HomepageForenGesundheitsforumblinddarm- op

blinddarm- op

tikoam 03.06.2010 um 17:54 Uhr

hallo liebe mädels,
mein freund hat mir heute morgen eine sms geschrieben, dass er in die klinik fährt weil er starke bauchschmerzen hat und es evtl. der blinddarm sein könnte. vorhin hat er mich angerufen und gesagt dass es wirklich am blinddarm lag und er heute noch operiert wird.
hab schon von vielen gehört, dass sie deswegen operiert wurden aber ich hab nie wirklich gedanken darüber gemacht. das ist das arg schlimm? kann da irgendwas passieren? mache mir irgendwie voll sorgen 🙁 und wie sieht es nach der op aus? hat man da noch lange schmerzen oder so? er hat am telefon nur gemeint, dass er glaubt dann noch 3 tage dort bleiben zu müssen. aber er kann dann schon wieder in die schule oder? bald steht nämlich auch sein mündl abi bevor…
tut mir leid dass ich so doofe fragen stelle, aber ich hoffe ihr antwortet mir trotzdem, dankeschön! (:

Nutzer­antworten



  • von jeny91 am 17.06.2014 um 13:32 Uhr

    So eine Blinddarm Op ist wirklich nichts schönes. Ich hatte vor weit über 10 Jahren eine Blinddarm Op. Damals musste man für eine “normale” Blinddarm Op ca. 7-8 Tage im Krankhaus bleiben. Dagegen kommen einem de 3 tage heutzutage echt wenig vor. Ich denke die Technik bei einer Blinddarm Op wird sich enorm verbessert haben.

    Und das schöne bei einer Blinddarm Op ist ja, dass man danach erstmal Ruhe hat vor den Bauchschmerzen:)

  • von keksi37 am 26.05.2014 um 14:58 Uhr

    Meine beste Freundin hatte letztens ne blinddarm op. Ist alles gut gegangen, aber sie tat mir schon arg leid. Die blinddarm op war nämlich in letzter sekunde sozusagen. Der blinddarm war schon krurz vor dem platzen. Arme Maus. Wäre das nicht erkannt worden, wäre die blinddarm op echt szu spät gewesen. Will mir gar nicht vorstellen, was ihr ohne blinddarm op passiert wäre!!!

  • von erdbeerchen0904 am 09.04.2014 um 16:09 Uhr

    Wie ist denn die Blinddarm Op gelaufen?
    Alles gut überstanden?
    Bring uns mal auf den neusten Stand. 😉

  • von ArielleAde am 15.11.2013 um 09:53 Uhr

    Ich hatte zum Glück noch keine Blinddarm OP.

  • von Bombe2000 am 25.09.2013 um 17:26 Uhr

    Hat dein Freund die Blinddarm OP gut überstanden? Meiner Freundin steht das wohl auch bevor.

  • von agnesnitt am 03.06.2010 um 20:12 Uhr

    Bei ihm wird wahrscheinlich eine Bauchspiegelung gemacht. Da werden drei kleine Einschnitte gemacht, über die Instrumente in die Bauchhöhle geschoben werden, u.a. eine Kamera, und dann wird der Blinddarm entfernt. Üblicherweise erholen sich die Patienten sehr schnell davon, spätestens einige Stunden nach dem Aufwachen aus der Narkose heisst es aufstehen und ein paar Schritte gehen. Was Schmerzen angeht, die halten sich in Grenzen, und sind auf jeden Fall mit Hilfe von Schmerzmitteln gut auszuhalten.
    Natürlich kann bei einer Op immer etwas passieren. Allerdings ist es sehr selten, dass wirklich schlimme Dinge passieren. Diese Art Op wird sehr häufig durchgeführt, was bedeutet, dass die Leute es wirklich gut können, denn schließlich macht Übung den Meister.
    Mach dir nicht zu viele Sorgen. Dein Freund wird bald wieder fit sein. Und auch dem mündlichen Abi, wenn es denn nicht in den nächsten Tagen ist, steht nichts im Wege.

  • von erzrose am 03.06.2010 um 20:11 Uhr

    Meine Tochter wurde vor 2 jahren der Blinddarm raus genommen.Nach genau 24std durfte sie widr nach Hause.Und 1 woche nicht zur Schule.Sport durft sie 14 Tage nicht machen.

  • von NEAERA am 03.06.2010 um 19:15 Uhr

    Hey tiko
    Eigentlich gehts einem nach der blinddarm op recht schnell wieder gut. aber eine genaue richtlinie wann es einem gut geht gibt es nicht, da jeder mensch auf op, narkose und heiloung anders reagiert. ich habe mit meiner blinddarm op von vor 5 jahren immer noch zu kämpfen und habe durch den eingriff verwachsungen die ständig wieder kommen. Mittlerweile habe ich 18 op´s hinter mir und leide immer noch unter starken schmerzen.
    lass dich davon nicht abschrecken, viele blinddarm ops verlaufen problemlos, manche können 2-5 tage später wieder arbeiten gehen. das wird dann der arzt entscheiden.
    gute besserung für deinen freund

  • von hasenoehrchen am 03.06.2010 um 18:14 Uhr

    Also meine Blinddarm-OP ist schon 14 Jahre her, deshalb bin ich nicht mehr so ganz aktuell. Heute wird da glaub ich nur noch ein Mini-Schnitt gemacht und wenn dein Freund körperlich fit ist, bleibt der nicht so lange in Krankenhaus und darf bald wieder raus.
    Klar tut das weh, ist ja eine Operation und durch die Narkose ist sowas immer mit Risiken verbunden.
    Mach dich nicht verrückt – ist nix Schlimmes. Fahr ihn halt bald besuchen, das tut der Männer-Seele gut, wenn ihn jemand ein bischen umsorgt ;-)=