HomepageForenGesundheitsforumMini-Glassplitter verschluckt – Ignorieren oder Panik schieben? :)

Mini-Glassplitter verschluckt – Ignorieren oder Panik schieben? 🙂

MissCampellam 07.12.2010 um 02:54 Uhr

Hallo Erbeeren,

Die Frage ist etwas blöd, aber ich hätte gerne mal euren Rat/eure Meinung.

Ich war heute mit ner Freundin unterwegs und wir hatten in einer Thermoskanne Lumumba dabei ^^, den wir aber nicht direkt aus der Kanne, sondern aus Plastikbechern getrunken haben. N paar Stunden, nachdem ich wieder zu Hause war, wollte meine Ma die Thermoskanne spülen, macht sie auf und -voíla- Glasverkleidung kaputt. In dem Moment ist mir auch eingefallen, dass die schon so komisch gescheppert hat, als wir noch Lumumba getrunken haben. Upps.
Es besteht also die Gefahr, dass meine Freundin und Ich Glassplitter verschluckt haben. Da ich aber den Verschluss der Thermoskanne nur ein bisschen aufgedreht hatte, kann es sich nur um kleine Mini-Splitter handeln, bemerkt haben wir beide auch nix.
Meine Freundin weiß das noch nicht (ich ruf sie morgen früh an!!) und ich hab noch keine Beschwerden und zur Vorsicht noch n bisschen Weißbrot gegessen und viel getrunken. Bin mir aber n bisschen unsicher, ob sich da nicht vllt noch was entwickelt.
Ich persönlich hatte jetzt vor, erstmal abzuwarten, und erst den Arzt aufzusuchen, wenn ich Bauchweh oder so kriege. Die Frage ist jetzt, was ihr tun würdet, oder ob eine von euch bereits damit Erfahrungen hatte und mich vllt beruhigen kann (oder alamieren…je nachdem).

Danke schonmal 🙂

PS: Ich weiß, dass es bereits einen ähnlichen Thread gibt. Aber der hat mir nicht wirklich geholfen, da die Geschichte unklar rüberkam und es deshalb auch nur unsachliche Kommentare gab.

Nutzer­antworten



  • von MissCampell am 08.12.2010 um 00:09 Uhr

    Hab heute morgen nen Bekannten von uns, der Arzt ist, telefonisch aus dem Bett geschmissen :). Der hat auch gesagt, solang ichs beim Schlucken oder kurz danach (in der Speiseröhre) nicht gemerkt hab, dann wird wohl nix dran passieren. Mittlerweile is das Ding ja auch schon über 24 Stunden drin (vllt schon draußen ?) und ich hab nix gemerkt, is also alles okay und ich hab gestern umsonst Panik geschoben^^.

  • von Felice87 am 07.12.2010 um 17:45 Uhr

    ich denke mal, das hättest du schon bemerkt, und sollte der Splitter, falls du einen verschluckt haben solltest, irgendwas in deinem Körper anstellen, wirst du das denke ich auch früh genug merken. Aber so ein menschlicher Körper hält schon viel mehr aus, als wir denken, so dass der Splitter wahrscheinlich dann auf natürlichem Wege wieder ans Tageslicht kommt. Aber wenn du dir unsicher bist, ruf mal beim Arzt an, wir können hier nur mutmassen.

  • von itsme2008 am 07.12.2010 um 11:34 Uhr

    Zur Sicherheit den Arzt fragen, aber wenns größere Splitter gewesen wären, dann hättet ihr das sicher bemerkt…

  • von Pixietail am 07.12.2010 um 07:12 Uhr

    ich denk du hättest es gespürt wenn du nen splitter erwischt hättest, auch wenn er noch so klein ist. vielleicht ist die kanne erst aufm heimweg kaputt gegangen, solang alles normal ist und du dich nicht irgendwie anders fühlst würd ich mir keine sorgen machen.

  • von MadyByMe am 07.12.2010 um 05:54 Uhr

    also hmm eig denke ich ist es nicht schlimm denn du hast es yah nichtmal bemerkt…allerdings wäre es vllt doch besser wenn du einmal zum arzt gehst …..denn sicher ist sicher !!!

  • von MissCampell am 07.12.2010 um 02:54 Uhr

    *BÄM*