HomepageForenGesundheitsforumBlinddarm-OP–> dicker Bauch??

Blinddarm-OP–> dicker Bauch??

EsKleeneam 11.04.2011 um 12:46 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich gehe morgen so oder so zum Arzt, aber ich wollte trotzdem mal Meinungen hören bzw. Erfahrungsberichte.
Ich habe letzten Mittwoch meinen Blinddarm (bzw. Wurmfortsatz) entfernt bekommen. Und zwar nicht mit der neueren Methode, bei der 3 “Löcher” gemacht werden, sondern ganz traditionell mit einem kleinen Schnitt.
Jetzt ist das ganze also knapp 5 Tage her, ich bin zu Hause, habe auch eigentlich so gut wie keine Schmerzen mehr, aber…
Mein Bauch ist total dick und aufgebläht! Ich seh aus als wäre ich im 3. Monat schwanger. Die Waage sagt mir aber, dass ich eher noch abgenommen habe als zugenommen.
Von vielen habe ich schon gehört, dass bei der neueren Methode viel Luft in den Bauch gepumpt wird bei der OP, damit man alles besser sieht. Aber wie ist das, wenn man nur einen Schnitt hat?
Habt ihr sowas ähnliches auch gehabt? Und wie schnell ist das wieder weg gegangen? Ich fühl mich so kugelig…
Liebste Grüße,
EsKleene

Nutzer­antworten



  • von EsKleene am 11.04.2011 um 20:14 Uhr

    das fanden alle ziemlich komisch, ich auch!
    ich bin mittwoch abend operiert worden und dann direkt, ab donnerstag, hab ich ganz normales essen bekommen! aber das war bei allen blinddarm-patienten bei mir aufm zimmer so…

  • von Chokoholika am 11.04.2011 um 19:39 Uhr

    Cherryona …eigentlich ja…wundert mich auch etwas.

  • von EsKleene am 11.04.2011 um 16:40 Uhr

    vielen dank chokoholika! habe grade backpflaumen gekauft und hoffe, dass es hilft… vielleicht weiß der arzt morgen noch ne lösung :/

  • von Chokoholika am 11.04.2011 um 15:05 Uhr

    bei einem Schnitt wird keine Luft reingepumpt nur bei der endoskopischen Op.

  • von Chokoholika am 11.04.2011 um 14:58 Uhr

    Fencheltee tinken oder wenn du Backpflaumen da hast in heisses Wasser so 3,4 geben und dann nur diesen Saft da trinken.Wenn man mag kann man die Dinger dann auch essen aber naja.Apfelsaft,Bananenmilch.

  • von Chokoholika am 11.04.2011 um 14:54 Uhr

    Dann haben wir ja schon das Problem.
    Normalerweise startet man bei so einer Op mit einem langsamen Kostaufbau… es gibt 2 Methoden… erstma nur flüssige Kost bis man Verdauung hatte oder aber Schonkost, einen Tag Kartoffelpürre mit Möhren, keine Vollkonrnprodukte Weissbrot mit Marmelade, nix Blähendes,nix fettiges. leichte Sachen eben.
    Du solltest jetzt auf jeden Fall erstma sehen das Du zur Toilette gehen kannst.Versuch es mal mit Buttermilch das wirkt abführend.

  • von EsKleene am 11.04.2011 um 14:48 Uhr

    ich hab direkt wieder normal gegessen. wobei ich am ersten tag tatsächlich möhren und kartoffelpüree bekommen hab ;D war aber nur zufällig das menü an dem tag.
    und nein, auf toilette war ich nicht seitdem 🙁

  • von Chokoholika am 11.04.2011 um 14:45 Uhr

    warst Du seid dem auf der Toilette?
    hast Du von vorn herein wieder normal gegessen oder einen Kostaufbau gestartet z.b. mit Kartoffelpürree und Möhren oder ähnliches angefangen?

  • von EsKleene am 11.04.2011 um 12:59 Uhr

    bei mir wurde es ja eben nicht endoskopisch gemacht :/ Deswegen bin ich so verunsichert.

  • von flowipowi27 am 11.04.2011 um 12:57 Uhr

    Der dicke Bauch ist ganz normal, nach einer Op, die endoskopisch (mit drei kleinen Schnitten) durchgeführt wurde. Dabei wird nämlich durch eines der “Löcher” Gas in deinen Bauch gepumt, damit die Organe ein wenig auseinander gerückt werden und der Arzt sehen kann, was er da tut. Die Luft, die du nun ein deinem Bauch hast, wird vom Körper nur recht langsam abgebaut, aber es sollte nach ein bis zwei Woch nicht mehr davon zu sehen und zu spüren sein.

Ähnliche Diskussionen

Dicker fetter Bollen im Intimberreich Antwort

Bounty2310 am 21.06.2010 um 13:28 Uhr
Ich weiss nicht ob das ein Pickel ist,aber es tut total weh.Es ist unter der Haut und sooo dick und fett.Man kann es aber nicht ausdrücken.Ist wie ein Knopf unter der Haut.es tut weh,wenn ich es anfasse.vielleicht...

dicker mückenstich im gesicht was tun? Antwort

Dominose am 25.07.2010 um 00:09 Uhr
hey mädels, ich hab nen mückenstich im gesicht und nich schon genug das es total schlimm juckt wird er auch immer dicker und das sieht natürlich doof aus.wisst ihr vieleich was man machen kann um den "abzudecken"?...