HomepageForenGesundheitsforumBewusstlos im Schlaf??

Bewusstlos im Schlaf??

Sterntinaam 24.04.2010 um 18:50 Uhr

Hey brauch mal eure Hilfe! Mich halten alle schon für blöd. Kann man im Schlaf bewusstlos werden? Weil wenn ich mittags Ein wenig schlafe und ich gerade so einen Halbschlaf habe, fängt mein Körper ohne das ich es will zum Krippeln an vor allem meinen
Kopf. Und dann versuche ich mich dagegen zu wehren, aber das geht nicht. Ich kann mich in diesen Moment nicht bewegen. Blackout. Was ist das?

Nutzer­antworten



  • von cccatlaq am 24.04.2010 um 20:45 Uhr

    sofort zum arzt, selbst wenn es nichts gefährliches ist willst du doch sicher gewissheit haben..

  • von scheherezade am 24.04.2010 um 20:35 Uhr

    ab zum arzt…normal ist das nicht…

    aber es gibt 4 stufen von bewustseinseintrübungen
    da is auch eine schlafähnliche dabei:
    1. Benommenheit
    2. Somnolenz (schlafähnlicher zustand (lat.somnus = schlaf)der patient reagiert, gibt aber keine klaren antworten…und er selbst fühlt sich auch schläfrig…)
    3. Sopor (tiefere bewusstseinsstörung )
    4. Koma (tiefste form der Bewusstseinsstörung)

  • von Nicolina90 am 24.04.2010 um 19:52 Uhr

    mhm..ich weiß auch keinen rat,aber geh mal zum neurologen:)
    was ich selber von mir kenne, ist dass ich manchma beim einschlafen auf einma nich mehr atmen kann..aber dann nach paar seks gehts wieder..vllt is das so ähnlich..falls es dich SO sehr beunruhigt,frag den experten:)

  • von Rose87 am 24.04.2010 um 19:50 Uhr

    ich denke auch du solltest zum neurologen, könnten ja auch krampfanfälle also epilepsie sein. also lass dich mal durchchecken

  • von schatzlein am 24.04.2010 um 19:09 Uhr

    Also ich kann dir nicht sagen was du hast..
    aber kann dir sagen, dass sich das nicht gerade gut anhört.
    Möchte dir keine Angst machen, kann auch total harmlos sein, aber das hört sich an wie ein epileptischer Anfall (ja, mag komisch klingen, aber es gibt ganz verschiedenen Arten von Epilepsien).
    Geh auf jeden Fall so bald wie möglich damit zum Arzt!

  • von Claire71 am 24.04.2010 um 19:06 Uhr

    Unbedingt zum Neurologen!!!

  • von Claire71 am 24.04.2010 um 19:05 Uhr

    Ein guter Rat: guck zu, daß Du zu Arzt kommst, und zwar schnell. Schon damit Du, wenn sie alles gecheckt haben, keine Angst mehr haben mußt. Und sollten sie was finden, kann Dir sofort geholfen werden.