HomepageForenGesundheitsforumWer kennt Vianesse?

Wer kennt Vianesse?

betty_boo_84am 06.12.2010 um 08:11 Uhr

Hey Mädels!

Am SA war ich an einem Vortrag. Es ging um den Darm. Da ich Reiz-Darm-Syndrom hab, wars sehr spannend.

Der Typ hat ziemlich gut die Ursache von RDS erklärt. Auch hat er über Cellutlite gesprochen. Er hat gesagt, dass Cellulite keine Bindegewebsschwäche sondern eine Verbindung aus Gift, Wasser und Fett sei. Seine Erklärung:
Die Gifte entstehen durch Fäulnis,Verrottung, Schimmel- und Gärprozesse im Darm. Es gelangt durch die Darmwand in das Blut und von dort werden die nicht verstoffwechselten Gifte im Gewebe am Oberschenkel, Oberarm und Dekollete der Frau, beim Mann am Bauch, abgelagert.
Damit die Gifte das Gewebe nicht schädigen, wird es mit Gewebewasser neutralisiert und mit Fett an Ort und Stelle gebunden.

Er verkauft Vianesse-Prdukte.

Kennt das jemand? Hat das jemand ausprobiert? Ich konnte leider nicht den gesamten Vortrag hören und auf der Vianesse-Homepage konnte ich auch nicht mehr Infos finden.

Liebe Grüsse
Betty

Nutzer­antworten



  • von betty_boo_84 am 06.12.2010 um 11:46 Uhr

    Da haste mich falsch verstanden. RDS und Cellulite haben nicht direkt miteinander zu tun.
    Er hat erklärt wie RDS entseht. Und das deckt sich mit dem, was ich in den RDS-Foren gelesen hab. Bei den meisten wurde es durch ein starkes Antibiotikum ausgelöst.

    Aber hast schon Recht. Bin auch skeptisch. Fands schon seltsam das der Typ da war und irgendwelche Mittel verkauft hat. Das war ein Vortrag, der meine Ayurveda-Therapeutin organisiert hat. Eigentlich hab ich da einen Inder oder sowas erwartet :-/
    Ich seh sie heute Abend und frag sie mal nach ihrer Meinung.

  • von muse24 am 06.12.2010 um 11:17 Uhr

    Also ich weiß nicht….ich habe so viele Studien gelesen, die von sicherer Quelle kamen, und die haben alle von dieser Art nichts erwähnt….sicher hängen Gifte und der Abtransport von Schlacken auch mit Cellulite zusammen. Aber ausschließlich? Bis zu 90% der Frauen in D haben Cellulite (je nach Studie)…auch Frauen, die sich gesund ernähren und kein RDS haben….
    Ich kenne das Produkt nicht, aber es erinnert mich stark an eine Veranstaltung, auf de rich mal mit einer Freundin war. Vor 7 Jahren haben wir uns mal über diese Ernährungsumstellung mit Aloe-Vera informiert. Was die Frau uns da für einen Müll erzählt hat, von wegen dass Aloe die Fettproduktion zu soundsoviel % ankurbeln würde und so…
    Ich wäre da skeptisch, vor allem, wenn er die Infos nicht alle zumindest aufgelistet auf die Homepage packt…

  • von betty_boo_84 am 06.12.2010 um 08:12 Uhr

    Ah ja, übrigens hat der Typ auch den Jojo-Effekt bei Diäten erklärt.
    DAS war echt aufschlussreich… 😀