HomepageForenGesundheitsforumSchamlippen und Scheide juckt extrem!

Schamlippen und Scheide juckt extrem!

mausierdbeeream 04.10.2011 um 20:37 Uhr

Seit 2 Tagen jucken meine Schamlippen und Scheide extrem, gestern wars wieder weg und seit heut nacht wieder total. Geh morgen früh auch zum Frauenarzt aber was kann ich vorübergehend bis dahin tun, es juckt soooo sehr ist auch total rot und ein paar weiße punkte. Was lindert den Juckreiz bis ich zum Frauenarzt gehe? Wär echt um Rat dankbar =)

Nutzer­antworten



  • von remiva am 29.01.2017 um 19:11 Uhr

    Hallo ihr Lieben,
    Ich hatte zwei Jahre lang, nach der Geburt unserer ersten Tochter, auch das Problem mit dem jucken, brennen und weißem Ausfluß . Man hat Angst vor dem nächsten Intimverkehr und besonders, wenn man danach auf die Toilette geht.
    Es ist ja bekanntlich meist der Pilz Candida Albicans dafür verantwortlich.
    Ich hab schon alles ausprobiert, Zäpfchen, Salben, Bäder, Jughurt-Tampons, etc.

    Jetzt habe ich, Gott sei Dank!!! die Lösung dafür.
    APFELESSIG!!!

    So simpel es sich auch anhört, aber BITTE probiert das aus.
    2 Eßl. 3x täglich auf ein Glas Wasser.
    Es ist am Anfang echt eklig runter zu bekommen.
    Mein Tip: Vermischt das Apfelessig mit etwas Wasser ( so das man es mit ein oder zwei Schlucken runter bekommt) und trinkt im Anschluss ein Glas klares Wasser hinterher.

    Mein Jucken ist weg, die Scheidenflora ist nicht mehr trocken und ich kann das Intimleben mit meinem Mann wieder genießen.
    Wenn ich merke das es wieder anfängt zu jucken, mache ich wieder die Apfelessig-Kur.

  • von ObsidianWhisper am 05.10.2011 um 02:56 Uhr

    kann auch Joghurt empfehlen… ansonsten klingt das ziemlich nach Pilz. wenn du Glück hast, ist das in 1-2 Tagen wieder weg.
    (und lass dir ja keine sone Einmalbehandlung aufschwatzen! dieses ganze once-Zeug ist reine Abzocke.)

  • von CardiacPain am 04.10.2011 um 21:24 Uhr

    fahr doch sonst zu ner Apotheke mit notdienst und hol was gegen ne pilzinfektion.die salbe wirkt echt sofort.. und dann könntest heute noch das erste zäpfchen benutzen.

  • von Lebkuchenherzal am 04.10.2011 um 20:47 Uhr

    joghurt 🙂 ist evtl. ein pilz ist nicht weiter schlimm, aber joghurt kühlt erstens und hat wichtige inhaltsstoffe die für die scheidenflora wichtig sind.natürlich hilft letztlich nur ein mittel vom arzt gegen den pilz aber naturjoghurt lindert das ganze zumindest…hoffe ich konnte dir bissl helfen

  • von stefanie_88 am 04.10.2011 um 20:47 Uhr

    heut abend einfach lockere sachen anziehen, damit nicht noch mehr Reibung entsteht. Ansonsten nur abwarten bis dir der Arzt was verschreibt.
    was anderes kann ich dir leider nicht raten…

    Gute Besserung!!

  • von Nikki94 am 04.10.2011 um 20:45 Uhr

    versuch zu entspannen und dich nich zu sehr auf das jucken zu konzentrieren, ja ich weiß, ist nicht einfach aber versuch es. du kannst auch ein heißes bad nehmen oder heiß oder kalt duschen und ganz wichtig: gaaaaanz viel wasser trinken!

  • von Chokoholika am 04.10.2011 um 20:45 Uhr

    pilz…… Canesten wenn du das da hast oder versuchs mal mit Penaten creme bis morgen.

  • von mausierdbeere am 04.10.2011 um 20:38 Uhr

    wär echt dankbar wenn ihr was wisst

Ähnliche Diskussionen

Pellende innere Schamlippen Antwort

MadmoiselleRose am 11.07.2010 um 15:54 Uhr
Hey Mädels, Gestern gegen Abend merkte ich, dass meine inneren Schamlippen trocken wurden. Heute morgen sah ich, dass die Haut sich pellte. Mein Freund hat/hatte es auch, aber bei ihm ist es ein Zinkmangel, weshalb...

Juckende Scheide?! Antwort

Lelle931 am 22.06.2010 um 22:37 Uhr
Hallo desired-Mädels, also das ist mir jetzt wirklich peinlich das hier zu fragen... Ich hatte vor vier Tagen eine Blasenentzündung und habe dann auch am gleichen Tag Antibiotika genommen (AmoxiHexal). Gestern habe...