HomepageForenGesundheitsforumHabe so angst meine zähne zu verlieren,hab sogar schon panikattacken.

Habe so angst meine zähne zu verlieren,hab sogar schon panikattacken.

minoucheam 01.03.2012 um 21:58 Uhr

Hallo Mädels,
ich habe furchtbare panikattacken da ich angst habe meine zähne zu verlieren…unzwar hatte ich vor ca 3 jahren einen unfall und mir ist ein stück zahn abgebrochen das fehlende stück wurde auch gut ersetzt.unbemerkt blieb ein anderer zahn der eine nicht sichtbare fraktur aufwies.dann hatte ich im dezember 2011 auf einmal starke schmerzen genau an diesem zahn der unbemerkt geblieben ist.die diagnose war ZAHNWURZELENTZÜNDUNG.zum glück musste der zahn nicht gezogen werden sondern wurde einer wurzelbehandlung unterzogen.hab auch keine probleme seitdem mit dem zahn..bald kommt eine krone drauf und dann is auch alles ok…das problem jetzt ist dass ich panische angst habe dass das nächste mal wenn sowas passiert der zahn gezogen werden muss!!!ich dann ohne zahn dastehe und das mit 22!!!.hab auch einen freund den ich sehr liebe.ich hätte dann angst dass er mich ohne zahn unattraktiv findet und mich verlässt oder so…andererseits gibts dann immer noch prothesen die auch gut aussehen…ach was soll ich machen hab so angst!!;(

Nutzer­antworten



  • von maoamii am 02.03.2012 um 16:42 Uhr

    beruhig dich^^ einen Zahn zu verlieren is ja wohl halb so schlimm:) mein freund hatte vor en paar jahren ein Unfall,da hat er 4 zähne verloren und zwar vorn die Schneide zähne,seit dem läuft er mit ner prothese rum,da die krankenkasse ihm keine implantate bezahlt (und die leider schweine teuer sind) und ich lieb ihn trotzdem….das ändert doch dich als Person nicht!!!:) und wenn anst hast,dann frag mal bei deiner Krankenkasse nach wegen zahnersatzversicherung, die zahlen dir dann auch die implantate:)

  • von minouche am 02.03.2012 um 09:13 Uhr

    danke leute für die guten antworten.hab mich seelisch echt aufgemuntert ^^
    se: danke auch für deine antwort.ich glaube einfach dass ich zähne mit jugend,vitalität und attraktivität gleich setzte und deswegen für mich die vorstellung schrecklich ist dritte zu bekommen. aber meine frontzähne sind zum glück alle heile und der kronenzahn liegt weiter hinten.

  • von Korni09 am 02.03.2012 um 08:52 Uhr

    ich kann dich verstehen, meine zähne sind mir auch heilig. im frontzahnbereich ist es halt eher doof, weil man es eben gleich sieht, ich weiß. aber es lässt dich niemand mit einer lücke laufen glaub mir. falls der zahn wirklich einmal, raus sollte, bekommt man erst ein provisorium bis der eigentliche ersatz fertig ist. da gibt es dann wirklich mehrere möglichkeiten, wobei bei deinem jungen alter auf jeden fall ein implantat am ehesten in frage kommt. und das sieht man wirklich nicht als laie. also hab keine angst.

  • von specialEdition am 02.03.2012 um 05:51 Uhr

    ..wow.. das ist verrückt.

    man kann heutzutage nen echten Zahn von ner Prothese GAR NICHT mehr unterscheiden, außer man ist ein Zahnarzt. Was meinst du wie das junge Menschen (und auch ältere mit 50 oder so!) machen, wenn sie sich nen Zahn ausschlagen oder nen Unfall hatten oder so?!

    Wirklich, das sieht man eigentlich gar nicht- und weißt du wer es schon gar nicht sehen wird?! Dein Freund- weil er dich liebt.

    Süße, ich finde deine Panik schon etwas krankhaft- überleg mal dagegen etwas zu tun, anstatt dagegen, niemals nen zahn zu verlieren (das geht nämlich gar nicht^^)- vielleicht sprichst du mal mit nem Psychologen (ich sag ja nicht gleich Therapie, aber wer sich da so reinsteigert der hat eindeutig ein größeres Problem dahinter!!!)

  • von Theanou am 02.03.2012 um 01:05 Uhr

    Und wenn du wegen der Kosten Angst hast kannst du das mit der Krankenkasse über psychisches Leiden abhandeln – nur so ein Tipp.

  • von Alextchu am 02.03.2012 um 00:05 Uhr

    Wenn dir irgendwann ein zahn fehlt, lässt du dir einen neuen machen. verschwende doch keinen gedanken dadran ^^

  • von guteLauneeee am 01.03.2012 um 23:17 Uhr

    heutzutage muss man sich da zum glück keine sorgen mehr machen. die zahnärzte haben soviele möglichkeiten. wurd in meiner kindheit schwer vernachlässigt, darunter haben auch meine zähne gelitten. aber sehen tut man davon nichts.

  • von Allegra82 am 01.03.2012 um 22:46 Uhr

    Kapierst du das nicht? Dir wird kein Zahn fehlen, weil du eh wieder einen gemacht bekommst.

  • von Lisa_01 am 01.03.2012 um 22:46 Uhr

    also meine schwester ist 14!!! und sie hat auch eine zahnlücke.. was glaubst du wie schwer das für sie war. und sie hat aber eine art protese.. man sieht gar nichts…. das problem ist dass man erst ab 18 ein implantat reinmachen kann, das ist bei dir aber kein problem.. also keep cool 😉 du wirst nicht mit einer zahnlücke rumlaufen müssen, es sei denn du bist eishockeyspieler und findest es cool 😛

  • von minouche am 01.03.2012 um 22:44 Uhr

    @juana: nein ich würde ihn natürlich nicht verlassen…aber wenn einem ein zahn fehlt is es wohl klar dass man sich unattraktiv fühlt..

  • von Theanou am 01.03.2012 um 22:44 Uhr

    Vor 40 Jahren hättest du eine Brücke gekriegt, heutzutage kann man mit Implantologie eine Menge machen. Wir sind nicht mehr in Zeiten wo Leute auf einmal nur noch Breichen essen können!

  • von Peanut1988 am 01.03.2012 um 22:35 Uhr

    Hey also ich hatte vor vielen Jahren auch einen schweren Unfall. Wo ich mir die Schneidezähne bis zur hälfte abgebrochen hab. Mir wurde daraufhin vorne was angeklebt schaut auch fast so aus wie vorher. Ich denke dein Freund würde dich auch wenn du einen Zahn verlieren würdest lieben. Außerdem kann man ja heutzutage alles machen.

  • von Allegra82 am 01.03.2012 um 22:16 Uhr

    Also, ich kenne einige, denen schon Zähne gezogen werden mussten. Aber keiner von ihnen läuft deswegen mit Zahnlücke rum. Es gibt doch heutzutage genug Möglichkeiten??