HomepageForenGesundheitsforumAsthmaspray kaufen (habe kein Astma)

Asthmaspray kaufen (habe kein Astma)

Shirosakiam 28.07.2010 um 17:30 Uhr

Hey ihr, ich wollte mir Astmaspray kaufen, weil ich, wenn ich Sport mache, sehr starke Atemeinschränkungen und die Ärzte wissen noch nicht, worann das liegt.
Da mir mein Hausarzt geraten hat mal Ausdauersport zu machen, ich aber da auch sehr starke Atemprobleme bekomme dachte ich darüber nach, vllt Asthmaspray zu kaufen. Geht das? Oder muss ich dafür Asthmakrank sein?

Und wenn das vllt geht, wie viel würde das kosten?^^”

Nutzer­antworten



  • von Fo3044 am 15.08.2017 um 17:02 Uhr

    Wissen, eine seriöse apotheke zu asthmaspray rezeptfrei online kaufen durch die beantwortung von einfachen medizinischen fragen online und sie werden ein rezept online sofort von arzt, wenn Sie genehmigt werden http://www.validpharmacy.com

  • von Chrissichris am 28.11.2014 um 11:51 Uhr

    Ich kenne das, habe ein ähnliches Problem und wollte mir letzte Woche auch ein Asthmaspray holen. Aber wie erwartet haben die mir in der Apotheke gesagt, dass Asthmaspray verschreibungspflichtig ist… Ich werde da demnächst mit meiner Ärztin reden und sie fragen, ob es nicht möglich ist, dass sie mir das verschreibt. So kann ich sonst so gut wie gar keinen Sport machen!

  • von Pinguin7 am 08.09.2014 um 17:55 Uhr

    Hallo,

    meine Schwester bekommt ihr Asthmaspray auch nur von einem Arzt verschrieben.

  • von heyhey100 am 16.06.2014 um 13:38 Uhr

    Asthmapray ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das heißt, ohne ein entsprechendes Rezept bekommst du in der Apotheke gar kein Asthmaspray. Ich würde an deiner Stelle sowieso erstmal abwarten, welche Diagnose dein Arzt stellt und nicht einfach im Selbstversuch ein Asthmaspray anwenden.

  • von MamiMausi am 23.05.2014 um 11:12 Uhr

    Ich glaube auch, dass man nicht einfach so ein Asthmaspray “ausprobieren” sollte, weil man Atemwegsbeschwerden hat. Asthmaspray heißt nunmal auch Asthmaspray, weil man es nur bei Asthma benutzen sollte. Dazu sollte das ja erstmal diagnostiziert sein. Soweit ich weiß ist das Zeug nämlich nicht ohne, selbst wenn man Asthma hat, darf man das ja nicht ständig benutzen, weil man das sonst überdosiert.

  • von bluepancake am 05.08.2013 um 17:59 Uhr

    Hallo! Ich bin gerade auf deinen Thread gestoßen, weil bei mir gerade Asthma diagnostiziert wurde. Besonders beim Sport bekomme ich nur sehr schwer Luft, aber mein Arzt sagt, das wird besser! Ich habe jetzt auch ein Asthmaspray bekommen, damit ist es beim Laufen echt einfacher. Wurde bei dir schon was diagnostiziert? Nach allem, was mein Arzt mir erzählt hat, könnte ich mir auch bei dir Asthma vorstellen…

  • von lourdes am 28.07.2010 um 19:06 Uhr

    du bekommst ohne rezept ohnehin kein asthmaspray ausgehändigt.
    außerdem kannst du ja nicht einfach auf gut glück im selbstversuch irgendwelche medikamente anwenden. “oh, meine nase läuft; naja nehme ich einfach ein mittel gegen heuschnupfen”^^
    mit ausdauersport hat dein arzt ja außerdem schon gemeint, dass du dich nicht mit langstreckenmarathons überanstrengen sollst; sondern dass in einem tempo, das für dich angenehm ist, möglichst lange deinen körper bewegen sollst. wenn du bei schnellem laufen atemprobleme bekommst, musst du eben noch langsamer laufen – oder vllt. sogar am anfang nur schnell spazieren gehen.

  • von Reikii am 28.07.2010 um 19:03 Uhr

    Du solltest mal zum Lungenarzt gehen. Habe auch Asthma, und ich krieg das auch nur auf Rezept. Einfach so nehmen würd ich das auch nicht.

  • von LuRose am 28.07.2010 um 18:19 Uhr

    musste dir von deinem doc verschreiben lassen. geh hin und sag das du beim sport machen total schlecht luft bekommst. leidest vermutlich unter sportastma…

  • von CatLikeThief am 28.07.2010 um 18:10 Uhr

    Dein Arzt meinte mit Ausdauersport wahrscheinlich auch nicht, dass du sofort 10km joggst, sondern dich nach und anch steigerst. Also den ersten tag 5min, dann mal 10min, dann 15 usw. oder erst 1km dann 2 usw. Oder Runden schwimmen. Damit deine Lunge “größer” wird und deine Einschränkungen nicht mehr so stark auftreten.

  • von SatC am 28.07.2010 um 17:39 Uhr

    du könntest ja mal zum lungenfacharzt gehen, da werden verschiedene tests gemacht und vielleicht verschreibt dir dieser arzt dann was.

  • von Lorraine01 am 28.07.2010 um 17:36 Uhr

    Hi Shirosaki, mir ist kein Asthma-Spray bekannt, dass es NICHT auf Rezept gibt. Mein Spray kostest etwa 145 Euro, enthält aber auch Kortison.

  • von SatC am 28.07.2010 um 17:35 Uhr

    ich habe asthma und das kannst du nicht einfach so kaufen, das gibts nur auf rezept!dein arzt sollte erstmal rausfinden was du hast!du kannst doch nicht einfach irgendwelche medikamente nehmen wenn du diese krankheit nicht hast….

  • von Shirosaki am 28.07.2010 um 17:31 Uhr

    * Atemeinschrenkungen habe

    müsste es heißen ^^”

Ähnliche Diskussionen

Weiß jemand wo ich Magnesiummilch in Österreich kaufen kann? (: Antwort

Sandy510 am 17.06.2010 um 21:25 Uhr
Hey Leute (: Vielleicht hat iwer von euch schon mal was von Magnesiummilch gehört und weiß wo sie in Österreich erhältlich ist, bzw ob man sie in der Apotheke rezeptfrei kaufen kann? Wär super wenn mir ijmd. nen...

Narbe neu vernähen lassen? Antwort

lisalein1994 am 16.10.2012 um 15:59 Uhr
Hallo ihr! Aufgrund eines blöden Unfalles habe ich am Bein (oberschenkel) eine sehr große Narbe. Sie hätte damals (das ganze ist vor ca. 6 Jahren passiert, ich war noch ziemlich jung) genäht werden müssen, aber...