem löst,wenn dein freund dich während der PMS in ruhe lässt.is doch das beste.so kannste ihn net grundlos ankacken oder so.is doch ok.

  • von darkrose85 am 06.01.2011 um 13:58 Uhr

    ich hab das problem auch und finds auch total scheiße. ich nehme auch die pille und ohne war es bisschen besser.

  • von schokocaro am 06.01.2011 um 13:42 Uhr

    das problem kenne ich
    allerdings hab ich das nur während meiner tage. ich bin so leicht reizbar.. voll schlimm.. einmal bin ich total ausgerastet und hatte deswegen heftigen streit mit meinem besten freund. ich hab ihm das zwar erklärt aber niemand sieht das so wirklich als entschuldigung an..
    meistens hilft mir einfach wenn ich richtig abschalte von allem.. mir es gut gehen lasse mit musik und ner gesichtsmaske zur entspannung.. und danach is dann alles wieder einigermaßen ok 🙂

  • von NokNok am 06.01.2011 um 13:41 Uhr

    Also das mit der Wut habe ich nie gehabt. Aber bevor ich die Pille genommen habe, hatte ich unerträgliche Schmerzen mit Kreislaufzusammenbrüchen und erbrechen. War toll, besonders jeden Monat auf der Arbeit! Deswegen habe ich mir die Pille verschreiben lassen und seitdem ist alles weg. Mal ein ziehen, aber im Vergleich zu vorher ist das ein angenehmes Gefühl!

    Sprech mal mit deinem FA darüber, was es da alles gegen gibt!

  • von KathySue am 06.01.2011 um 13:34 Uhr

    Push * (weil es mal wieder seit heute Morgen soweit ist 🙁 )

Ähnliche Diskussionen

Periode verfrühen?? Antwort

LadyMarmalade am 06.03.2010 um 11:16 Uhr
Hey desired-Mädels! Ich fahr in 2 Wochen auf Austausch und hab eigentlich nicht so viel Lust, dort meine Tage zu kriegen 😀 Kann man das irgendwie früher oder später haben? Ich nehme nicht die Pille, also fällt...

Durchfall während der Periode Antwort

Schoey am 13.10.2013 um 18:31 Uhr
Hey die letzten 2 Monate hatte ich immer wieder Durchfall während der Periode und habe auch richtig gespürt wie mein Magen arbeitet...Könnt ihr mir vielleicht sagen woran das liegt? Hatte das vorher noch nie...