HomepageForenGesundheitsforumSchnittwunde an Scheide-muss ich zum Frauenarzt?

Schnittwunde an Scheide-muss ich zum Frauenarzt?

Mublinmoam 05.02.2012 um 10:11 Uhr

Ich bin noch ziemlich jung und zwar 12 und hab seit bestimmt 3 monaten eine schnittwunde vom rasieren an der scheide, sie verheilt einfach nicht ich hab auch schon mal bepanthen drauf gemacht und am anfang irgentwann penatencreme aber das klappt alles nicht!Ich war noch nie beim Frauenarzt und frage mich jetzt ob ich nicht doch hingehen sollte nicht das ich angst davor hätte aber ich bin mir einfach nicht sicher ob ich muss.Und ich hab schon einen Termin soll ich den absagen oder kann ich da auch einfach hin um mich durchchecken zu lassen und kann ich da nach einem menstruationskalender fragen?Bitte helft mir!!Danke schon mal für eure Antworten!

Nutzer­antworten



  • von Mublinmo am 07.02.2012 um 22:53 Uhr

    Danke für die vielen Antworten habtr mir sehr geholfen!!!

  • von Jellybell23 am 07.02.2012 um 16:22 Uhr

    hi,
    na klar. du solltest sogar zum frauenarzt um dich durchecken zu lassen. ich verstehe die frauen nicht, die nicht zum frauenarzt gehen. es kann sich so schnell mal ein polyp oder sonst was bilden, da ist es immer gut, wenn so etwas frühzeitig erkannt wird.

    und klar kannst du da mal nach einem kalender fragen 😉 keine angst.
    aber ich denke, dass du das auch einfach mit einem ganz normal kalender erledigen kannst, hab ich früher, als ich noch die richtige menstruation hatte und nicht hormonell verhütet habe, wo ich genau sagen kann, morgen mittag kommt die blutung, auch so gemacht.

    wegen deinem schnitt.
    du solltest dich erstmal nicht mehr rasieren. – auch wenn du dich vl unwohl fühlst. lass den rasierer mal eine oder zwei wochen beiseite liegen. du lässt dem schnitt ja quasi überhaupt keine chance zur ruhe zu kommen, weil du immer wieder neu drüber rasierst.

    du könntest auch mal ein sitzbad mit kamille machen, oder einen Kamilleteebeutel darauf legen, – hat mir bisher immer geholfen.

    danach dünn bepanthen drauf (lieber mehrmals dünn als einmal dick..) und wie oben schon erwähnt wurde baumwollunterwäsche und wenns geht mal unten ohne rumrennen bzw im bett liegen 😉

    so solltest du das mit dem schnitt in den griff bekommen.

    und ob du zu einer ärztin, oder zu einem arzt gehst, dass musst du ganz für dich entscheiden.

    ich persönlich fühle mich bei einer ärztin besser aufgehoben, allerdings hab ich auch schon sehr oft gehört, dass männer sanfter mit einem umgehen weil nur eine frau weiß “was eine frau ausshält” 😉

    ansonten sind die untersuchungen nicht schlimm, werden dir unangenehm sein, wahrscheinlich auch noch die ersten male, aber dann ist das wirklich ein ganz normaler arztbesuch. =)

  • von sugark am 05.02.2012 um 17:20 Uhr

    Wenn du schon einen Termin hast, dann hast du den ersten Schritt eh schon gemacht 🙂 Ich war selbst erst mit 20 das erste Mal… Und hab mich danach geärgert, warum ich überhaupt so lange damit gewartet hatte, weil dann alles so normal war und überhaupt nicht schlimm! Geh hin, dann hast dus hinter dir 😉 Achja, ich bin auch bei einer Frau.

  • von badgirl2501 am 05.02.2012 um 13:09 Uhr

    Ja natürlich =) Das kannst du ja alles in einem Aufwasch erledigen!

  • von Mublinmo am 05.02.2012 um 13:01 Uhr

    Danke schon mal für die bisherigen Antworten aber kann ich auch einfach zum Frauenarzt um mich durchchecken zu lassen und kann ich da nach einem menstruationskalender fragen?

  • von chimar am 05.02.2012 um 12:24 Uhr

    Na klar, geh zum Arzt. Ich gehe lieber zu einer Frauenärztin, da ist das Ganze viel entspannter.

  • von badgirl2501 am 05.02.2012 um 12:12 Uhr

    Ui, das klingt nicht gut… Meiner Meinung nach müsste ein normaler Arzt aber auch Rat wissen. Und keine Sorge, wenn du zum Frauenarzt gehst, guckt der dir nicht gleicht in die Scheide, da du ja bestimmt mit 12 noch Jungfrau bist. Würde den termin wahrnehmen, nur Baumwollunterhöschen tragen erstmal und weiterhin gut eincremen. Luft soll den Heilungsprozess auch fördern, also vllt. wenn du zu Hause im warmen bist immer mal unten ohne sein. Ist zwar bestimmt komisch aber man sollte alles wahrnehmen, was die Heilung fördert. Hoffe, der Termin ist bald.

Ähnliche Diskussionen

Frauenarzt - Absagen? Antwort

SerenaEvans am 22.02.2010 um 14:54 Uhr
Hey Ich hab ein Problem mit meiner Frauenärztin, die Ärztin an sich finde ich gut, aber das Verhalten in der Praxis nervt mich echt. Wenn ich mit Termin komme warte ich noch 1 Stunde, komme ich ohne (im Notfall) 1...

Juckende Scheide?! Antwort

Lelle931 am 22.06.2010 um 22:37 Uhr
Hallo desired-Mädels, also das ist mir jetzt wirklich peinlich das hier zu fragen... Ich hatte vor vier Tagen eine Blasenentzündung und habe dann auch am gleichen Tag Antibiotika genommen (AmoxiHexal). Gestern habe...