HomepageForenGesundheitsforumLinker Eierstock oder doch Darmreizung?

Linker Eierstock oder doch Darmreizung?

Connileiiinam 21.04.2011 um 14:38 Uhr

Hallo Mädels

ich habe seit einiger Zeit schmerzen an meinem linken Eierstock vermute ich. War letzte woche bei meiner FÄ und sie hat ein ultraschall gemacht aber nichts gefunden weder am linken eierstock noch am rechten eierstock..es ist so ein ziehen oder stechen immer mal wieder..im moment ist es wenn ich im ruhezustand bin zum beispiel wenn ich im bett liege..oder wenn ich mich aufrege dann zieht es ganz gewaltig das ich sogar zur linken seite ein stück einknicke weil es weh tut..hattet ihr schonmal so etwas? wenn ja ich würde mich um jeden kommi freuen und danke fürs lesen

Nutzer­antworten



  • von Connileiiin am 23.04.2011 um 22:44 Uhr

    ach du meine güte was ist denn da los :S ich hoffe ich muss das nicht alles machen…

  • von CardiacPain am 23.04.2011 um 15:09 Uhr

    also ich habe seit monaten das gleiche problem, allerdings auf der rechten seite. wurde auf alles mögliche untersucht, war jetzt erst eine woche im krankenhaus, wo u.a. auch ne darmspiegelung gemacht wurde. aber bei mir findet man einfach nix. jetzt werden demnächst schichtaufnahmen von meinem bauch gemacht und dann weiß man hoffentlich mehr…

  • von Connileiiin am 21.04.2011 um 19:57 Uhr

    das glaub ich auch mit dem eisprung..aber naja haha natürlich will es jeder besser wissen aus meinem freundeskreis aber ich muss meistens immer drüber lachen..aber mit dem neurologen ist keine schlechte idee..mach ich auch mal..! aufjedenfall gesundheit geht vor =) vielen dank für die vielen hilfreichen kommis =)

  • von Connileiiin am 21.04.2011 um 19:44 Uhr

    @kitekat: ich gehe ganz ormal und regelmäßig aufs klo :D…ja ich habe mir auch schon gedacht eine zweite meinung einzuholen..mit meinem hausarzt habe ich letzte woche auch geredet bevor ich zur FÄ gegangen bin er hat einen ultraschall gemacht aber auch nichts gefunden…ist halt ziemlich komisch..weil ich hatte das die letzten zweimale nach meiner periode..aber beim dritten mal ständig..ich weiss nicht woran es liegt..ich glaube ich mache mir doch noch einmal ein termin bei einem anderen FA und lasse mich da nochmal untersuchen vielleicht ergibt sich ja was…blaseninfektion habe ich keine die wurde auch gleich untersucht vom Hausarzt..deswegen bin ich total ratlos im mom..mein freund macht sich auch schon langsam sorgen wieso es ständig weh tut..eine freundin von mir meinte das ich evtl meinen eisprung merke..aber ich meine ein ganzen monat ist ziemlich unwahrscheinlich…

  • von engelchen111 am 21.04.2011 um 17:14 Uhr

    Danke für den Thread:) Ich habe nämlich das Gleiche und werde jetzt auch mal zu meinem Hausarzt gehen.

  • von LoveTilDeath am 21.04.2011 um 16:14 Uhr

    Ich hatte sowas auch scon bei einer Blaseneingangsinfektion.
    Geh das lieber mal mit dem hausarzt besprechen.

  • von KiteKat am 21.04.2011 um 15:09 Uhr

    ok, ganz intime frage: wann warst das lezte mal groß auf der toilette?

    also ich hab solche symptome immer wenn ich das mal vor lauter stress vergess. (ja, sowas geht)

  • von Janetonic am 21.04.2011 um 14:58 Uhr

    Bist du sicher das es an deinem Eierstock liegt!? Ich meine nur, dass es auch viele andere Dinge sein könnten. Ich finde Schmerzen im Unterleib sind nicht so einfach zu definieren, gerade wenn diese Ausstrahlen.

Ähnliche Diskussionen

Zyste am rechten Eierstock Antwort

welliwoelkchen am 15.03.2011 um 16:37 Uhr
ich hab vorhin erfahren das ich eine zyste am rechten eierstock habe ich habe so eine angst!

Dermoidzyste Operation Hilfe Antwort

cinimini93 am 21.11.2014 um 12:48 Uhr
Hey Mädels, Vor kurzem hatte ich starke Unterbauchschmerzen die sich auch auf den Rücken ausbreiteten. Die Schmerzen wurden immer schlimmer weshalb ich dann auch in die Notaufnahme gebracht wurde. Es wurde...