HomepageForenGesundheitsforumBlähbauch nach Nabelbruch OP

Blähbauch nach Nabelbruch OP

apfelsinchen08am 13.02.2012 um 18:59 Uhr

Hey ihr,
wurde am vergangenen Mittwoch am Nabel operiert, weil ich einen kleinen Bruch hatte. Schmerzen hab ich außer den Wundschmerz keine aber ich hab einen richtigen Blähbauch – ich seh` aus als wäre ich im fünften Monat schwanger 🙁 .. Zudem hab ich grünblaue Flecken und einen Bluterguss oberhalb des Nabels, da ist es also auch nochmal angeschwollen..
Es sieht einfach nicht schön aus und ich wollte einfach mal fragen, ob ihr da schon Erfahrungen mit gemacht habt und ob ihr mir sagen könnt wann das sich wieder legt.

Danke im Vorraus <3

Nutzer­antworten



  • von ShadyLady999 am 15.02.2012 um 14:30 Uhr

    Das war ne OP!!! Gib deinem Körper Zeit sich zu erholen, und damit mein ich nicht ne Woche sondern eher ein zwei Monate -.-

  • von Peanut1988 am 15.02.2012 um 14:14 Uhr

    Hi erstmal gute Besserung. Also ich selber habe keine Erfahrungen damit. Aber ne Freundin von mir hatte eine Blindarmentzündung nach der OP hatte sie auch so eine aufgeblähten Bauch. Sie hat damals gesagt das kommt von dem Gas das die Ärzte reinpumpen bei der OP damit sie besser sehen. Ist aber nach ein paar Tagen langsam abgeklungen. Genauso wie die blauen Flecken.

    Vielleicht konnt ich dir ein wenig helfen. 🙂

Ähnliche Diskussionen

Blähbauch und Laktose Antwort

juliloveswinter am 03.03.2009 um 21:40 Uhr
Sagt mal, was macht ihr gegen einen Blähbauch? Bei mir wurde vor kurzem Laktoseintoleranz festgestellt und deshalb muss ich total die Ernährung umstellen. Aber total. Dabei muss ich immer auf das Etikett gucken, ob...

Blähbauch nach jeder Mahlzeit? Antwort

Litchy am 01.10.2008 um 02:51 Uhr
Jeden Morgen stehe ich auf und fühle mich leicht und schlank. Kaum habe ich aber was gegessen, bläht sich mein Bauch auf und ich kriege nicht selten echte Krämpfe. Egal was ich esse oder trinke es nützt einfach...