HomepageForenGesundheitsforumWas tun gegen Aphthen?

Was tun gegen Aphthen?

LipglossBabyam 13.02.2011 um 11:48 Uhr

Hey M├Ądels,

hab mir vor ca. 5 Wochen einen Zungenpiercing stechen lassen….
Jetzt habe ich total die Aphthen im Mund bekommen & kann nichts mehr essen weils so krass weh tut ­čÖü

Ich hab heut fr├╝h dann auch gleich mein Zungenpiercing nach langer ├ťberlegung raus gemacht weil das jetzt schon 3 Tage so geht mit den Aphthen ­čÖü

Ich kann nichts essen.. das tut weh wie verr├╝ckt.. die Aphthen sind an total bl├Âden Stellen -.-
Jetzt hab ich auch noch grad an meinem Zahnfleisch einen schwarzen kleinen Punkt entdeckt….
Kommt nat├╝rlich wieder alles zusammen -.-

Nunja.. nun zu meine Fragen an euch:

1. Was kann man gegen Aphthen tun, gibts irgend ein Hausmittel? (Kamillentee hab ich schon gestern versucht.. is auf heute dann eher schlimmer geworden -.-) oder kennt ihr gute Sachen aus der Apotheke?

2. Kann es wirklich vom Zungenpiercing kommen? Sollte ich es lieber drau├čen lassen oder meint ihr ich kanns wieder rein machen?
M├Âchte eig. nicht dass es wieder zuw├Ąchst sonst w├Ąre alles um sonst gewesen -.-

├ťbrigens war ich schon beim Arzt & der verschrieb mir nur Ibuprofen gegen die Schmerzen & Dobendan gegen Halsschmerzen -.-
seehr hilfreich….. NiCHT!!

Danke f├╝r eure Antworten!

Nutzer­antworten



  • von LipglossBaby am 13.02.2011 um 23:33 Uhr

    Jap.
    Dankesch├Ân ­čÖé

  • von LipglossBaby am 13.02.2011 um 20:13 Uhr

    Das Fieber hatte ich schon von Mi auf Do ..
    Dazu kam noch dass meine Lymphknoten angeschwollen waren (immernoch ein wenig sind) & ich Halsweh hatte/hab….

    War also am DO gleich beim Arzt gewesen!!!

    Der hat mir nur Ibuprofen zur Abschwellung, Dobendan wg. dem Halsweh & so ne Creme f├╝r die L├╝mpfknoten verschrieben…
    Aber sehr toll… KEiNERLEi Besserung macht sich bemerkbar… -.-
    Echt SUPER Arzt……. -.-*
    Werd morgen, wenns nicht besser ist, zu nem anderen gehn!

    Hab mir ├╝brigens vorhin aus der notfall Apotheke dieses Kamistad Gel geholt weil ich in anderen Foren gelesen habe dass es ziemlich gut sein soll.. Aber azzr du hast recht, wirken tut das ja nicht gerade lange………..
    Dazu hab ich mir noch Chlorhexamed geholt zum sp├╝len..

    Naja.. ich hoff morgen is alles wieder gut!!!

  • von jennabeere am 13.02.2011 um 19:02 Uhr

    ALso ich leide seit Jahren unter Aphten. Das ist ein Herpesvirus. Da m├╝ssen Bakterien oder so in deinen Mund gewandert sein. Ich bekomme das z.B. immer sobald ich mich in die Lippe bei├če…etc. Es gibt Mittel dagegen in der Apotheke, aber trotzdem bleiben diese Dinger 1-2 Wochen.Ich nehme immer Kamistad. Das bet├Ąubt zwar nicht f├╝r lange, aber f├╝r den MOment hilft es.

  • von azzr am 13.02.2011 um 17:54 Uhr

    P.S.: Wenn du Fieber hast, solltest du zum Arzt gehen, damit ist nicht zu spa├čen. Vielleicht hat sich die Wunde mit Bakterien infiziert.

    @Xyla Das mit der mangelnden Hygiene stimmt nicht. Ich krieg die Dinger zum Beispiel immer in Klausurenphasen…

  • von azzr am 13.02.2011 um 17:51 Uhr

    Ich hab das Problem auch oft. Fr├╝her hab ich Kamistad-Gel genommen, das bet├Ąubt die Aphthe kurzfristig, zum Beispiel vor dem Essen. Jetzt nehme ich immer Urgo Aphthe, das ist so ein Mittel, was ├╝ber der Aphthe einen Schutzfilm bildet, der ├╝ber l├Ąngere Zeit draufbleibt. Nachteil: Es tut beim Auftragen ziemlich weh, daf├╝r hat man aber auch mal mehrere Stunden Ruhe. Gibts beides in der Apotheke.

  • von maruthecat am 13.02.2011 um 13:48 Uhr

    salbeitee gurgeln ist auch sehr gut gegen entz├╝ndungen. ansonsten gibt es sp├╝lungen in der apotheke gegen aphthen.
    hatte vor einiger zeit mal ne aphthe hinter den weisheitsz├Ąhnen -_- da kam man gar nich dran und ich hab meinen mund kaum aufbekommen xD aber mit so ner sp├╝lung liefs ganz gut. ansonsten hilft halt auch mundsp├╝lung die man im dm bekommt.

  • von jullileinchen am 13.02.2011 um 13:01 Uhr

    auch wenns weh tut aber mach die Mundsp├╝lung! die ist genau f├╝r bzw gegen solche Sachen!

    probieren geht ├╝ber studieren ­čśë versuchs… wenn es weh tut kannst du ja aufh├Âren… wenns klappt, dann haste Gl├╝ck gehabt…

  • von LipglossBaby am 13.02.2011 um 12:59 Uhr

    Na also bitte.. lol
    Die Z├Ąhne habe ich mir nat├╝rlich geputzt!
    W├Ąre ja ekelig wenn nicht O.o
    Ich hatte seit ich klein war keine einzige Aphthe mehr.. Und jetzt pl├Âtzlich wieder nachdem ich mir das Zungenpiercing stechen lassen hab….
    Vll. sollte ich noch dazu sagen dass ich die letzten Tage Fieber hatte..
    Wei├č net ob des auch ne Rolle daf├╝r spielen k├Ânnte?!

  • von meinsmarti am 13.02.2011 um 12:59 Uhr

    nee Aphthen k├Ânnen auch durch stress und einige Krankheiten(nich im mundbereich) kommen ………nat├╝rlich auch durch verletzungen der mundschleimhaut (ist bestimmt bei dir der fall)……….geh mal in ne Apotheke und frag nach was die dir dagegen empfehlen k├Ânnen, wenn du es heute nicht mehr aush├Ąlst dann musst du wohl ne apotheke mit notdienst suchen

  • von LipglossBaby am 13.02.2011 um 12:53 Uhr

    Doch.. hab schon ne Mundsp├╝lung.. Konnte sie leider die letzten Tage nimmer verwenden da ich so ├╝belste Schmerzen hatte wenn ich gesp├╝hlt hab..
    Daf├╝r hab ich halt dann mit Kamillentee gesp├╝hlt..

    Aufjedenfall tun sie Aphthen sogar schon beim schlucken weh weil se dann irgendwie so an die Z├Ąhne kommen…. Ganz hinten an den Backenz├Ąhnen sind se n├Ąmlich rechts & links ­čÖü
    Einfach nur bescheuert..

    Kann ich kalten Kakao trinken? Oder meint ihr des is net so gut?

  • von giddi am 13.02.2011 um 12:50 Uhr

    es gibt so ne spezielle mundsp├╝lung f├╝r sowas. mein bruder hatte fr├╝her auch ziemlich oft aphthen, aber ohne piercing…
    er hat damals auch vom arzt ne salbe bekommen, die die stelle bet├Ąubt. war ganz praktisch wenn ich auch mal eine hatte. damit kann man wenigstens essen.
    ich w├╝rd vielleicht mal zu nem zahnarzt gehen deswegen. ich glaub der verschriebt dir das eher…

  • von Xyla90 am 13.02.2011 um 12:48 Uhr

    vom zungenpiercing an sich kann es nicht kommen! au├čer du hast dir nicht mehr die z├Ąhne geputzt weil du wegen dem piercing angst hattest.

    aphten kommen nur durch mangelnde hygiene soweit ich wei├č.
    also du kannst dir trotz piercing sofort wieder die z├Ąhne putzen, hab ich auch gemacht. das material des piercings sollte ja dieser chirurgische stahl sein – und der ist eigtl in jedem fall vertr├Ąglich.

    gegen die aphten w├╝rde ich “nur 1 tropfen” kaufen.
    das kannst du auf einen Q-tipp tropfen und den dann auf die aphten dr├╝cken – tut zwar schweine weh und brennt aber es hilft!

  • von Lubally am 13.02.2011 um 12:38 Uhr

    Also ich hatte auch mal eine Aphte und bin dann einfach zur Apotheke gegangen. Da habe ich so etwas bekommen, was man da drauf pinseln musste und nach einem tag war es sofort besser ­čśë
    Und ganz normale Mundsp├╝lungen nebenbei machen,

  • von jullileinchen am 13.02.2011 um 12:37 Uhr

    ohje das h├Ârt sich ├╝bel an… geh nochmal zum Piercer und sag dem was los ist… kann sein das du dieses Piercing nicht vertr├Ągst und deswegen alles anschwillt… lass dir ein anderes reinmachen vielleicht wirds dann besser

    und hast du nicht so ne Mundsp├╝lung mitbekommen vom Piercer? das sollte man dann immer nach dem Essen und morgens und abends machen… dann entz├╝ndet sich nix und die Aphthen sollten damit auch weniger werden

  • von LipglossBaby am 13.02.2011 um 12:29 Uhr

    Naja.. gestern hatte ichs schon kurz mal rausgemacht.. & dann tats auch im Mund nimmer so weh… Weil ich auch des Gef├╝hl hab dass meine Zunge wieder angeschwollen ist..

    Au├čerdem was noch dazu kommt is, dass ich vor ca. 2 Wochen den k├╝rzeren Stab rein bekommen hab.. der Piercer meinte auch dass alles gut aussieht.. nunja.. dann eine Woche sp├Ąter war mein ganzer Gaumen aufgerissen & ist jetzt immernoch geschwollen wg. dem Steinchen auf der Kugel.. -.-

    ich denke eig. schon dass es gut war es dann heute fr├╝h raus zu nehmen…

  • von Stephka86 am 13.02.2011 um 12:02 Uhr

    du h├Ąttest vorallem erstmal zum piercer gehen sollen, das piercing einfach selbst rauszunehmen kann es n├Ąmlich verschlimmern -.-

  • von jullileinchen am 13.02.2011 um 11:52 Uhr

    ich glaub das Wundermittel meiner Oma war Rosenhonig… gibts in der Apotheke ohne Rezept soweit ich wei├č… das brennt zwar erstmal aber geht danach dann relativ schnell weg

    hatte auch vermehrt welche nach dem ich mein Lippenpiercing neu gestochen hatte… aber nur in der ersten Zeit… mittlerweile hab ich keine mehr

  • von LipglossBaby am 13.02.2011 um 11:48 Uhr

    push..

Ähnliche Diskussionen

Sehr starke Halsschmerzen Antwort

Aryanchen am 27.02.2010 um 00:30 Uhr
Hallo M├Ądels... Ich hab jetzt seid 2 Tagen sehr starke Halsschmerzen, war gestern in der Apotheke, die hat mir dann Dobendan Strepsils empholen, sie w├╝rden entz├╝ndungshemmend wirken und sie w├╝rden beteuben. Sie...