HomepageForenGesundheitsforumKopfschmerzen seit 6 Tagen… HILFE !!!

Kopfschmerzen seit 6 Tagen… HILFE !!!

uncannygirlam 29.12.2010 um 20:13 Uhr

Hey Mädels…

Ich hab schon seit 6 Tagen Kopfschmerzen, die trotz Tabletten und schlafen nicht verschwinden. Was soll ich machen? 🙁

Nutzer­antworten



  • von Sajaleinchen am 29.12.2010 um 22:34 Uhr

    ich würde nicht bis zum ende der ferien warten sondern gleich ins kh. bei anhaltenden oder wiederkehrenden kopfschmerzen gilt: lieber ein mal mehr zum arzt rennen und unnötig panik machen, als es zu ignorieren und im schlimmsten fall irgendwann mit der diagnose inoperabeler, weil zu großer hirntumor da zu stehen (da hatte ich schon einige patienten von). zumal deine nieren bei soviel ibu auch nicht gerade hurra schreien.

    in jedem fall: gute besserung!

  • von uncannygirl am 29.12.2010 um 20:35 Uhr

    Ich denke, dass ich dann sowieso bis nach den Ferien warten muss…
    hier machen die meisten jetzt erst mal Urlaub.
    Oder ich geh morgen einfach ins KH.

    Danke für die Hilfe 🙂 <3

  • von engel282 am 29.12.2010 um 20:33 Uhr

    könnte wirklich ne verspannung sein..oder daß ein nackenwirbel verschoben ist, also nicht mehr da sitzt wo er sollte. würd echt mal zur massage gehen bzw. physiotherapie. kann net schaden…oder versuchs mal beim orthopäden, aber da bekommst so schnell wahrsch. keinen termin.

  • von uncannygirl am 29.12.2010 um 20:29 Uhr

    Ja, ich hab ziemlich oft Kopfschmerzen, aber zum ersten Mal 6 Tage hintereinander…

    Ich habe auch schon darüber nachgedacht, dass es vielleicht vom Nacken kommt. Den Arzt in meinem Ort meide ich sowieso so gut wie möglich, da er ziemlich unhöflich mit einigen Patienten umgeht 🙁
    Er hat mir nicht einmal richtig zugehört, als ich ihm meine Beschwerden geschildert habe. So ein Idiot >.<

  • von engel282 am 29.12.2010 um 20:25 Uhr

    hast du öfters kopfschmerzen? hab au immer mal wieder kopfschmerzen, meistens wenn ich verspannt bin. kann es sein daß es bei dir spannunggskopfschmerzen sind?? gönn dir doch mal eine massage oder laß es dir vom arzt verschreiben, oder einfach mal spazieren gehen. oder sport machen, das hilft

  • von ashanti187 am 29.12.2010 um 20:24 Uhr

    ne, aber des ist wirklich komisch…. es könnte alles mögliche sein… vielleicht ne verspannung?! vielleicht – wenns wirklich gar nicht besser wird – würd ich an deiner stelle mal in die neurologie eines krankenhauses gehen… die können meist besser untersuchen…

  • von Ginulli am 29.12.2010 um 20:23 Uhr

    Vielleicht solltest du zu einem anderen Arzt gehen der dich genauer untersucht. Die Kopfschmerzen können ja vlt auch vom Nacken oder den Zähnen her kommen.
    Oder du fragst mal in der Apotheke nach Rat, vlt kann man dir ja da auch noch andere Kopfschmerztabletten empfehlen.

  • von uncannygirl am 29.12.2010 um 20:22 Uhr

    Anfangs hab ich Paracetamol genommen, aber die halfen gar nichts.
    Danach hab ich dann Aspirin genommen… da waren meine Kopfschmerzen für 1-2 Stunden auch weg :/

  • von uncannygirl am 29.12.2010 um 20:17 Uhr

    Ja, aber mein Arzt verschreibt mir nur die Tabletten und dann kann ich auch schon wieder gehen… 🙁

  • von ashanti187 am 29.12.2010 um 20:16 Uhr

    dann würd ich mal zum arzt gehen… das ist doch nicht normal! die tabletten würde ich weglassen, wenn sie nix bringen! die darf man nämlich nicht dauerhaft nehmen!!!

Ähnliche Diskussionen

Alkohol bei Kopfschmerzen? Antwort

corinnacorinna am 07.10.2011 um 18:49 Uhr
Hallo Ihr! Wie ist das, macht Alkohol Kopfschmerzen noch schlimmer? Oder kann der auch helfen?

Kopfschmerzen und danach Übelkeit Antwort

daydreamer93 am 24.06.2010 um 17:48 Uhr
Hey ihr Lieben 🙂 Vor ein paar Tagen hatte ich richtig starke Kopfschmerzen, so das mir am ende nichts anderes übrig blieb als eine Tablette zu nehmen. Normalerweise helfen mir meine Tabletten ( Dorlomin extra) gut...