HomepageForenGesundheitsforumHäufiger Harndrang nach Sex oder doch eine Blasenentzündung?

Häufiger Harndrang nach Sex oder doch eine Blasenentzündung?

Lena0305am 19.07.2010 um 00:41 Uhr

Hey ihr Lieben,
vielleicht könnt ihr mir mit ein paar eigenen Erfahrungen weiterhelfen.
Ich hatte gestern Nacht mehrfach (auch heftigen) Sex mit meinem Freund. Nun habe ich seit heute Abend vermehrten Harndrang. Ich stelle mir nun die Frage, ob das eine Blasenentzündung ist (wenns nicht besser wird, werde ich morgen wohl auch mal zum Arzt gehen) oder doch mit den Abenteuern der vergangenen Nacht. Ich weiß nicht ob ihr das kennt, aber ich habe nach dem Sex oft eine schwache Blase.

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?!
Danke!
Lena

Nutzer­antworten



  • von LadyEstrella am 19.07.2010 um 14:55 Uhr

    Also Lovesuxx hat schon alles nötige gesagt und hat vollkommen recht!

  • von Milkaschoki am 19.07.2010 um 10:33 Uhr

    ich muss oft nach dem Sex aufs Wc, mit meiner Blase ist jedoch alles ok!!

  • von yellowrose1 am 19.07.2010 um 09:37 Uhr

    Hi, ich hatte früher sehr oft nach dem Sex eine Blasenentzündung. Seit ich danach sofort aufs Klo gehe und für ca 1 Jahr Cranberry Kapseln genommen habe, ist es gut. Cranberry ist eine amerikanische Preiselbeere und beinhaltet eine Art pflanzliches Antibiotikum. Bekommst du in der Apotheke für ca. 12,50€

  • von RockabillyBabe am 19.07.2010 um 09:27 Uhr

    ich muss danach auch immer. habe es einmal nicht gemacht und hatte sofort eine blasenentzündung. die gründe nennt lovesuxx ja schon.
    und auch aus dem gleichen grund wie LarryMorphine 🙂

    vielleicht hast du noch keine entzündung sondern eine reizung.
    wenn es nicht besser wird einfach mal zum doc.

  • von angelbaby01 am 19.07.2010 um 09:09 Uhr

    also bei mir ist das auch immer so das ich nach dem sex aufs klo gehn muss, und wie die mädls vor mir schon geschrieben haben, es ist nur gut wenn du es zulässt da der ganze “schmutz” damit rausgespült wird.

  • von Lovesuxx am 19.07.2010 um 02:11 Uhr

    Hey.

    Meine Frauenärztin hat mich vor Jahren mal belehrt:

    Ich habe auch immer Pipi müssen nach dem Sex und habe mir das dann abgewöhnt weil ich es lästig fand.
    Ich hatte nach dem ABGEWÖHNEN dann oft Blasenentzündungen,habe das aber fälschlicherweise gar nicht damit in Verbindung gebracht.

    Als ich dann mit einer schon Blutigen Blasenentzündung bei meiner Ärztin saß sage sie:

    “Dass man nach dem Sex als Frau Harndrang verspührt ist richtig und gut, denn durch das eindringen des Mannes wird auch immer etwas “schmutz” an oder gar in die Harnröhre der Frau gelangen. Daher “muss” man anschließend wenigsten ein BISSCHEN Harn herausdrücken um den Schmutz wegzuspühlen.”

    klang logisch.. jetzt lass ich es wieder zu wenn ich nach dem Sex pinkeln muss. und ich hab seit Jahren keine probs mehr..

    Hoffe das hat dir etwas geholfen =)

    lg. LS

Ähnliche Diskussionen

Blasenentzündung Antwort

blauesbluemchen am 25.08.2011 um 13:52 Uhr
Hallo ihr lieben, ich habe ein leichte Blasenentzündung. Hilft da auch Blasen- und Nierentee oder muss ich doch zum Arzt? Ich nehme nur sehr ungern Antibiotika...

Trotz Blasenentzündung zur Arbeit? Antwort

haylie506 am 09.03.2012 um 19:00 Uhr
Hallo ihr lieben, ich bin jetzt schon seit 2 Wochen Krank! Letzte Woche hatte ich einen Magendarm Infekt und jetzt seit Montag eine Blasenentzündung. Deswegen war ich auch die letzte Woche krank geschrieben und...