HomepageForenGesundheitsforumSeit 4 Wochen erkältet und es wird immer schlimmer…was tun?

Seit 4 Wochen erkältet und es wird immer schlimmer…was tun?

Tovaham 05.03.2012 um 02:08 Uhr

Hey, ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich breche nun schon die vierte Woche meiner Krankheitsphase an und es wird immer schlimmer.
Es schlagen keine Medikamente an, und täglich kommt mehr hinzu.
Meine Nase ist verschleimt, ich habe eklig trockenen Reizhusten, meine Mandeln sind geschwollen, ich habe starke Halsschmerzen und bekomme nichts los. Jetzt kommt auch noch eine eitrige Bindehautentzündung aus beiden Augen hinzu.
Ich war schon zwei mal beim Arzt, werde aber jedes mal nur Krankgeschrieben und mir wird gesagt ich soll weiter ACC nehmen, doch nichts hilft. Weder acc noch gelomyrtol und und und. Fieber habe ich keinen.
Ich weiß einfach keinen Rat mehr, ich muss wieder gesund werden, sonst bin ich bald noch meinen Job los, weil es mir am Ende noch keiner mehr glaubt oder so.
Kann mir jemand helfen, oder Tipps geben, wie ich noch weiter vorgehen kann?!

Danke im Vorraus

Nutzer­antworten



  • von OrWhatever am 05.03.2012 um 20:19 Uhr

    Das hatte mein Mann auch ziemlich lange. Schlussendlich hieß es, das sei doch eine Grippe, die aber irgendwie total komisch war. Auf jeden Fall hieß es, Antibiotika würden nicht helfen und er soll so lange wie möglich schlafen und Schmerztabletten nehmen, bis der Körper es selbst bekämpft hat. Allerdings hatte er zum Schluss auch Fieber und ist kurz danach wieder gesund geworden. Wegen der Bindehautentzündung ist es echt unangenehm. Ich würde an deiner Stelle auch nochmal zu einem anderen Arzt gehen.

  • von teddycool am 05.03.2012 um 20:09 Uhr

    vielleicht ist es auch gar keine erkältung, sondern eine allergie (die frühblüher fliegen jetzt schon, habe auch schon probleme..), schon mal darüber nachgedacht, bzw. beim arzt angesprochen??

  • von Syssy91 am 05.03.2012 um 19:56 Uhr

    geh zu einem anderen arzt.wenn das so lange geht müsstes du eig antibiotika nehmen.von allein wird das wohl nicht mehr weggehen.

    gute besserung:-)

  • von daydreamer93 am 05.03.2012 um 16:23 Uhr

    Ohje das hört sich echt nicht gut an. Sowas hatte ich vor ein paar Wochen auch mal, ne fiese Erkältung die anstatt besser nur schlimmer wurde.
    Ich würde dir raten mal einen HNO- Arzt aufzusuchen. Bei mir ging es am Ende auch nur mit Antibiotika weg. Ich bin zwar auch kein Fan davon, aber wenn du die Erkältung verschleppst kann es auch was ernstes werden.

    Gute Besserung

  • von NokNok am 05.03.2012 um 11:52 Uhr

    Das hatte ich Ende letzten Jahres. Habs Wochenlang mit mir rum geschleppt, alle möglichen Medikamente genommen. Zum Schluß habe ich 2 verschiedene Antibiotika nehmen müssen, damit es besser wird.

  • von sugark am 05.03.2012 um 11:45 Uhr

    Hört sich richtig ungut an… Ich war auch wochenlang nicht mehr bei Stimme letzten Winter. ACC ist gut, aber das reicht nicht. Gegen Halsschmerzen sind Dobendan gut und für zwischendurch Isla Moos, das beruhigt den Hals. Es gibt auch zahlreiche Hausmittel, z.B. Zwiebel-Kandis-Saft (ist aber nicht jedermanns Geschmack…) Ich persönlich trink gegen Halsweh auch gern mal nen Jägermeister 😉 Aber ich würde auch auf jeden Fall einen anderen Arzt aufsuchen! Der nimmt dich anscheinend nicht ernst genug. Vielleicht ist es bei dir doch so weit, dass dir nur Antibiotika helfen würden…

  • von Angelsbaby89 am 05.03.2012 um 09:17 Uhr

    Geh zu einem anderen Arzt. Vielleicht wird dir dort mehr geholfen.

    Wünsch dir eine gute Besserung

Ähnliche Diskussionen

Periode seit über zwei Wochen Antwort

GipsForm977 am 16.08.2018 um 00:28 Uhr
Hallo, ich habe meine Tage Anfang des Monats wie gewohnt bekommen. Die erste Woche war wie immer. Ich dachte nach einer woche das sie vorbei ist, da die Blutungen immer schwächer wurden. Jedoch wurde meine Periode an...

Ohrloch entzündet nach ca. 3 wochen 🙁 Antwort

Hobbielose am 02.11.2011 um 00:34 Uhr
hallo Leute, also ich hab mir vor ca. 3 Wochen Ohrlöcher schießen lassen, ich hatte schon mal welche, die haben sich jedoch nacheinander so entzündet (geeitert, geblutet, etc.) dass mein Arzt sie sofort heraus...