HomepageForenGesundheitsforumPeriode ungewöhnlich spät, dann zu lange und sehr stark

Periode ungewöhnlich spät, dann zu lange und sehr stark

Biena88am 23.02.2018 um 21:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Mein Partner und ich träumen schon lange davon eine Familie zu gründen. Seit gut 1 Jahr lassen wir es nun darauf ankommen und haben auf Verhütung verzichtet.

Als ich schliesslich überfällig war und ich jedoch ein Ziehen im Unterleib, wie bei der Menstruation nur doch irgendwie angenehmer gespürt habe und meine Tage ungewöhnlich lange aus blieben, (normalerweise kommt sie immer regelmäßig und dauert zwischen 4 und 5 Tagen) habe ich mir schon heimlich Hoffnungen gemacht.
7 Tage zu spät setzte die Periode jedoch doch noch ein und das ungewöhnlich stark. Zudem dauert sie nun schon 7 Tage an, feste Bestandteile waren auch dabei und seit dem 4 Tag begann der braune Ausfluss, scheint garkein Ende zu nehmen.

Meine Frauenärztin scheint hoch beschäftigt zu sein und ihre MFAs konnten mir am Telefon auch keine Auskunft geben. Meinen Termin habe ich nun erst in 2 Monaten aber ein wenig Sorgen mache ich mir jun schon, da diese Situation ziemlich außergewöhnlich bei mir ist.

Hatte vielleicht jemand schon ähnliche Erfahrungen?

Nutzer­antworten



Ähnliche Diskussionen

periode Antwort

lara. am 09.12.2018 um 23:40 Uhr
Hallo ich bin 24 hatte noch nie meine periode aber dazu anzeichen wie weißfluss. Ich mache mir echt sorgen und hab angst das etwas mit mir nicht stimmt will FA gehen aber hab angst weiß nicht was ich machen soll.

Periode verfrühen?? Antwort

LadyMarmalade am 06.03.2010 um 11:16 Uhr
Hey desired-Mädels! Ich fahr in 2 Wochen auf Austausch und hab eigentlich nicht so viel Lust, dort meine Tage zu kriegen 😀 Kann man das irgendwie früher oder später haben? Ich nehme nicht die Pille, also fällt...