HomepageForenGesundheitsforumWie oft zum Frauenarzt?

Wie oft zum Frauenarzt?

dieAliam 17.01.2011 um 15:58 Uhr

Hallo ihr Lieben!
ich wollte mal von euch hören, wie oft ihr so zum Frauenarzt geht. man sagt ja, dass man im Abstand von ungefähr 6 Monaten regelmäßig gehen sollte (ohne Beschwerden), aber haltet ihr das immer ein?
und wird bei euch die Brust abgetastet? Da hab ich schon viele verschiedene Erfahrungen gehört, deswegen wollte ich mal wissen, ab wann (Alter) das der Normalfall ist!?
Liebe Grüße,
Alina

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 17.01.2011 um 20:34 Uhr

    ja klar geh ich alle 6 monate hin.und natürlich wird da auch die brust abgetastet.normal.

  • von Nessel_90 am 17.01.2011 um 19:44 Uhr

    Hallöchen.. 🙂
    Ich bin 20 und gehe 2mal im Jahr zum FA.. 🙂 Bei mir wird die Brust regelmäßig abgetastet…. Mein FA ist das auch sehr genau…. Obwohl ich denke das das abtasten auch unterschiedliche Faktoren hat. Wenn z.b. Brustkrebs in deiner Familie liegt kann es gut sein das du schon ab 18 abgetastet wirst…. Bei mir war das erste mal mit 19… und seit dem alle 6 monate….
    Greetz

  • von LaPrincezz2010 am 17.01.2011 um 19:12 Uhr

    ein mal im jahr .. werde jetzt aber versuchen 2x im jahr zu gehen ..
    ich bin 21

  • von sekhmet am 17.01.2011 um 18:36 Uhr

    ne müssen tun sie das nicht, kenn auch freundinnen die beim arzt z.b. weder blutdruck gemessen bekommen, noch urin abgeben müssen
    ob das jetzt n fehler ist oder ob mein arzt das einfach zusätzlich macht-keine ahnung, ich finde es jedenfalls gut
    auch das mit dem brustabtasten, gibt ja auch brustkrebs im jüngeren alter

    ist ähnlich wie beim hautkrebs, da zahlt die kasse die vorsorge auch erst ab 34 oder 35, obwohl das schon bei ganz jungen leuten auftreten kann

  • von aijai am 17.01.2011 um 17:08 Uhr

    Ich denke, wenn man keine Jungfrau ist sollte man schon dahin. Und halt ab 18 auch. Und wenn der Arzt es z.B. sagt bzw. empfiehlt.
    War erst zweimal bei dem FA, bei dem ersten Mal habe ich ein Ultraschall bekommen, die Arzthelferinnen wollte auch einen Abstrich vorbereiten, aber mein Arzt meinte dies wäre nicht nötig mit 15 und Jungfrau. Die Brust wurde mir jetzt auch nich abgetastet, aber vllt. kommt dass noch. Habe so ein Zettel von meiner Mami gefunden wie man dass selber machen kann, mache das jetzt immer Abends unter der Dusche. Wenn mir was auffällt dann ab zum Arzt. Aber das ersezt das Abtasten vom Arzt nicht. Ich vertraue meinen Arzt, wenn er denkt dass ich einen Abstrich brauche oder Abtasten dann muss das halt sein.

  • von Pakajo am 17.01.2011 um 17:00 Uhr

    Also ich denke mal jede muss selbst entscheiden, wie wichtig ihr ihre eigene Gesundheit ist. Ob der Stuhl jetzt blöd ist, oder man sich nicht abtasten lassen möchte, ist doch totaler Kinderkram. Das muss gemacht werden, und zwar mindestens alle 6 Monate!!! Ich achte da total penibel drauf… Hab auch schon dreimal miterlebt, wie junge Frauen (unter 30) an einer Krebserkrankung erkrankt sind, die alle durch ihre aufmerksamen Gynäkologen frühzeitig erkannt wurden und erfolgreich behandelt werden konnten! Vielleicht ist das ein zusätzliches Druckmittel für mich, aber eigentlich wissen wir doch alle, das sowas sehr sehr schnell gehen kann…

  • von Famia26 am 17.01.2011 um 16:52 Uhr

    Also Brust wurde bei mir auch erst ab 20 abgetastet. Ich glaube erst ab diesem Alter wird das von den Krankenkassen als Krebsvorsorgeuntersuchung übernommen. Dachte, ich hatte da mal so nen Zettel in der Praxis gelesen. Kann mich aber auch täuschen.
    Naja und so schlimm ist es ja nun wirklich nicht. Komme mit meiner Ärztin gut klar. Halten dann immer nen kleinen Plausch, das lenkt ab ^^

  • von sekhmet am 17.01.2011 um 16:34 Uhr

    ok das ist klar, ich kann mir auch tolleres vorstelln. aber ich denke wie du auch- was sein muss, muss sein

  • von MusicAddicts am 17.01.2011 um 16:30 Uhr

    @ sekhmet
    naja spaßig ist das ja nicht gerade sich die brust abtasten zu lassen und auf diesen stuhl zu setzen, würd meine zeit echt lieber anders verbringen. aber was sein muss, muss sein 😉

  • von sekhmet am 17.01.2011 um 16:28 Uhr

    @ musicaddicts

    wieso findest du vorsorgeuntersuchungen lästig?

  • von mondenkind89 am 17.01.2011 um 16:26 Uhr

    ich geh 2x im jahr zur routineuntersuchung,wo halt ein abstrich gemacht wird. die brust wurde bei mir allerdings noch nie abgetastet, dachte das wäre erst ab 30 notwendig…

  • von Prinncesz am 17.01.2011 um 16:24 Uhr

    2x im Jahr soll man.

  • von MusicAddicts am 17.01.2011 um 16:23 Uhr

    Also ich (19) war vor einem Jahr das letzte mal beim Frauenarzt, weil ich mir die Pille verschreiben lassen wollte. Heute wollte ich ein Folgerezept holen und sie hätte es mir fast nicht ausgestellt, weil sie meinte, dass ich nicht bei der Kontrolle war, die man alle 6 Monate machen muss… Ich wusste das gar nicht^^ Total lästig, aber wenn sie meinen es sei nötig…

  • von ZauberfeeJulia am 17.01.2011 um 16:20 Uhr

    1x im Jahr Routineuntersuchung. Dazu gehört der Abstrich und Abtasten der Brust.

  • von Sternchen20 am 17.01.2011 um 16:19 Uhr

    Ich geh alle 6 Monate.

  • von sekhmet am 17.01.2011 um 16:18 Uhr

    ich gehe regelmäßig zweimal im jahr, und das seit vielen jahren
    und selbstverständlich wird auch meine brust abgetastet. anders kann der arzt krankkhafte veränderungen ja nicht erkennen ( also klar gibt noch andre möglichkeiten, aber das ist die einfachste). kann nicht verstehn wieso das manche ärzte scheinbar nicht tun
    ich kenn das nur so das urin kontrolliert wird, brust abgetastet, genauso wie gebärmutter etc, zwei abstriche etc

  • von BarbieOnSpeed am 17.01.2011 um 16:18 Uhr

    1 mal im jahr.

  • von NaddyInLove am 17.01.2011 um 16:13 Uhr

    Ich(19) gehe auch ungefähr 2 mal im Jahr, aber das kommt auch von meiner Ärztin aus. Bekomme halt immer 3 Pillenpackungen aufgeschrieben und ich eine neue anfordern möchte, sagen die halt “beim nächsten mal musst du aber kommen”.
    Die Brust wird bei mir im Normalfall nicht abgetastet. Bloß einmal, als ich das zur Sicherheit wollte.

  • von blossom09 am 17.01.2011 um 16:06 Uhr

    Also ich (18) versuche jedes halbe Jahr hin zugehen. Dann wird auch immer die Brust abgetastet, Abstrich gemacht und so weiter.

Ähnliche Diskussionen

Frauenarzt - Absagen? Antwort

SerenaEvans am 22.02.2010 um 14:54 Uhr
Hey Ich hab ein Problem mit meiner Frauenärztin, die Ärztin an sich finde ich gut, aber das Verhalten in der Praxis nervt mich echt. Wenn ich mit Termin komme warte ich noch 1 Stunde, komme ich ohne (im Notfall) 1...

knubbel im intimbereich - frauenarzt?? Antwort

KentuckyChicken am 06.02.2012 um 18:23 Uhr
hallo, ich hab da ein kleines problem. seit einigen wochen hab ich einen "knubbel" im intimbereich.. relativ weit oben. ich hatte auch einen zweiten, doch als ich zufällig beim hautarzt war hab ich ihn aufschneiden...