HomepageForenGesundheitsforumMeine Scheide Juckt … =(

Meine Scheide Juckt … =(

Ranmastigeram 13.12.2009 um 12:12 Uhr

Hallo Mädels ♥ lch möchte euch ein intimes Problem anvertrauen und hoffe auf gute Ratschläge. Also seit etwa 2 Wochen Juckt meine scheide.. das ist bei mir öfter so obwohl ich mich Jeden 2.ten tag dusche und wenn ich die Regel habe täglich. So aber jetzt ist das schon 2 wochen so. ich war beim frauenarzt zur normalen kontrolle habe aber von dem Jucken nix gesagt weil es sich gebessert hat und ich dachte das es in 2 tagen oder so aufhört .. so aber seit sie mich untersucht hat ist es schlimmer geworden. dieses Metall ding was man da rein gesteckt bekommt hat auch super doll gebrannt… das tat weh.. und da ich probleme mit dem feucht werden habe hat sie mir die ovestin creme verschrieben… aber ich fahre am 26.ten zu meinem freund(fernbeziehung) und ich möchte bis dahin kein Jucken mehr haben!!! weil ich habe auch angst das der sex dann unangenehm wird und brennt !!! Was kann ich tun? weil einen termin vor dem 26-.ten beim frauenarzt kriege ich sicher nicht mehr!!! habt ihr da irgendwelche geheimtipps die nicht grade verschreibungsplichtig sind und die ich net in der apotheke holen muss? so hausmittel ? wäre sehr lieb wenn ihr mir helfen könnet =(
Lg, Ranmastiger

Nutzer­antworten



  • von remiva am 29.01.2017 um 19:11 Uhr

    Hallo ihr Lieben,
    Ich hatte zwei Jahre lang, nach der Geburt unserer ersten Tochter, auch das Problem mit dem jucken, brennen und weißem Ausfluß . Man hat Angst vor dem nächsten Intimverkehr und besonders, wenn man danach auf die Toilette geht.
    Es ist ja bekanntlich meist der Pilz Candida Albicans dafür verantwortlich.
    Ich hab schon alles ausprobiert, Zäpfchen, Salben, Bäder, Jughurt-Tampons, etc.

    Jetzt habe ich, Gott sei Dank!!! die Lösung dafür.
    APFELESSIG!!!

    So simpel es sich auch anhört, aber BITTE probiert das aus.
    2 Eßl. 3x täglich auf ein Glas Wasser.
    Es ist am Anfang echt eklig runter zu bekommen.
    Mein Tip: Vermischt das Apfelessig mit etwas Wasser ( so das man es mit ein oder zwei Schlucken runter bekommt) und trinkt im Anschluss ein Glas klares Wasser hinterher.

    Mein Jucken ist weg, die Scheidenflora ist nicht mehr trocken und ich kann das Intimleben mit meinem Mann wieder genießen.
    Wenn ich merke das es wieder anfängt zu jucken, mache ich wieder die Apfelessig-Kur.

  • von plansche81 am 13.12.2009 um 23:04 Uhr

    geh doch zur apotheke:antifungol(zäpfchen und salbe),nach 3 tagen bist das los!!muss dir nicht peinlich sein,das hat doch jede 2.frau schonmal gehabt!!!
    ruf doch an beim frauendoc,sagst du hast jucken,dann sagen dir schon,was aus de apotheke holen kannst..

  • von Finlay am 13.12.2009 um 13:06 Uhr

    ich würd auch vermuten, du hast nen pilz, da gehst du in die apotheke und holst dir was dagegen, und wenn du beim fa anrufst, und dein problem schilderst, kriegst du bestimmt auch noch früher nen termin

  • von KleinaFisch am 13.12.2009 um 12:56 Uhr

    ruf an und sag dass du schmerzen hast…dann bekommst du sicher einen termin ..die schieben dich dann shcon iwo dazwischen….
    und dann wird dir auch geholfen

  • von Pixietail am 13.12.2009 um 12:34 Uhr

    ja ich tippe auch auf nen pilz aber dein fa hätte den sofort sehen müssen normalerweise. du kannst dir auch rezeptfrei was aus der apotheke holen, aber stimmt schon schmerzpatienten schieben sie normal mit rein. bloß würd ich gegebenenfalls den fa vielleicht wechseln, wenns tatsächlich ein pilz ist.

Ähnliche Diskussionen

Juckende Scheide?! Antwort

Lelle931 am 22.06.2010 um 22:37 Uhr
Hallo desired-Mädels, also das ist mir jetzt wirklich peinlich das hier zu fragen... Ich hatte vor vier Tagen eine Blasenentzündung und habe dann auch am gleichen Tag Antibiotika genommen (AmoxiHexal). Gestern habe...

Unwohles Gefühl Scheide Antwort

Cracker_01 am 11.05.2011 um 07:34 Uhr
Hilfe! Ich habe seit ca. 3 Tagen ein total unwohles, komisches Gefühl in der Scheide! Ich kann das garnicht genau beschreiben,.. kalte Füße, komischer Geruch beim Urinieren (Zwiebelartig irgendwie), und einfach...