HomepageForenGesundheitsforumIst das echt Herpes? :-!

Ist das echt Herpes? :-!

isihaase_92am 05.12.2012 um 04:28 Uhr

huhu..
ich weiss, es gibt wahrscheinlich interessantere Beiträge/Fragen.. aber ich bräuchte echt mal eine antwort weil mich des jetzt ja doch irgendwie belastet :-/
also vielen herzlichen dank an alle, die mir etwas dazu sagen können/wollen <3

ich habe seit vorgestern früh eine art knoten in der unterlippe.. tut mega weh wenn ich dran komme beim essen/trinken.. es ist rot und ja.. sieht wenn man es sich so anschaut aus wie eine mega entzündete blase.. ist aber irgendwie doch keine richtige blase weil ist ja nix drin.. also nich so wie am fuß diese kleinen wasserbläschen die man von schuhen manchmal bekommt.. zumal diese wie eine blase aussehende entzündung kleiner ist als der ganze knoten den ich da habe..
jetzt habe ich schon mal gegoogelt und bin auf herpes gestoßen O.O da steht, wenn man diesen herpes-virus sich einmal eingefangen hat bekommt man den ein leben lang!! nicht mehr los :`( ich hatte so etwas wirklich NOCH NIE in meinem ganzem leben und ich finde des auch irgendwie voll ekelig mal abgesehen von diesem fetten schmerzenden knoten.. aber ist das wirklich herpes was ich da habe? ich meine ich lese immer nur von bläschen an der lippe, aber was ist das dann für ein komischer knoten? gehört das auch zu so einem herpes?

🙁 kann mir jemand helfen?

Nutzer­antworten



  • von Katschi86 am 07.12.2012 um 11:27 Uhr

    Oder du schmierst dir zur Nacht mit einem Wattestäbchen einfach nur Zinksalbe drauf und tagsüber sowas wie Zovirax, damit das nicht einreißt … klappt bei mir immer ganz gut

  • von Niccisu am 07.12.2012 um 11:10 Uhr

    Das hört sich tatsächlich nach Herpes an. 🙁 Ich habe auch ständig mit Herpes zu kämpfen – vor allem zur Erkältungszeit und Weihnachtsmarktzeit: ich brauch nur ein Glühwein aus einem der Becher vom Weihnachtsmartkstand trinken und schwupps, am nächsten Tag habe ich Herpes. Ätzend.

    Aber MrsManou hat Recht. Lippenherpes an sich ist halb so schlimm. Bei etwa 30 % der Menschen tritt Lippenherpes wiederholt auf.

    Lippenherpes heilt normalerweise nach 7 bis 10 Tagen von selbst wieder ab…bei mir helfen Hausmittelchen aber sehr gut, um den Abheilprozess zu unterstützen: schwarze Teebeutel eignen sich besonders. Der Schwrze Tee beinhaltet große Mengen an Tannin, die entzündungshemmend und antiviral wirken. Um den schwarzen Tee anzuwenden, muss ein Teebeutel – dabei ist die Marke unwichtig – in eine Tasse kochendes Wasser gegeben und zum Abkühlen einige Minuten beiseite gestellt werden. Der lauwarme oder bereits kalte Teebeutel kann dann für etwa fünf Minuten leicht auf die Fieberbläschen gedrückt werden. Dieser Vorgang sollte zwei bis drei Mal pro Tag wiederholt werden.

    Auf http://herpes.de/hausmittel-gegen-herpes/ habe ich außerdem folgendes gefunden: Manuka Honig. Das Hausmittel Manuka Honig stammt aus Neuseeland und ist ein medizinischer Honig, der die Heilung von Herpes verschnellert. Dieser Honig wirkt antiviral, antibakteriell und besitzt wundheilende Eigenschaften. Wenn die Symptome beginnen, sollte der Manuka Honig auf die betroffenen Stellen mehrmals täglich aufgetragen werden.

    Alles Gute dir! 🙂

  • von Bibi1908 am 05.12.2012 um 12:40 Uhr

    Mein Freund hat auch öfter mit Herpes zu tun. Einmal war er im Schwimmbad und hat eine sehr sehr kräftige Dame im Leoparden Badeanzug gesehen 😀 Und am nächsten Tag hatte er es…. öfter passiert es, wenn er erkältet ist und sich die Nase putzen muss.
    Das sieht aber eher so aus, als hätte er sich die Lippe aufgeschrammt. Da gibts ne Salbe, die er dann benutzt, davon gehts dann zurück. Soweit ich weiss, tut ihm das nie sonderlich weh.

    ” ich hatte so etwas wirklich NOCH NIE in meinem ganzem leben”

    Wie ansteckend ist Herpes?

    Mäßig. Die Viren können nur eine kurze Zeit bei normaler Zimmertemperatur überleben. Die Ansteckung erfolgt hauptsächlich durch direkten Hautkontakt, etwa beim Küssen.

    Ist man sicher vor Ansteckung, wenn man noch nie einen Herpes hatte?

    Nein, man kann sich immer anstecken. Zumeist erfolgt die Erstinfektion im Kindesalter, dann nistet sich das Virus im Körper ein. Etwa 85 Prozent der Erwachsenen tragen ihn in sich. Das bedeutet aber nicht, dass die Krankheit auch bei jedem ausbrechen muss.

    Tja, da hast du nun einfach PEch gehabt und er ist ausgebrochen, falls es das wirklich ist. Vllt gehst du einfach mal zum Arzt, de rkann dir dann sagen ob es Herpes ist oder irgendetwas anderes.

  • von MrsManou am 05.12.2012 um 11:51 Uhr

    Mein Gott, komm wieder runter, ca. 80% der Menschen sind damit infiziert, es war nur eine Frage der Zeit, bis du dich auch ansteckst… >.<

    Ob es dann ausbricht oder nicht, ist eine Sache des Immunsystems. Sofern es überhaupt Herpes ist, diese mit Wikipedia und Co. selbstdiagnostizierten Krankheiten sind so oft großer Schwachsinn… geh lieber zum Arzt und lass das abklären.

  • von Equinox am 05.12.2012 um 10:00 Uhr

    klingt sehr nach herpes, aber lass es vielleicht trotzdem nochmal abklären.
    falls es dich tröstet: die allermeisten menschen auf dieser welt tragen den herpes in sich. die meisten stecken sich schon im kleinkindalter an.
    er überdauert dann im körper und kann wieder ausbrechen, wenn das immunsystem leidet. kann sein, er bricht bei dir dann nie wieder aus, oder auch mehrmals im jahr.
    ist jedenfalls nix wirklich schlimmes, nur unangenehm.
    wenn es wirklich herpes ist: kauf dir in der apotheke ne tube zovirax-salbe mit aciclovir, die ist ganz klein. in dem stadium hilft es dir nicht mehr, aber für die zukunft kannst du das auftragen, sobald du ein kribbeln oder spannen verspürst. das hindert den virus an der vermehrung und das bläschen wird nicht allzu groß und geht auch schneller wieder weg. hast du bereits ne kruste, ist das wenig sinnvoll, dann befindet es sich schon in der heilungsphase und man kann, wenn man will, etwas wund-und heilsalbe draufmachen, damit die haut rundrum geschmeidig bleibt.
    also wie gesagt: herpes hat so gut wie jeder in sich, deshalb biste jetzt nicht aussätzig. 😉

  • von Goldschatz89 am 05.12.2012 um 08:37 Uhr

    Mach dich doch nicht verrückt…in einer woche ist es wieder weg. Ja ich hab auch öfter herpes aber mich stört das jetzt nicht so..ich bekomms halt wenn mein immunsystem unten ist, es ist für mich ein hinweis, dass ich bald krank werde.
    Ja es stimmt wenn der virus mal ausbricht, bekommst du immer wieder mal herpes.

  • von nettee am 05.12.2012 um 08:29 Uhr

    Ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen, es klingt schon so könnte aber auch was anderes sein. Der Hautarzt kann dir bestimmt weiter helfen.

  • von Alextchu am 05.12.2012 um 08:23 Uhr

    ein mal herpes, immer herpes. das stimmt leider. Du kannst dichirgendwo angesteckt haben. ABer ich habe noch nie etwas über einen knoten in verbindung mit herpes gehört….wie wärs mit artz aufsuchen?

Ähnliche Diskussionen

Vaginal Herpes ? Antwort

Keellee am 23.09.2010 um 14:08 Uhr
gestern abend ist mir aufgefallen das ich 2-3 bläschen im schambereich habe, jetzt mache ich mir sorgen ob das ein herpes sein könnte. komme grade aus der schule und hatte nochnicht die gelegenheit zum FA zu gehen,...

Hilfe Herpes! Morgen Date! Antwort

SommerMaus am 08.12.2011 um 19:58 Uhr
Heute in der Schule hat meine Lippe angefangen zu jucken und ich dachte nur: Oh nein! Zu Hause angekommen: Herpes. Eine schöne dicke blase. Eigentlich würd ich halt das übliche tun, Compeed Herpesbläschen patches und...