HomepageForenGesundheitsforumMüssen, wenn kein Klo in der Nähe:-((((

Müssen, wenn kein Klo in der Nähe:-((((

ramonayam 16.09.2012 um 22:12 Uhr

Hi, Mädels,
ich weis nich, ist das ne Kopfsache oder warum geht mir das dauernd so. Ich habe nun mal keine feste Verdauungszeiten, ich muss aber fast immer dann groß, wenn kein Klo in der Nähe ist. Ich muss immer ziemlich arg und gleich sofort, sodass ich immer die Panik kriege. Oftmals schaffe ich es gerade so, und wenn es ne öffentliche oder Kaufhaus ist, weil gar nicht merh anders geht..

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 17.09.2012 um 15:35 Uhr

    hmm ok…
    noch ne idee,die evtl was bringen könnte:
    ich weiß zwar,dass es absolut normal und ok ist,nur alle paar tage zu können.aber was hältste davon,wenn du durch entsprechende ernährung (ballaststoffreicher,vllt leinsamen nutzen…) deine verdauung mehr in schwung bringst?so dass du öfters könntest und dann eben weniger auf einmal “raus muss”.
    ich selbst kenn das nicht,ich muss täglich mehrmals (ich glaub ich ess einfach irre viel xD)

  • von BarbieOnSpeed am 17.09.2012 um 13:11 Uhr

    angelsbaby, wie biste das denn losgeworden?

  • von Angelsbaby89 am 17.09.2012 um 09:45 Uhr

    Hatte ich auch :/ Dadurch kam z.T. auch meine Panikstörung richtig raus, weil ich echt immer mehr Panik hatte, rauszugehen, draußen zu essen (danach muss ich direkt IMMER aufs Klo)…ja und so hat sich das immer mehr richtig schön hochgeschaukelt.

    Also versuch was zu tun, sprich mit deinem Arzt… Das ist wirklich ne Kopfsache-

  • von ramonay am 17.09.2012 um 09:42 Uhr

    Danke, Feelia, ja ne zeitlang kann ich es schon einhalten. Aber was ich vergessen hab, ich kann halt nicht jeden Tag groß, sodas dann manschmal die doppelte oder dreifache Menge raus will. Und das drückt dann wie wild und ich kriege dann auch Bauchschmerzen. Und halt die Angst, das das jemand fremdes so mitkriegt. Ich habs auch noch nicht zeitlich ausgereizt, aber es ist quasi immer die letzte Sekunde in rettender Not…

  • von scharlatan am 16.09.2012 um 23:58 Uhr

    klingt für mich auch nach kopfsache. bei mir ist es immer so, dass wenn ich zur arbeit geh, ich vorher nochmal extra das kleine geschäft erledige, aber sobald ich zwei minuten später an der haltestelle der bahn stehe, muss ich wieder und manchmal dann echt dringend, bin ich dann auf arbeit, halt ich es manchmal auch wieder noch ein stündchen aus bevor ich aufs örtchen muss. entweder du versuchst dich mal zu entspannen oder vielleicht ist es wirklich was körperliches.

  • von Feelia am 16.09.2012 um 23:13 Uhr

    also entweder biste viel mehr unterwegs als andere-oder es ist in der tat reine kopfsache.
    und weißt du,ich hab zwar ansich feste zeiten,zu denen ich muss und das dann auch am besten sofort-aber ich kanns (da ich auf öffentlichen toiletten nicht stuhlgang haben mag)auch locker ein paar stunden zurückhalten und geh dann halt erst zuhause.
    wie wärs,wenn du mal mit deinem arzt darüber sprichst?weils klingt für mich schon recht extrem,dass du dann SOFORT zum klo rennen musst…ansich kann man das doch ne weile einhalten.

Ähnliche Diskussionen

Periode trotz Pille ca. 1 Woche zu früh Antwort

xyz am 04.09.2012 um 17:58 Uhr
Hey Mädels, ich hab seit 1.9. meine Tage, obwohl ich da gerade mit der 3. Pillenwoche angefangen hab, normalerweise sollte meine Periode circa erst am 11.9. kommen. Ich nehm die Pille Valette seit fast 3 Jahren und...

Mittelohrentzündung, was hilft? Antwort

Kaentra am 03.03.2012 um 19:25 Uhr
Hallo Mädels. Seit gestern Abend hab ich Ohrenschmerzen. Da ich Ohrenprobleme habe, seit ich Kleinkind bin, bin ich ziemlich sicher, dass es eine Mittelohrentzündung ist. Nun meine Frage an euch: Kennt ihr gute...