HomepageForenGesundheitsforumFibrom selber entfernen?

Fibrom selber entfernen?

Herziiileinam 02.12.2011 um 13:59 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Ich hab etwas oberhalb der Achsel ein ganz kleines Fibrom. Kann ich das einfach selber entfernen? Also abschneiden oder so? Mich stört das einfach ziemlich.
Kennt sich da jemand aus?
Lg

Nutzer­antworten



  • von Sommernacht25 am 20.06.2014 um 14:31 Uhr

    Egal wie klein das Fibrom ist, da würde ich lieber vorsichtig sein mit selber abschneiden usw. Meine Schwester hatte auch mal ein Fibrom unter der Achsel und hat es sich mit der Rasierklinge abgeschnitten, daraufhin hat sich alles entzündet und sie hatte starke Schmerzen und durfte sich wochenlang gar nicht rasieren. Geh mit dem Fibrom lieber zum Arzt!

  • von turida am 26.05.2014 um 15:02 Uhr

    Hat sich das mit dem Fibrom eigentlich mittlerweile erledigt? Ich hatte vor einiger Zeit auch mal ein Fibrom und habe immer daran herum gespielt. Dann hat es sich entzündet und ich bin erst nach einer Woche zum Arzt gegangen, der mir stark davon abgeraten hat, ein Fibrom selber zu entfernen.

  • von Sunnyday2014 am 04.04.2014 um 12:10 Uhr

    Ich würde mir das Fibrom an deiner Stelle nicht selber entfernen! Nachhr entzündet sich deine Haut an der Stelle noch – zumal das sowieso eine sehr anfällige Stelle für Bakterien usw. ist.

  • von miminininu14 am 27.09.2013 um 12:13 Uhr

    Geh lieber zum Hautarzt. Der kann das Fibrom richtig gut und schnell entfernen.

  • von erdbeerqueen89 am 12.09.2013 um 15:43 Uhr

    egal, ob Fibrom oder nicht, an sich selbst “herumzuschneiden” ist in der Regel keine gute Idee. Ich wäre an deiner Stelle einfach zum Arzt gegangen…

  • von irinaanna am 31.07.2013 um 14:56 Uhr

    Ich habe das Wort Fibrom vorher um ehrlich zu sein noch nie gehört. Musste das grade erst mal googlen. Soweit ich weiß, kann man das mit einem Faden abbinden und dann stirb das Fibrom.

  • von trulli86 am 04.12.2011 um 12:29 Uhr

    das übernimmt die krankenkassen und bitte nicht sleber machen….kann auch vom chirurgen gemacht werden….

  • von Herziiilein am 02.12.2011 um 20:27 Uhr

    @BeaN
    Naja, also um die Kosten geht es mir eigentlich nicht.
    Ich weiß aber selber nicht genau, warum es mich eigentlich stört. Wenn ich es jemandem zeigen würde, würde der es wahrscheinlich nicht mal auf den ersten Blick sehen, weil es so klein ist. Allerdingt habe ich eben Angst, dass ich es versehentlich mal beim Rasieren wegkratze, da es eben nah an der Achsel ist.
    Naja aber ich wollte eh demnächst einen Termin bei meinem Hautarzt machen, weil ich mal wieder meine Muttermale untersuchen lasse und da kann ich es dem Arzt ja gleich mal zeigen. 😉

  • von Smeesy am 02.12.2011 um 19:24 Uhr

    autsch, nee das würd ich auch nicht allein machen, sondern zum arzt

  • von BeaN am 02.12.2011 um 19:23 Uhr

    Hautarzt wollte ich schreiben, nicht Hausarzt.

  • von BeaN am 02.12.2011 um 19:22 Uhr

    Geh lieber zum Hausarzt. Der schneidet es zwar auch nur ab, aber eben unter hygienischeren Zuständen als wenn du es zuhause selber machst.
    Kenne mich bei Fibromen aber auch nicht so aus.
    Gilt aber meistens als Schönheits-OP, daher musst du es wahscheinlich selber zahlen. Wenn es dich aber so sehr stört, sollte es dir das wert sein.

  • von scharlatan am 02.12.2011 um 19:00 Uhr

    interessant, hab sowas auch und auch schon überlegt es mir selber abzuschneiden. gut das ich es nie gemacht hab. 🙂 ich hätte bis jetzt auch nicht einmal gewusst wie das heißt.

  • von Herziiilein am 02.12.2011 um 14:50 Uhr

    @Maciii19
    Ok danke. 🙂
    Dann werd ich wohl mal beim Hautarzt einen Termin machen.
    Weißt du/wisst ihr wie der das genau entfernt? Ich hab da immer bisschen Angst. 🙂

  • von Maciii19 am 02.12.2011 um 14:13 Uhr

    NEIN, auf gar keinen Fall, das muss schon ordentlich gemacht werden… Geh zum Hautarzt der entfernt dir das (kann mir sogar vorstellen dass das die Kassa übernimmt!) Und auch so als Tipp für die Zukunft, schneid dir bitte NIE einfach so was ab… Bei Fibromen kenn ich mich jetzt nicht so aus aber im normalfall werden diverse geschwüllste ja auch vom Körper mit blut versorgt und wenn du das einfach so abschneidest kanns bluten sich entzünden etc.

  • von Herziiilein am 02.12.2011 um 14:02 Uhr

    push

Ähnliche Diskussionen

Milien Antwort

Anita50 am 15.02.2013 um 17:22 Uhr
Hey ihr Lieben, kennt ihr euch mit Milien aus? Ich habe gaaanz viele Kleine unter meinen Augen, also oben auf den Wangen. Der Arzt wollte sie mir entfernen, doch ich bräuchte bis zu 5 Behandlungen und eine Behandlung...

Menstruation fällt genau auf den Tag der Operation... Antwort

forgotten am 22.12.2008 um 19:16 Uhr
Hallo, habe nach langem warten endlich einen fixen termin bei meinem HNO arzt bekommen, meine mandel zu entfernen...nun fallen die 7 tage meiner tage genau auf den zeitraum wo ich die OP machen muss, weis jemand ob...