Ganglion

LoveTilDeatham 01.05.2011 um 02:46 Uhr

Hallo Mädels.
Ich denke einige von euch kennen es.
Das Ganglion- eine flüssigkeitsansamlung am Handgelenk die die schmerzen einer Sehnenscheidenentzündung wiedergiebt und aussieht wie ein Luftbalon unter der haut.

Schon mal vor ab: Hier in meiner Situation waren beim arzt und der weiß außer aufstechen das ansich so gut wie gar nichts bringt auch keinen rat.

Zur Geschichte.
Mein Freund hat mal wider so ein kleines Blödes blässchen.
Es nervt und tut weh.
Das ding bildet sich zwar zurück, aber wie Männer so sind jammern sie unglaublich gern -.-

Meine Frage: Hatte jemand mal von euch so ein böses Biest und weiß vll einen rat der die symptome lindert?
Ich mein stilllegen ect. ist ja getan, aber giebts ja noch was anderes?
Kühlen oder Wärmes, irgendwas? so en geheimtipp?

Danke schonmal für die antworten ^^

Nutzer­antworten



  • von Zwillingshase am 02.05.2011 um 19:51 Uhr

    achso, sorry. das habe ich wohl überlesen 😎
    ja stimmt, männer halt.

  • von LoveTilDeath am 02.05.2011 um 19:07 Uhr

    @ Zwillingshase

    Ich hab das gar nicht sondern mein freund.
    Der kann sich nicht operieren lassen weil er prüfungen für sein abbi schreibt ^^

    Aber das das iwann weg gemacht werden muss hab ich ihm auch schon gesagt.
    Männer halt… jammer verbannt jammer er ist ja ein großer mann und hält das schon aus da muss die böse spritze nicht komme jammer xD

  • von Zwillingshase am 02.05.2011 um 18:21 Uhr

    dann musste halt bis zu den sommerferien warten und das dann machen. allerdings glaube ich kaum, dass du in den sommerferien mit einem verband rumrennen willst.
    du kannst dich natürlich auch wärend der schulzeit operieren lassen und gehst halt trotzdem zur schule. kannst halt nicht mitschreiben, aber du kannst es dir ja kopieren und du hörst einfach nur mit zu.
    die op tut nicht weh, nur das blut aus dem arm drücken ist ein bisschen unangenehm, aber es gibt auch die alternative, dass du ein lokalanästetikum bekommst. also das nur die stelle um das ganglion betäubt wird. tut ebenfalls nicht weh.

  • von LoveTilDeath am 01.05.2011 um 14:25 Uhr

    @ Zwillingshase
    Das problem ist auch das morgen wieder die schule beginnt und da es an der schreib hand ist kann man sich das einfach nicht leisten das man wegen sowas ausfällt.

  • von ashanti187 am 01.05.2011 um 11:45 Uhr

    ne freundin von mir hat auch so ein ganglion!!! ihr wurde es schon öfters weggeschnitten. ein anderer arzt hat es auch mal mit ner spritze leergesaugt… dennoch kam es immer wieder. sie macht da jetzt auch nix mehr. dann hat sie halt so nen knubbel da, aber im endeffekt kommts eh immer wieder…

  • von Zwillingshase am 01.05.2011 um 09:50 Uhr

    also man sollte das ganglion rausschneiden lassen. ich arbeite bei einem handchirurgen und bis jetzt kam noch kein patient wo das ganglion wieder gekommen ist. man muss es halt nur richtig entfernen. aber wenn da nur ein kleines stück übrig bleibt, dann kommt es natürlich auch wieder.

  • von RockabillyBabe am 01.05.2011 um 03:24 Uhr

    ich auch nicht. *brrr*
    kenn auch nur welche bei denen die op nichts als narben gebracht hat…

    ich hab eine feinschaft mit meinen schienen.
    ich schlafe sehr unruhig und hab mich paarmal damit selbst geschlagen oder den arm hochgehoben und voll auf meine nase fallen lassen 😀

    dann “toi toi toi” für dich und dass noch paar tipps für deinen freund kommen!

  • von LoveTilDeath am 01.05.2011 um 03:15 Uhr

    Ach das hoffe ich auch.
    Mag mir nich am arm rumschnibbeln lassen.*grusel*
    So en nerviger Verbannd ect. kann gern alles wegbleiben. Da trag ich meine schiene ja noch gerne 🙂

  • von RockabillyBabe am 01.05.2011 um 03:12 Uhr

    verdammt, dann ist wiki ein lügner ^^

    ich hab – dank physiotherapie- seit 2 jahren einigermaßen ruhe. nehme taktisch klug urlaub -.-
    davor hatte ich beides beidseitig gleichzeitig 2 jahre.
    ich hoffe, dass dir zumindest das carpaltunnelsyndrom erspart bleibt!

  • von LoveTilDeath am 01.05.2011 um 03:08 Uhr

    @ RockabillyBabe

    Ja das mit dem massieren hilft nicht viel.
    Das letzte mal warn wir sogar bei nem andern arzt aber die könne da leider nix tun.
    Und ne sehnenscheidenentzündung hab ich sogar alle 3 monate ^^ zu sehr belasstet -.- hab sogar ne medizinische schiene ect.
    Capaltunnelsyndrom liegt bei mir in der Familie xD
    Bin bisher die einzige die das nicht hat.
    Bis jetzt….
    Meine beiden Brüder hattens, meine Oma, meine Mutter, mein Vater Oo ich hoffe bei mir bleibts weg.

    Danke ich hoffe das mit den Nerven auch mal %-)

    Abwarten und Tee auf die stelle kippen ^^ der is wenigstens schön warm.

  • von RockabillyBabe am 01.05.2011 um 02:59 Uhr

    ich hatte (zum glück!) noch nie eins.
    dafür aber sehnenentzündung und carpaltunnelsyndrom.
    kälte hat immer schnell geholfen, jedoch nur kurz und hat es im endeffekt sogar noch schlimmer gemacht -.-
    wärme brachte erst nichts, über längere zeit (ca. ne halbe bis stunde) wurde es aber viel besser.

    vielleicht einfach mal probieren?
    und wikipedia meint, dass eine massage des ganglions helfen würde und es dadurch sogar ganz und für immer (im gegensatz zum aufpieksten!) weg gehen kann.
    weiß aber nicht, ob das nur vom doc gemacht werden darf.
    ich würd auf jeden fall noch ne 2. meinung einholen und gezielt nach ganglionpatienten googeln.

    ich wünsche ihm gute besserung und dir starke nerven 🙂

  • von LoveTilDeath am 01.05.2011 um 02:47 Uhr

    Push push ab ins Forum!