HomepageForenGesundheitsforumSchulterschmerzen durch Impfung

Schulterschmerzen durch Impfung

Seikoam 13.02.2010 um 11:35 Uhr

Hallo Mädels,
ich hab da mal ne frage, vielleicht kennt sich jemand da aus. Ich hab gestern ne impfung bekommen und danach sport gemacht. Ich wusste nicht, dass man das nicht machen soll, jedenfalls tut mir heute morgen meine schulter wie verrückt weh, wisst ihr, was man da machen kann? Ich wollte heute abend nämlich noch weggehen.
Lg eure seiko

Nutzer­antworten



  • von Butterfly88ETS am 13.02.2010 um 12:23 Uhr

    du hättest deinen arm fast gar nicht großartig bewegen müssen. aber schon komisch, wenn dir das nicht gesagt worden ist! ich hatte das aber auch schon. ich hab einfach abgewartet. nach ein paar tagen war alles weg. es dauert aber ne weile!

  • von Petra73 am 13.02.2010 um 11:49 Uhr

    wenn es nicht irgendwie gerötet ist, dann nur abwarten bis es vorbei ist (bei rötung kühlen) 🙂

  • von Melli2001 am 13.02.2010 um 11:41 Uhr

    garnichts! normal wird dir dabei gesagt das man danach 3tage kein sport machen soll und das es auch ohne sport sein kann das es weh tut. je nachdem was es für eine impfung war kann es auch sein das du grippe ähnliche symptome bekommen kannst

Ähnliche Diskussionen

Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs?! Antwort

mirabella10 am 20.07.2012 um 09:24 Uhr
HI Mädels, ich war gestern beim FA und habe nun noch mal mit ihr über die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs gesprochen. Das lezte mal, als ich darüber nachdachte, war das Thema immer noch sehr umstritten....

Nach der Impfung in die Sonne? Antwort

miilee am 28.06.2011 um 11:25 Uhr
Hallo Mädels, ich wurde gestern Morgen gegen Mums, Masern und Röteln geimpft. Jetzt meine Frage: Darf ich mich heute sonnen? Ich habe ganz vergessen meinen Arzt zu fragen. -.- LG