HomepageForenGesundheitsforumMittelhandknochen gebrochen?

Mittelhandknochen gebrochen?

Elbolinchenam 02.12.2012 um 21:27 Uhr

Hey!

Ich weiß, dass wir hier alle keine Ärzte sind und dass ein Gang dorthin wahrscheinlich eh nötig ist..

Dennoch hätte ich gerne eure Meinung gehört, ob ich heute noch ins KH zum Röntgen fahre oder das erst morgen mache..

Die Story:
War sauer (extrem) und hab in meiner Rage mit dem Handrücken auf eine Kante geschlagen. Ziemlich doll. (ich weiß, dumm, dazu bitte keine Kommentare, ich ärgere mich selber wie sau)
Nun ist es dick, blau und tut weh.
Direkt auf dem Aufschlagpunkt ist ein roter Strich.
Es tut ziemlich weh, aber so bewegen geht einigermaßen gut… Aber manche Bewegungen schmerzen wirklich extrem.

Da ich meine Hand bewegen kann, hätte ich gesagt, nicht gebrochen, aber ich hatte schonmal einen Mittelhandknochenbruch und den habe ich anfangs nciht gemerkt (war noch n Kind) und bin damit noch einen halben Tag auf dem Schützenfest herumgelaufen.

Was sagt ihr dazu?

Danke schonmal! 🙂

Nutzer­antworten



  • von Elbolinchen am 03.12.2012 um 23:49 Uhr

    ähem… zu früh enter…

    (…) ich hoffe ich werde in der Hinsicht nicht nocheinmal nachfragen müssen… )

    einen schönen Abend noch!!!

    🙂 ♥

  • von Elbolinchen am 03.12.2012 um 23:47 Uhr

    So, muss sagen, war nicht mehr beim Arzt bzw. im KH, gestern Abend hatte ich weder zeit noch Nerv dazu…
    Heute den ganzen Tag auch nicht und es sieht aber auhc schon viel besser aus.
    Hab ne Creme/Salbe/gel draufgemacht, welche/s die Durchblutung fördert. Der blaue Fleck ist fast weg ( o.o ) und es tut zwar noch weh, aber nicht ,ehr so wie gestern und ich kann die hand viel besser bewegen.. 🙂

    Aber vielen Dank für eure Tipps!!! (ich hoffe ich werde in der Hinsicht nicht

  • von Feuermelder am 03.12.2012 um 12:37 Uhr

    Wenn du es selber schon mal erlebt hast,das du ein Bruch bewegen kannst,dann würde ich es auch heute noch untersuchen lassen.

  • von FlotterKaefer am 03.12.2012 um 09:39 Uhr

    Ich bin in der Schule früher mal ganz blöd an eine Heizung gestoßen mit der Hand. Tat furchtbar weh, aber ich konnte sie auch noch bewegen. Meine Eltern dachten auch erst, das wäre nur eine Prellung, weil ich aber den ganzen Tag weiter gejamemrt habe, ist mein Vater doch mal mit mir zum Arzt. War zwar eine Prellung, aber mit Bruch (auch Mittelhandknochen).
    Daher würde ich das schon mal nachgucken lassen.

  • von Colaeisbaerchen am 03.12.2012 um 09:22 Uhr

    habe ich auch mal so erlebt, habe meine Hand aufgeschlagen an eine Kante, mein Finger hat das meiste abbekommen, ist sofort angeschwollen. Aber gebrochen war er nicht 😉 nur verstaucht.

  • von Bibi1908 am 02.12.2012 um 23:46 Uhr

    naja, wenn die Hand gebrochen ist, ist sie es morgen auch noch;)

    Ich denke aber, ich würde heute noch fahren.

  • von Sassel am 02.12.2012 um 21:54 Uhr

    “Normalerweise” kann man dann die gebrochene Stelle nicht bewegen, aber ich konntes z.B. auch noch und es war gebrochen. (Hatte nen Finger gebrochen und den Fuß)

    Ich würd einfach sicherheitshalber untersuchen lassen, kannste nix mit falsch machen 😉

  • von Elbolinchen am 02.12.2012 um 21:28 Uhr

    *push

Ähnliche Diskussionen

Ist meine Nase gebrochen oder geprellt? Antwort

tecko123 am 20.08.2012 um 14:00 Uhr
Hallo, habe mir letztens an meinem Freund meine Nase an seiner Stirn eingehauen weil wir rum gealbert haben. Meine Nase tut seit 3 Tagen leicht weh, stark wenn ich nach unten gucke, den Kopf schüttel, sie anfasse oder...

Zeh gebrochen obwohl man keine schmerzen hat?? Antwort

banero1 am 12.07.2010 um 00:25 Uhr
hallo ihr süßen wollte mal wissen, ob ein zeh gebrochen sein kann wenn er nicht wehtut?? also meiner tochter hat sich heute verletzt und der zeh ist auch angeschwollen und blau und rot..hat auch geblutet..er tut...