HomepageForenGesundheitsforumFrauenarzt Jungfrau…probleme

Frauenarzt Jungfrau…probleme

Petra88am 06.07.2010 um 20:26 Uhr

Heute war ich zum ersten Mal beim FA. War eig. ganz ok. Die Untersuchung mit dem Spekulum ging ohne Probleme(auch Abstrich). Nur zum Schluss meinte er, dass er die Untersuchung der Eierstöcke über die Bauchdecke machen will(Ultraschall), da mein Jungfernhäutchen “etwas eng” ist! Ebenso sagte er mir, dass es bei mir beim ersten Mal bluten wird und wenn es gar nicht funktioniert, man da Häutchen auch operativ(2 kl. Schnitte) entfernen kann.
Jetzt hab ich ein wenig Angst vorm ersten Mal bzw. versteh ich nicht, wie er dannn das Spektrum einführen konnte. Das ist doch viel größer als sein Finger?!

Hat jemand von euch auch schon einmal so ein “Problem” gehabt???
Hat mich heute alles sehr beunruhigt…

Nutzer­antworten



  • von funkyMonkey am 06.07.2010 um 21:53 Uhr

    da würd ich mir keine gedanken machen, bei vielen reißt das jungfernhäutchen beim 1. sex noch nichmal weil nicht soviel spannung drauf is, und bei euch beiden reißt es halt beim ersten mal. macht euch da keinen stress, ich wüsste nich wieso das “nicht klappen” sollte- es blutet halt eventuell und ziept, aber da müssen wir alle mal durch 🙂 mir wär so ne OP jedenfalls zu blöde 🙂

  • von BlackWater am 06.07.2010 um 21:18 Uhr

    Mach dir keinen Kopf wegen dem ersten Mal ^^ meine FA hat auch gesagt, dass es beim ersten Mal nicht wirklich klappen kann und es zu Problemen kommen könnte – mein Jungfernhäutchen ist sehr gespannt, hat sie gesagt.
    Ich habe mir zu Beginn auch total die Panik gemacht und auch als ich mit meinem Freund zusammengekommen bin – da eigentlich erst recht. Mir hat sie auch die Hymenektomie empfohlen, aber ich will es zumindest einmal versuchen, mich auf natürlichem Wege entjungfern zu lassen ^^ (steht bei mir noch bevor)
    Kannst es ja zumindest versuchen und wenn es nicht geht, dann kannste dich immer operieren lassen ^^

  • von LadyNadya am 06.07.2010 um 20:36 Uhr

    also ich an deiner stelle würds mir einfach operativ entfernen lassen. dann brauchst dir keine gedanken mehr zu machen. frag mal deinen fa wegen der risiken und was er meint.

Ähnliche Diskussionen

Frauenarzt - Absagen? Antwort

SerenaEvans am 22.02.2010 um 14:54 Uhr
Hey Ich hab ein Problem mit meiner Frauenärztin, die Ärztin an sich finde ich gut, aber das Verhalten in der Praxis nervt mich echt. Wenn ich mit Termin komme warte ich noch 1 Stunde, komme ich ohne (im Notfall) 1...

knubbel im intimbereich - frauenarzt?? Antwort

KentuckyChicken am 06.02.2012 um 18:23 Uhr
hallo, ich hab da ein kleines problem. seit einigen wochen hab ich einen "knubbel" im intimbereich.. relativ weit oben. ich hatte auch einen zweiten, doch als ich zufällig beim hautarzt war hab ich ihn aufschneiden...