HomepageForenGesundheitsforumHat jemand von euch Erfahrungen mit Aqualibra gemacht?

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Aqualibra gemacht?

MiezeKatze88am 03.01.2011 um 14:13 Uhr

Hey Mädels,ich habe mal wieder eine Blasenentzündung 🙁 und dass obwohl ich immer sehr viel trinke und mich warm anziehe. Naja, auf jeden Fall bringt Antibiotika nicht mehr wirklich viel bei mir,weil ich dagegen schon eine gewisse Resistenz entwickelt habe.Nun wollte ich mal Aqualibra ausprobieren.Kennt das jemand von euch?Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht?

Mehr zum Thema Blasenentzündung findest du hier: Was hilft bei Blasenentzündung?

Nutzer­antworten



  • von ve4Lohw am 17.06.2017 um 07:57 Uhr

    Ich bin super zufrieden damit. Bei den ersten Anzeichen nehme ich es und habe am nächsten Tag schon Linderung. Habe schon einiges ausprobiert und nix hat geholfen. Empfehle es auch immer weiter und bekomme auch nur positives zu hören.

  • von Girl_next_Door am 03.01.2011 um 23:31 Uhr

    “keine erfahrung damit aber kann mir nicht vorstellen dass dieses pfanzliche zeug schnell hilft.wenn ich eine blasenentzündung habe (leider ca. 2 x im jahr) wirkt das nie”

    hast dus nun mal probiert oder nicht?
    natürlich muss man diese tabletten direkt nehmen, wenn die blasenentzündung sich grad anbahnt-nicht erst nach 2, 3 tagen.
    hab sie immer sofort genommen, wenn ich merkte, dass es losgeht.und dann wars auch meist am selben tag noch wieder gut.hab dann aber auch direkt literweise wasser und tee zusätzlich in mich reingekippt, aber das is ja eh klar.

  • von monaa_90 am 03.01.2011 um 16:07 Uhr

    ich hatte auch immer mit Blasenentzündungen zu kämpfen, cranberrysaft soll gut sein. Ansonsten kannst du bei deinem Frauenarzt mal nach fragen es gibt auch eine Impfung gegen die Bakterien die eine Blasenentzündung verursachen ich habs gemacht und bei mir is es seit her echt besser.Aber von den Tabletten hab ich noch nichts gehört.

  • von itsme2008 am 03.01.2011 um 15:27 Uhr

    Das hab ich ja geschrieben LaPrincezz!!

  • von LaPrincezz2010 am 03.01.2011 um 15:19 Uhr

    ach ja.. zum preiselbeersaft.
    der wirkt vorbeugend aber bei akuten blasenentzündungen nicht wirklich.
    hast du denn schon blut im urin?
    wenn ja, ab zum arzt- aber sofort
    gute besserung

  • von LaPrincezz2010 am 03.01.2011 um 15:18 Uhr

    keine erfahrung damit aber kann mir nicht vorstellen dass dieses pfanzliche zeug schnell hilft.
    wenn ich eine blasenentzündung habe (leider ca. 2 x im jahr) wirkt das nie und ich hab solche schmerzen dass ich wirklich nur antibiothika nehmen kann.

  • von CardiacPain am 03.01.2011 um 15:17 Uhr

    hey, davon hab ich noch nie was gehört! aber werd gleich mal direkt bei google schauen. hab nämlich auch schon wieder ne blasenentzündung obwohl die letzte erst 3 wochen her ist und mich das antibiotikum echt umgehauen hat.

    würd auch mal gern wissen ob hier schon jemand erfahrungen damit gemacht hat!

  • von mamaciiita am 03.01.2011 um 14:59 Uhr

    da gehts dir grad genau so wie mir 🙁 ich hab auch schon eine resistenz gegen antibotika … ich hasse es und ich hab es schon seit 1 woche wieder und das bestimmt 2 mal im monat aber von diesen mittel hab ich leider noch nix gehört aber wäre nett wenn du mich auf dem laufenden hälst 🙂

  • von Girl_next_Door am 03.01.2011 um 14:56 Uhr

    jap, die haben mir immer sehr gut geholfen.
    hatte nun zum glück seit jahren keine blasenentzündung mehr, aber mit 19/20 recht oft.

  • von itsme2008 am 03.01.2011 um 14:33 Uhr

    ohje – du Arme!
    Gute Besserung!
    Mit diesen Tabletten hab ich zwar keine Erfahrung, aber Preiselbeersaft hilft (auch zur Vorbeugung!) immer sehr gut!
    Würd mal in der Apotheke oder beim Arzt nachfragen

Ähnliche Diskussionen

Testosteron-Kur: hat jemand mit dem Partner solche Erfahrungen gemacht? Antwort

Phoenixtraene am 31.05.2012 um 17:58 Uhr
Hallo Mädels, nach langem brauch ich mal wieder eure Erfahrungen. Mein Freund möchte demnächst eine Testosteron-Kur starten. Nur ehrlich gesagt ich habe dazu echt reichlich bedenken.... Ich habe mich im Internet...

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Angocin? Antwort

MiezeKatze88 am 25.05.2010 um 01:19 Uhr
Hey Mädels, ich wollte mal fragen, ob jemand von euch Erfahrungen mit dem pflanzlichen Antibiotika Angocin hat??? Ich leide nämlich leider unter häufigen Blasenentzündungen und wollte nun mal anstatt immer chemisches...