HomepageForenGesundheitsforumtabletten gegen starke regelschmerzen

tabletten gegen starke regelschmerzen

KentuckyChickenam 11.03.2012 um 20:05 Uhr

hallo mädels 🙂
ich habe mich dazu entschieden diese woche meine tage zu bekommen. Ich nehme schon länger die pille durch (wie es mir mein fa entfohlen hat) wegen meiner starken regelschmerzen. ich kann sie eig bis zu 6 monate duchnehmen. jetzt möchte ich diese woche mal eine pause machen (letzte periode vor 2-3 monaten). Morgen möchte ich mir Tabletten für diese woche kaufen, weil ichs sonst echt nicht pack. Ich habe ziemlich starke schmerzen und bin dann zu nichts mehr in der lage. manche kennen das vllt auch.
habe schon einige ausprobiert aber noch keine hat geholfen. bevor ich mich in der apotheke beraten lasse möchte ich mir mal anhören was ihr mir empfehlen könnt.
und wissen die apotheker ob ich die tabletten, die er mir verkauft, nehmen darf.. also wegen der pille?

danke 🙂

Nutzer­antworten



  • von Judl am 12.03.2012 um 22:52 Uhr

    Also mir hilft Dolormin eigentlich super 🙂 Meine Ärztin hat mir aber mal empfohlen, Magnesium zu nehmen, vllt infoirmierst du dich da mal drüber u probierst es mal aus?
    Ansonsten klappt ibuprofen aber eigentlich auch (:

  • von MerciMarie am 12.03.2012 um 22:38 Uhr

    also ich hatte früher so starke regelschmerzen, dass ich mich vor schmerzen übergeben musste!
    bei mir hilft buscopan null komma null. die dolormin für frauen sind okay. am besten helfen mir aber dolormin extra + wärmflasche.

  • von Prinncesz am 12.03.2012 um 10:00 Uhr

    Ich nehm entweder Dolormin für Frauen oder 800mg Ibu

  • von Angelsbaby89 am 12.03.2012 um 09:50 Uhr

    “und als ich meine weißheitszähne gezogen bekommen hab, hab ich 600mg genommen. weiß aber nicht, ob man für die 600er nicht n rezept braucht.!

    Hol dir die 400, nimm eine und noch eine halbe, dann haste 600 🙂 Bei mir halfen auch nur die 600 und ich nehm auch Ibus

  • von Trienemaus am 12.03.2012 um 09:33 Uhr

    Bei mir ist es nur am 1. Tag so schlimm. Dann nehme ich manchmal Buscopan plus. Bekommst du ohne Rezept in der Apotheke.

  • von ObsidianWhisper am 11.03.2012 um 21:32 Uhr

    Ibuprofen helfen bei mir super, bei meiner Mutter auch.

  • von CruelIntentions am 11.03.2012 um 21:29 Uhr

    Ich nehme, wenn`s wirklich heftig ist, auch Buscopan Plus! Ich find die absolut super.

  • von loonie88 am 11.03.2012 um 21:26 Uhr

    ich habe auch immer sehr starke regelschmerzen und sport könnte ich in diesem zustand niemals machen…

    ich kann dir buscopan plus sehr empfehlen. regelschmerzen sind nämlich keine schmerzen in dem sinne (ie beispielsweise wundschmerz), sondern krämpfe und buscopan ist ein krampflöser!

  • von KentuckyChicken am 11.03.2012 um 21:26 Uhr

    ich habs ja nicht jeden monat so stark weil ich die pille duchnehm und sonst mach ich ja sport. ich bin eig auch gegen medikamente aber wenns eben nicht geht hab ich wohl keine andere wahl.

  • von Theanou am 11.03.2012 um 21:25 Uhr

    Apotheker sind nicht irgendwelche normalen Verkäufer, sondern Pharmazeuten. Im Normalfall kennen sie die Wechselwirkungen bestimmter Wirkstoffe. Wenn es immer in Werbungen heißt “Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker” ist das nicht von ungefähr!

  • von Knuddelchen93 am 11.03.2012 um 21:07 Uhr

    Wenn ich Krämpfe habe und JEDE Bewegung weh tut. Auch das Auf- und Abbewegen des großen Zehs kann ich sicherlich keinen Sport machen:-D

  • von Knuddelchen93 am 11.03.2012 um 21:06 Uhr

    Kentucky so Antworten kommen sowieso nur von denen, die noch nie wirkliche Regelschmerzen hatten 😉 Alle anderen wissen, dass das nicht geht

  • von KentuckyChicken am 11.03.2012 um 21:04 Uhr

    genau ich kann mich nicht bewegen und soll dann sprot machen. wie witzig.

  • von Knuddelchen93 am 11.03.2012 um 21:00 Uhr

    @Chiara wasn das für ne Antwort -_-. Kannst du wenn dein ganzer Körper vor Schmerzen verkrampft ist und dir einfach nur noch alles weh tut Sport machen oO?
    Ich nehme meist Urem Forte..

  • von tonilicous am 11.03.2012 um 20:51 Uhr

    Also ich hab Buscopan Plus.. Nehm die aber nur im absoluten Ausnahmefall, wenns wirklich heftig wird, weil ich kein Freund bin von so Sachen..

  • von Dakota am 11.03.2012 um 20:42 Uhr

    Meine Hausärztin sagte ich soll ja nicht sowas wie Dolormin nehmen, weil das bei tatsächlichen Schmerzen und nicht so “eingebildeten” Schmerzen überhaupt nicht hilft. Sie hat mir auch ibuprofen empfohlen (NICHT entfohlen!), hatte ich aber nicht daheim und habe deshalb Paracetamol bzw. Thomapyrin genommen

  • von giddi am 11.03.2012 um 20:36 Uhr

    also ich würd dir zu ibuprofen raten. die gibts auch in unterschiedlichen stärken.
    ich nehm immer 200mg bei starken kopfschmerzen (oder bei lang dauernden, nehm da eig nicht so gern sofort was) und als ich meine weißheitszähne gezogen bekommen hab, hab ich 600mg genommen. weiß aber nicht, ob man für die 600er nicht n rezept braucht.
    ansonsten frag auf alle fälle deinen frauenarzt oder den apotheker! die wissen immer nochmal mehr

  • von vickilein am 11.03.2012 um 20:23 Uhr

    Also ich hab immer die Dolormin für Frauen genommen aber ich bin mir nicht sicher ob die bei solch starken Schmerzen ausreichen.. Die Apotheker sollten die Verträglichkeit mit deiner Pille im normalfall schon kennen..

Ähnliche Diskussionen

Sehr starke Regelschmerzen - was tun? Antwort

Joey72 am 21.11.2010 um 17:54 Uhr
Hallo zusammen Ich habe immer sehr starke Regelschmerzen und weiss nicht wirklich, was ich dagegen tun kann, hab schon alles mögliche an Schmerzmitteln ausprobiert, aber nichts hilft wirklich und vor allem nicht...

Was kann ich gegen sehr starke Regelschmerzen, Übelkeit usw. machen? Hilfe! Antwort

Phinadoll am 28.11.2011 um 14:00 Uhr
Hey die Nacht war der Horror! Ich bin um 4 Uhr aufgewacht und hatte heftige Bauchschmerzen. Ich konnte mich ohne gewaltige Schmerzen nicht bewegen und konnte nur auf total zittrigen und schwachen Beinen den Weg in...