HomepageForenGruppentherapieAngst vor Begegnung mit dem Ex

Angst vor Begegnung mit dem Ex

Anonym am 16.07.2010 um 11:32 Uhr

Hey!
Es ist jetzt fast ein Jahr her, ich habe einen neuen wunderbaren Freund und alles ist in Ordnung.

Aber die Sache mit meinem Ex ist einfach immer noch nicht “egal”… Es ärgert mich dass es so ist. Unsere Beziehung ging etwa ein Jahr und bestand aus mehr Ab als Auf. Ich war totunglücklich, emotional absolut abhängig, gar süchtig nach dem Kerl und er war desinteressiert und hat weil er eigenen Interessen nachgehen will (Musik, Freunde, Party) die Beziehung hingeschmissen.

Blah blah mir gings abgrundtief schlecht aber ich habs geschafft und hier bin ich. Absolut ängstlich ihn wiedersehen zu müssen.
Wenn ich irgendwo hingehe wo er sein könnte krieg ich schon Bauchschmerzen. Wenn ich seine Freunde sehe wird mir kotzübel. Ihn habe ich GottseiDank seit nem halben Jahr nicht mehr gesehen. Aber ich habe auch richtig Panik davor. Fange an Events zu vermeiden wo er sein könnte oder krankhafterweise auch Orte wo ich mit ihm oft war und seitdem nicht mehr. Dieser Kerl symbolisiert für mich einfach dieses schreckliche Leid das ich erfahren musste.

Kennt ihr das auch? Wann hört es auf? Wie verhält man sich am besten?

Nutzer­antworten



  • von keeepsmiling am 18.07.2010 um 02:06 Uhr

    trau dich auf ne party wo er ist..du wirst sehn..so schlimm ist es net…du bildest es dir vllt nur ein das es immer noch so schlimm ist….dabei ist er dir wenn du ihn siehst nicht mehr so wichtig!

  • von keeepsmiling am 18.07.2010 um 02:05 Uhr

    trau dich auf ne party wo er ist..du wirst sehn..so schlimm ist es net…du bildest es dir vllt nur ein das es immer noch so schlimm ist….dabei ist er dir wenn du ihn siehst nicht mehr so wichtig!

  • von deejane am 16.07.2010 um 23:47 Uhr

    Kenne ich auch,
    ist schon alles eine Weile her, ich war mit ihm 2 Jahre zusammen.
    Ich denke zwar nichtmehr an ihn etc und fehlen tut er mir schon gar nicht..
    Aber ich meide trotzdem seine “stamm Diskothek” etc.
    Er hat damals schluss gemacht, weil ich ihm in den 2 Jahren zu fett geworden war (mir hat er zwar nie einen Grund genannt, aber von anderen habe ich es erfahren das es so ist und es auch mit einenen Augen gelesen, dass er es geschrieben hat), was mein Selbstbewusstsein eine ganze Weile lang in ein tieeeeeefes Loch gerissen hatte..
    Ich möchte einfach nicht, dass er mich sieht, einfach weil ich das Gefühl habe, dass er sich immernoch über mich lustig macht.

    Aber wir waren auch schon per Zufall am selben Ort .. und ich war dort mit meinem jetzigen Freund, mein Ex hat ziemlich dumm aus der Wäsche geguckt. Habe mich dann einfach abgelenkt und gut war.

  • von rautenalphabet am 16.07.2010 um 15:52 Uhr

    du sprichst mir aus der Seele. Mir gehts genauso. Nur bei mir ist es 3 Jahre her. Ich habe auch seit 2 Jahren einen neuen Freund, aber es vergeht so gut wie kein Tag, an dem ich nicht an ihn denke, obwohl er mich so schlecht behandelt hat.
    Besonders schlimm wars für mich, als er jetzt 2 Jahre nach dem Schluss war auf dieselbe Berufsschule ging wie ich. Ich habe ihn dann öfter gesehen als es mir lieb war und mir ging es dann immer sehr schlecht, habe an nichts anderes mehr gedacht. Zum Glück bin ich dieses Jahr fertig geworden.
    Ich hoffe, dass es irgendwann aufhört, dass ich nicht mehr an ihn denken muss.
    Aber ich glaube die erste große Liebe kann man einfach nicht vergessen. Und ich hatte mit meinem Ex auch schöne Momente, bis er mich dann links liegen ließ und mich nach Strich und Faden ver***** hat.

  • von giddi am 16.07.2010 um 13:23 Uhr

    ja ich kenne das. er ist echt unten durch bei mir. er hat mich geschlagen und dafür hasse ich ihn.
    die lust ihn wiederzusehen hält sich bei mir auch in grenzen, aber wegen ihm lass ich mir seinen spaß nicht verderben. vor was hast du angst? dass deine gefühle wieder hoch kommen? rede einfach nicht mit ihm, lass ihn links liegen. du kannst ja trotzdem an die feste etc gehen und ihm dort trotzdem aus dem weg gehen. klar wirst du ihm irgendwann über den weg laufen. aber meistens bekommst du das gar nciht mit, weil du beschäftigt bist. und wenn doch, dann ignorier ihn.
    aber lass dir von ihm nicht deinen spaß verderben!